Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: STECKVERBINDUNGEN der Firma uniLIGHT

  1. #1
    User
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Klosterneuburg, Ö
    Beiträge
    22
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard STECKVERBINDUNGEN der Firma uniLIGHT

    STECKVERBINDUNGEN DER FIRMA uniLIGHT

    Mit den unterschiedlichen Steckverbindungen bringt die Firma uniLIGHT eine Neuheit auf den Markt, die speziell für die Anforderungen im Modellbau entwickelt wurde. Zentraler Punkt ist die Unterscheidung zwischen primären (10A, redundant geführt für Servos der Hauptfunktionen) und sekundären (5A, einfach geführt für Sonderfunktionen wie Fahrwerk, Bremse, Licht, … ) Kontakten. Aktuell sind die Konfigurationen 6S, 3P, 3P4S, 3P6S, 6P, 3P10S, 6P4S, 6P10S und 9P4S erhältlich. Das System basiert auf sehr robusten und gut lötbaren Glasfaserelementen mit massiven Kupfer- und Goldauflagen, wodurch über 3000 Steckzyklen möglich sind. Die Serie CABLE bildet dabei den gewohnten Einbau einer Buchse in z.B. der Rumpfwand und eines Steckers am Kabel. Natürlich mit Verriegelung, Zugentlastung, Knickschutz und mit austauschbaren Teilen. Alle Stecker sind fertig montiert mit 2/3m Kabeln oder als kostengünstigerem Selbstbausatz erhältlich. Ab 18,90 für zwei Paare (Bausatz)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CABLE-6P10S-2.jpg 
Hits:	28 
Größe:	212,0 KB 
ID:	2256238  
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2019, 16:03
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 16:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 18:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •