Anzeige Anzeige
 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 27 von 27

Thema: Allgemeiner TURBO TIMBER 1.5m Fred

  1. #16
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    575
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Welle hat, glaube ich, 5mm.
    Und Akkufach habe ich ja in Länge und Tiefe vergrößert.
    Von daher müsste da Jemand anderes antworten oder du wartest.
    Gruß

    Christian
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Wohlen
    Beiträge
    557
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Christian Beitrag anzeigen
    das Einzige, was mich etwas stört, ist das Akkufach:
    Es ist für meinen Akku etwas klein, obwohl ich es erweitert habe, aber die Kabel werden trotzdem geknautscht.
    Und es ist mein einziger Flieger, der die Klappe von unten hat und das finde ich unschön und unpraktisch.
    Ich fliege die Timber, seit es sie oder ihn gibt und den Flieger immer umdrehen und dazu einen Modellständer mitnehmen, etwas mühsam.

    Akkus habe ich 3S 2200er, die gehen noch einigermassen gut rein, ich nehme den/die Timber nur noch zwei Mal im Jahr zum Wasserfliegen.

    Wie schon mal geschrieben war die Enttäuschung gross, nachdem die Turbo Timber bis auf die Nase praktisch mit der ersten Version identisch wieder mit diesem eher kleinen und wieder unten, Akkufach kam. Da fiel der Entscheid zugunsten der etwas kleineren FMS Kingfisher aus, keine Beleuchtung, aber gut zugängliches Akkufach oben und ich finde das Preis-Leistungsverhältnis gut, heute würde ich warscheinlich die FMS Ranger 1800mm nehmen.
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Genf
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Solius1 Beitrag anzeigen
    Ich fliege die Timber, seit es sie oder ihn gibt und den Flieger immer umdrehen und dazu einen Modellständer mitnehmen, etwas mühsam.

    Akkus habe ich 3S 2200er, die gehen noch einigermassen gut rein, ich nehme den/die Timber nur noch zwei Mal im Jahr zum Wasserfliegen.

    Wie schon mal geschrieben war die Enttäuschung gross, nachdem die Turbo Timber bis auf die Nase praktisch mit der ersten Version identisch wieder mit diesem eher kleinen und wieder unten, Akkufach kam. Da fiel der Entscheid zugunsten der etwas kleineren FMS Kingfisher aus, keine Beleuchtung, aber gut zugängliches Akkufach oben und ich finde das Preis-Leistungsverhältnis gut, heute würde ich warscheinlich die FMS Ranger 1800mm nehmen.
    Kann ich einfach nicht nachvollziehen ! Wie schon geschrieben fliege ich dieTurbo Timber mit einem 4s 4000 mAh Akku ohne jegliche Änderung.
    Denis
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Wohlen
    Beiträge
    557
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Saltomortale Beitrag anzeigen
    Kann ich einfach nicht nachvollziehen ! Wie schon geschrieben fliege ich dieTurbo Timber mit einem 4s 4000 mAh Akku ohne jegliche Änderung.
    Die ersten Timber konnten nicht mit 4S geflogen werden, aber selbst meine zwei 3S 3800mAh, etwa selbe Grösse wie erwähnter 4S gingen nicht. Vielleicht wurde bei der Turbo Timber im Hinblick auf alternativen 4S-Betrieb das Akkufach etwas modifiziert.

    Aber egal, mit den 3S 2200-2400mAh kann ich auch mit dem mit Schwimmer etwas höheren Gewicht um die 8 Min. fliegen.

    Wenn E-Flite ev. mit einer neuen Version der Timber das Akkufach nach oben hinbekommt, wär ich wieder dabei, denn ansonsten wirklich gutes Modell.
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kaufquelle

    Zitat Zitat von Nachtfalke1 Beitrag anzeigen
    Leider ist mein Flieger immer noch nicht da...*heul*

    Heute regnet es ja....da ist es nicht so schlimm...

    Wie gross ist das Lipofach denn?

    Und welchen Durchmesser hat die Motorwelle?

    Vielen Dank Frank
    Hi Frank,

    wo haste denn bestellt? Ich hatte meinen beim Schweighofer am Sonntag den 10.05. bestellt und heute (14.05.) kam er schon an - obwohl er zu meinem Zeitpunkt nicht auf Lager war und 1-2 Wochen Lieferzeit haben sollte.
    Und bei alle dem fand ich den Preis (242,03€) unschlagbar günstig. Und Versandkostenfrei war es auch noch.

    @all:
    Übrigens auch bei mir war nur ein Metallstab fürs Höhenleitwerk drin, da scheint wohl der CFK-Stab eingespart zu werden. Wobei auch ich mit dem Stahlstab gut im Schwerpunkt liege, trotz dass ich nur einen 2600er 3S Gens-Ace mit 223g drin habe.
    Will mir jetze aber noch nen 4S dazu holen, suche jetzt was passendes. Hat von euch einer schon die neue SMART-Technologie drin? Da brauch man die SMART-Lipos und einen entsprechenden Regler/ESC...

    Grüße, Jörg
    Like it!

  6. #21
    User Avatar von Nachtfalke1
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Berlin / Oranienburg
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    So meiner kam nun auch gestern von Schweighofer(bestellt am 04.05.2020)
    Dann mal ran ans zusammenbauen

    Leider lief gleich von Anfang an der Höhenruderservo nur ruckartig und ist dann gestern noch auf dem Tisch gestorben. (Rauchschwaden) Mal sehen was Schweighofer oder Horizon dazu sagen...

    Auch bei mir ist nur der Metallstab drin.

    zum Akkufach..ich habe hier noch von einem anderen Modell 4S 3700mAh 25C Zippy compact da.. die passen problemlos rein...
    für den Schwerpunkt 65mm muss ich 25g Blei im Bereich Höhenruder plazieren.......wenn ich diese nutzen möchte
    Viele Grüße
    Frank - Alias der Nachtfalke
    Like it!

  7. #22
    User Avatar von Nachtfalke1
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Berlin / Oranienburg
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Update:
    Heute Erstflug mit der Turbo Timber...fliegt sehr gemütlich und ist ein guter Trainer.
    Flugzeit mit dem 4s 3700mAH Lipo liegt über 12 Minuten...( habe ich noch nicht ganz ausprobiert evt gehen auch 15 Minuten)
    Dann habe ich einen 2 Blatt Aero-Naut 12x5 getestet (habe davon mehrere da) und was soll ich sagen fliegt wie mit dem original 3 Blatt.

    Am Heck habe ich das Blei auf 15g reduziert, damit habe ich einen perfekten Abfangbogen und sie Maschine fliegt sich sehr gut.


    Schweighofer hat sich auch gemeldet und ich bekomme eine Servo zugeschickt.
    Viele Grüße
    Frank - Alias der Nachtfalke
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Nachtfalke1 Beitrag anzeigen
    Update:
    Heute Erstflug mit der Turbo Timber...fliegt sehr gemütlich und ist ein guter Trainer.
    Das empfinde ich gleich - ein absolut stressfreier, gemütlicher STOL-Flieger! Ich werde ihn für die Anfängerschulung bei meinen Kids einsetzen.

    Zitat Zitat von Nachtfalke1 Beitrag anzeigen
    Flugzeit mit dem 4s 3700mAH Lipo liegt über 12 Minuten...( habe ich noch nicht ganz ausprobiert evt gehen auch 15 Minuten)
    Ich verwende Brainergy 3S 4200 mAh und 4S 3300mAh. Der 3S liegt nach 10 Minuten 50% Auslastung der Kapazität, während der 4S nach 10 Minuten schon über 81% verbraucht hatte. Gut, der 3S hat in etwa 21% mehr Kapazität als der 4S - das wären bei gleicher Spannungslage etwas mehr wie 2 Minuten mehr Flugzeit - aber ich hatte eigentliche gedacht, der 4S macht das mit höherer Spannung und und mehr Drehzhzal wieder wett..., nun anscheinend nicht.

    Aber dafür macht "short-take-off" mit dem 4S einen Mordsspaß!

    ...

    Zitat Zitat von Nachtfalke1 Beitrag anzeigen
    Am Heck habe ich das Blei auf 15g reduziert, damit habe ich einen perfekten Abfangbogen und sie Maschine fliegt sich sehr gut.
    Ich benötige bei richtiger Positionierung der Akkus kein Blei - hast Du den Akku ganz nach hinten geschoben, bis zum Anschlag?


    Finde es übrigens sehr Schade, dass man an den AR636B keine Telemetrie anschließen kann. Das wäre sehr interessant wegen der Akkuspannung bei unterschiedlichen Akkupacks..., daher habe ich mir jetzt doch den AR637T bestellt...
    Fliegt hier noch jemand den BNF inklusive AR636 oder habt ihr andere Empfänger drin? Wer fliegt mit Telemetrie?

    Gruß, Jörg
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Wohlen
    Beiträge
    557
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von pirol116 Beitrag anzeigen
    Finde es übrigens sehr Schade, dass man an den AR636B keine Telemetrie anschließen kann. Das wäre sehr interessant wegen der Akkuspannung bei unterschiedlichen Akkupacks..., daher habe ich mir jetzt doch den AR637T bestellt...
    Fliegt hier noch jemand den BNF inklusive AR636 oder habt ihr andere Empfänger drin? Wer fliegt mit Telemetrie?

    Gruß, Jörg
    Daher kaufe ich wenn schon AS3X den AR637T, wobei, wenn man die Telemetrie wirklich auskosten will, auch einen telemetriefähigen AVAN-Regler einbauen müsste. Diese Combo habe ich in der E-Flite P51D 1.5m und das ist in Verbindung mit einem 6S Smart-Akku dann wirklich gut. Man kann sich die gesamten Akku-sowie Reglerdaten anzeigen lassen.

    Ich schrieb's an anderer Stelle, ich werde jetzt nicht alle meine Modelle umrüsten, das lohnt sich einfach nicht. Vier Modelle, darunter die Timber der ersten Generation fliege ich mit AR636, zwei mit den werksprogrammierten AR636A. Timber und Kingfisher haben frei programmierbare AR636 drin, die kaufte ich ohne Empfänger. Dazu noch Segler ohne Stabi.

    Ich habe 3S wie 6S in unterschiedlichen Kapazitäten, aber noch nie Telemetrie gebraucht oder vermisst, da ich wie früher auch, mit Countdown-Uhr fliege, die Flugzeiten aufgrund Erfahrungswerten eingestellt plus Reserve, wenn ich mal nach Ablauf der regulären Zeit nicht gleich landen kann oder diese nicht im ersten Anflug gelingt.

    Ich denke einfach, dass man dieses ganze Telemetrie-Gedöns nicht überbewerten und zum unbedingten "Must Have" erklären muss. Es ist zugegeben eine bequeme Sache, bei der P51D Mustang brauche ich eigentlich die Uhr nicht, da mir auf dem Display des Senders angezeigt wird, wenn der Akku so gegen 21V geht, trotzdem läuft die Uhr mit, da ich auch andere Akkumarken habe, die sich nicht so detailliert auslesen lassen, aber auch da kann ich die Kapazität über die Reglerdaten sehen.
    Like it!

  10. #25
    User Avatar von Nachtfalke1
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Berlin / Oranienburg
    Beiträge
    196
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja der Accku liegt ganz hinten, wiegt allerdings auch 335g.
    Ohne Blei passt der Schwerpunkt da leider nicht. ist aber auch nicht schlimm...

    Telemetrie nutze ich hier von Jeti. Den Empfänger habe ich sofort entnommen. (siehe im Forum unter "Biete" :-) )
    War nur deshalb eine BNF weil sie preiswerter war als jede PNP die ich gefunden habe.

    Bin vor vielen Jahren auf Jeti umgestiegen und habe es bis heute nicht bereut.
    Intern habe ich sogar ein Spektrum Modul verbaut, das nutze ich aber nur Indoor für kleine Helis wie den mCPx.
    Viele Grüße
    Frank - Alias der Nachtfalke
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    05.01.2015
    Ort
    Wohlen
    Beiträge
    557
    Daumen erhalten
    33
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Nachtfalke1 Beitrag anzeigen
    Bin vor vielen Jahren auf Jeti umgestiegen und habe es bis heute nicht bereut.
    Nicht alle können oder wollen sich hochpreisige Anlagen leisten, ich habe mit Spektrum angefangen und bis heute nie Probleme oder Ausfälle gehabt. Wenn ein Wechsel, würde ich vermutlich auf FrSky umsteigen. Aber eben, das bedeutet dann nebst Sender alle Empfänger auch tauschen.
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    22.04.2011
    Ort
    Sankt Augustin
    Beiträge
    29
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Nachtfalke1 Beitrag anzeigen
    Ja der Accku liegt ganz hinten, wiegt allerdings auch 335g.
    Ohne Blei passt der Schwerpunkt da leider nicht. ist aber auch nicht schlimm...
    Meine beiden wiegen 320g und 330g und komischer Weise komme ich ohne Blei aus....

    Zitat Zitat von Nachtfalke1 Beitrag anzeigen
    Telemetrie nutze ich hier von Jeti. Den Empfänger habe ich sofort entnommen. (siehe im Forum unter "Biete" :-) )
    War nur deshalb eine BNF weil sie preiswerter war als jede PNP die ich gefunden habe.

    Bin vor vielen Jahren auf Jeti umgestiegen und habe es bis heute nicht bereut.
    Intern habe ich sogar ein Spektrum Modul verbaut, das nutze ich aber nur Indoor für kleine Helis wie den mCPx.
    Das war bei mir ja auch so... das Angebot von Schweighofer mit 242€ war unschlagbar gut...
    Aber ich habe eh alle mine Flieger vor Jahre von Futaba auf Spektrum umgestellt, da ich u.a. von den kleinere BNF-Modellen profitieren wollte. Das lohnt sich ja immer wieder mal, gerade bei den kleinen Helis.[/QUOTE]

    Ich nutze zumeist die Telemtrie von Spektrum, nur bei den Seglern bin ich auf den Vario-DX Variometer-Sensor von RC-Tool umgestiegen. Der läßt sich aber am Spektrum-Empfänger mit anschließen.

    Ich nutze aber bei allen Motor-Modellen grundsätzlich die Timer-Funktion, bei den Seglern allerdings halt nur für die Motor-Aufstiege..., der reine Segelflug geht dann nur über Erfahrungswerte oder dann doch eine gute Telemetrie.
    Like it!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Allgemeiner Motten- & Oldtimer-Fred
    Von HB-752 im Forum Motorflug
    Antworten: 723
    Letzter Beitrag: 02.12.2019, 10:09
  2. Alternative Propeller für Turbo Timber ?
    Von Devil_IdT im Forum Elektroflug
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.06.2019, 19:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •