Hallo,

ich habe mich hier angemeldet, weil ich ein Projekt umsetzen möchte. Ein großes Halle in die Runde. =)
Es ähnelt dieser Idee. Holz mit Flock zu kombinieren.

Nun würden wir gerne einen Schneideplotter kaufen.

Modell 1
Modell 2
Modell 3

Wir wollen privat im kleinen Maß Flock schneiden. Reicht es dafür aus? Sind diese Maschine genau genug?
Die Unterschiede zwischen Model 2 und Modell 3 erkennen wir nicht. Nur die Farbe scheint eine Andere zu sein.
Uns Favorit ist Modell 3. Was sagt ihr?

Außerdem brauchen wir noch eine einfache Transferpresse. Habt ihr da eine Empfehlung? Etwas günstiges von Amazon? Oder eBay?

Über eure Meinung und Impulse würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank.


PS:
Ich habe die Fragen von sheepshead gelesen und möchte darauf antworten.

Wir entwerfen unsere Vektorgrafiken mit Affinity Designer am Mac. Die meisten Geräte lassen sich damit nicht direkt ansteuern. (Falls doch, so sind diese zu teuer für uns) Deswegen würden wir ein passendes Notebook einfach neben das Gerät permanent anschließen und darüber ansteuern. Wir hoffen so einen optimierten Prozess zu finden der uns die Umsetzung vereinfacht.

Wir müssen uns eine Schneidemaschine selber kaufen, weil wir öfter ausprobieren müssen. Wir haben es versucht über den regionalen Werbetechniker umzusetzen. Das Ergebnis war super. Auf Dauer zu teuer und zu langsam. Wir wollen Abends etwas Entwerfen und es gleich schneide. Und dann ausbessern, und nochmal, und nochmal. Selber eine Schneidemaschine im ausgebauten Keller zu haben verschafft und viele Freiheit.

Außerdem haben wir das Gefühl, das 70cm die ideale Größe für uns ist. Die Folien sind oft so udn wir haben spoäter vor, größer zu werden. Aktuell sind wir bei 20x30 cm.