Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: CARF Extra 330SC 2,6m - Frage zum Motoreinbau

  1. #1
    User
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    1.518
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Lächeln CARF Extra 330SC 2,6m - Frage zum Motoreinbau

    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich baue gerade eine Extra 330SC von CARF mit 2,6m Spannweite. Einbauen werde ich den Plettenberg Predator evo 30 mit einem 28x12 Prop.

    Meine Idee des Einabus sie wie folgt aus:

    Der Motor wird auf eine 4mm CFK-Platte geschraubt, diese wird auf Abstandsbolzen aus Aluminium mit einem 20mm Fuß (Mttelteil 15mm) mit durchgehenden 5mm Gewindestangen geschraubt. Der Abstand zwischen Motor und Rumpf beträgt ca. 100mm. Der Spant im Modell ist aufgedoppelt und die Ecken von innen noch zuätzlich mit Kohle ausgelegt.

    Nun die Frage: hält das?

    Anbei 2 Bilder die Rohmontage zeigen. Provisorisch mit Holz und gedruckten Abstandsbolzen.

    Name:  20200207_164332.jpg
Hits: 547
Größe:  103,4 KB

    Name:  20200207_164328.jpg
Hits: 545
Größe:  91,7 KB

    Danke vorab und viele Grüße

    Philip
    --> immer interessante neuwertige Jets im Bestand zum Verkauf - einfach per PN Liste anfordern <--
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Halver
    Beiträge
    275
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hält das

    Hallo Philip,
    Das wird halten, denke ich.ich mach das auch immer so, allerdings bei etwas kleineren Motoren.
    Ev. könntest Du die Auflageflächen der Bolzen noch etwas vergrößern, um die Flächenpressung auf eine größere Fläche zu verteilen. Und die Platte aus Alu fertigen. Es gibt da Qualitäten die die eine höhere Zugfestigkeit haben. Diese Qualitäten ersetzen teilweise Stahl im Formenbau. Wenn Du die genaue Bezeichnung wissen willst,muss ich Montag nachfragen.
    Gruß Dieter
    DRit
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    1.518
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Dieter,

    danke für Deine Einschätzung. Aber bei der zentralen Frage, geht es ja darum, ob die Befestigung diesem Motor stand hält.

    Darum hatte ich gehofft, dass jemand etwas datz sagen kann, der diesen - oder vergleichbar starke Motoren - verwendet.

    Viele Grüße

    Philip
    --> immer interessante neuwertige Jets im Bestand zum Verkauf - einfach per PN Liste anfordern <--
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Halver
    Beiträge
    275
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motoreneinbau

    Hallo Philip,
    Deine Konstruktion hält. Mir ist eingefallen wie ich meinen Acro-Competischen Motor von Hacker eingebaut hatte. Genauso mit nur 8mm Duchmesser Alustangen, und die waren 112mm lang.
    Das hat nie Probleme gemacht.
    Gruss Dieter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200209_160625.jpg 
Hits:	1 
Größe:	308,6 KB 
ID:	2255691  
    DRit
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Vallenfyre
    Registriert seit
    14.05.2014
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    330
    Daumen erhalten
    16
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab den gleichen Motor in einer Carf Extra 260 - allerdings gebraucht gekauft ..der Vorbesitzer hatte das mit cfk Rohren gemacht und alles verharzt - dazu noch querstreben um das Drehmoment aufzunehmen.

    Deine Konstruktion wird halten - ich würde aber noch eben genannte Querstreben einharzen - denn das Drehmoment von dem Predator ist nicht zu unterschätzen
    Ich fliege meinen Evo 30/6 an einer 27x13 Rasa Cfk Latte .... das geht dermassen brutal vorwärts die Verbrennerfrakrion bekommt immer große Augen

    ..so wie hier im Endeffekt...

    Name:  thumbnail_IMG_6870.jpg
Hits: 254
Größe:  80,6 KB
    Battle of Britain - Model Squadron
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    02.10.2011
    Ort
    Berchtesgaden
    Beiträge
    93
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Abstandsbolzen

    Hi,

    Ich habe den gleichen Antrieb in meiner Demonstraror Edge.

    Als Abstandsbolzen habe ich 12mm Aluzylinder mit M5 Gewinde genommen. Die Alustangen wurden dann mit Epoxi Endfest in CFK Rohre geklebt und im Backofen getemperten. Zusätzlich sind dann noch zwei Diagonalverstrebungen verbaut worden:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FBE77FCC-756D-480D-899F-0A2120422080.jpg 
Hits:	2 
Größe:	371,0 KB 
ID:	2257719

    Diese Befestigung hält jetzt schon seit fast zwei Jahren mit zig Flügen.

    Gruß Eric
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    03.08.2004
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    1.518
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    47
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für die Infos!!!

    VG Philip
    --> immer interessante neuwertige Jets im Bestand zum Verkauf - einfach per PN Liste anfordern <--
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    98
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Einbau

    Ohne Querverstrebung wie bei Eric oder das Ganze verkasten würde ich es nicht betreiben.
    Ich hatte den gleichen Antrieb in einer 2,6m Yak verbaut, habe dazu die Abstandsbolzen verkastet.
    Bei Snaps entstehen da doch enorme Kräfte.
    Gruß Hans Werner
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    21.06.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    76
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    guck mal auf die Plettenberg Heimseite, dort findest du einen FMT-Artikel mit einigen Einbaufotos und Hinweisen zur
    Kühlung.

    Anlaufverzögerung im Sender kann sicher auch nicht schaden.

    Viele Grüße

    M.

    PS
    Die Al.-Legierung ist 7075 (Fortal), mit T6
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Extra 330sc Carf 3,10
    Von RAVENFAN im Forum Biete - Flugmodelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2020, 09:21
  2. Carf Extra 330SC 2,6m NEW!
    Von NicoKapraun im Forum Kunstflug
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 21:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •