Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Freewing T-33 Turbinenumbau

  1. #1
    User
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Freewing T-33 Turbinenumbau

    Da ich anscheinend nicht der einzige bin, der die Freewing T-33 mit einer Microturbine ausstatten möchte, habe ich dieses Thema zum regen Austausch gestartet.

    Auf der Suche nach einem hübschen kleinen Turbinenflieger für den Feierabend, habe ich mir das gute Stück in Luftwaffenbemalung gekauft. Der Bausatz ist in der gewohnten Freewingqualität und relativ sauber gearbeitet. Wer natürlich beim Finish hundertprozentige Perfektion erwartet, der sollte komplett selbst bauen. Der erste Eindruck zeigt aber, dass die Qualität und der Preis passen.

    Eigentlich wollte ich die P20 direkt in das Heck bauen. Das habe ich jedoch nach kurzer Bausatzprüfung verworfen. Der Hebel zum Heck ist einfach zu lang und schon in der Impellerversion sitzt der große Akku sehr weit vorne. Daher muss ich jetzt schauen, ob die P20 im Impellerschacht oder noch weiter vorne verschwindet. Damit wird es mein erstes Turbinenmodell, in dem ich ein Schubrohr verbauen muss.

    Was habe ich noch vor?
    - Beleuchtung, da das Verteilerbord schon die passenden Anschlüsse bereithält kommen die LEDs der Freewing L-39 in die T-33.
    - Bremsen, da wir eine Asphaltbahn haben werde ich JP-Bremsen verbauen.
    - Farbe, die Maschine bleibt wie sie ist, nur am Cockpit werde ich mich etwas austoben.

    Und nun freue ich mich auf eine angeregte Diskussion!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0781.JPG 
Hits:	9 
Größe:	258,2 KB 
ID:	2255540   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0782.JPG 
Hits:	11 
Größe:	315,1 KB 
ID:	2255541   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_0783.JPG 
Hits:	9 
Größe:	213,2 KB 
ID:	2255542  
    Like it!

  2. #2
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    203
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard FW T-33 USA mit Kolibri T 25

    Ich hatte schon Kontakt via PN mit Carli - ich habe meine USA-Scheme T-33 am Montag bekommen und werde sie mit Kolibri T 25 ausrüsten. Im Moment baue ich noch meine X-45 in eine Taft Viper, sobald das fertig ist beginne ich mit der T-33 und werde dann hier auch berichten. Da ich bis dato nur HAB.SE umrüstsätze benutzt habe wird das dann mein erste "alleinbau" für Turbinen und Schubrohrhalterung......sollte aber auch mit Indianerwerkzeug kein Problem sein (hoffe ich). Ich habe das Modell schon mal inspiziert und werde wohl zuerst mal den plastischen Chirurgen bitten eine EPO-Fettentfernung (Luftführung unter der Tragfläche durchzuführen. Ich plane einen Beuteltank mit 500 ml oder so. Das vorne nicht übermässig Platz ist, werden die Komponenten evtl. in 2 Etagen eingebaut werden müssen.

    Die T-33 ist mein erster FW Jet, und bis dato finde ich die Verarbeitung (im Vergleich zur Taft Viper) gut....bin mal gespannt ob das so bleibt.

    Also Carli, freue mich über deinen Bericht und die Ideen.....als erstes werde ich mir wohl auch mal ein paar L 39 Lichter bestellen !

    Übrigens: Henke hat sich auch als T-33 Käufer geoutet.....mal sehen was er daraus macht.......

    Gruß,

    Markus
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da ich das komplette Gerödel der P-20 und einen 500ml Tank, schon einmal in einem Habu drin hatte (der erste graue aus EPO), sollte das problemlos in der T-33 passen.
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    203
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie immer gibt es Leute die schneller sind als man selbst....gut so....hier kann man sie Position für die Turbine in Henkes T33 sehen

    https://www.rcgroups.com/forums/show...postcount=1021

    Das ist ziemlich weit vorn ...... mal sehen wie wir das hinbekommen

    Hoffe das ich nächstes WE anfangen kann


    Gruß
    Markus
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    War ja klar!

    Ich denke auch dass dort wohl die beste Position für die Turbine ist, um den Schwerpunkt gut, ohne Zusatzgewicht, eingestellt zu bekommen. Das ist auch gut denn die Bremsen wiegen auch schon um die 100g.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    203
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard



    T-33 Shooting Star mit Xicoy X 45......

    gefunden hier:

    https://www.rcgroups.com/forums/show...postcount=1001
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das macht wirklich Lust auf mehr! Ich muss endlich Zeit finden mit der Maschine zu beginnen.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    880
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wie immer, Umbaukit bei HAB. 650cc Saft, 2500gramm trocken...





    //Henke aus Schweden Google Translate FTW :D
    *460km/h Swist F5D - Kolibri T25 power*
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Henke,

    danke für die Bilder! Wo bekomme ich denn diesen Umbausatz her und ist das Schubrohr doppelwandig?

    Carli
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    203
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    bekommst du hier:

    https://www.hab.se/searchresults?pag...urbin%20konver

    suchbegriff Turbin konverteringskitt

    Der Umbausatz ist aber noch nicht online

    Rohr ist einwandig, das reicht aber aus....funktioniert(e) bei meiner Viper tadellos.....alles andere wird noch schwerer ;-)
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke nochmals!

    Wie wird denn das Schubrohr befestigt?
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    08.02.2012
    Ort
    Konz
    Beiträge
    132
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Kolibri in der T-33

    Hallo Henke,

    welche Kolibri Turbine hast du da verbaut? Ich habe eine gute T-25 die ca. 2,8kg schiebt und eine Asphaltpiste zur verfügung. Ist das ausreichend für spass beim fliegen?

    Der Umbau sieht gut und vor allem unkompliziert aus.

    Gruss Philipp
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    203
    Daumen erhalten
    13
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Carli Beitrag anzeigen
    Danke nochmals!

    Wie wird denn das Schubrohr befestigt?
    Da gibt es einen CFK Ring den du einschiebst und festklebst....der hält das Schubrohr ... der Turbinenhalter hält den Einlauftrichter....

    Henke nutzt eine T25...hat er auf RCGroups geschrieben......die baue ich auch ein....ist ja nur ein 80er impeller....
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    -
    Beiträge
    880
    Daumen erhalten
    38
    Daumen vergeben
    16
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Carli Beitrag anzeigen
    Danke nochmals!

    Wie wird denn das Schubrohr befestigt?
    Email amir@hab.se (Englisch geht schneller)




    //Henke aus Schweden Google Translate FTW :D
    *460km/h Swist F5D - Kolibri T25 power*
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Su 27 Liebetrau Turbinenumbau
    Von Flyingrichi im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2018, 13:11
  2. Wer fliegt den Skymaster Viper Jet mit Turbinenumbau ?
    Von Gobliner im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 20:59
  3. KJ 66 Turbinenumbau auf Zweiwellenturbine
    Von nordlichttaucher im Forum Heli mit Verbrennungsmotor
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 17:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •