Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 97

Thema: Fatty Curtiss P40 Warhawk von Scale-Parkflyer.de

  1. #1
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Fatty Curtiss P40 Warhawk von Scale-Parkflyer.de

    Hallo zusammen.

    Da ich letztes Jahr bei der InterEx meinen Prototyp der P40 „gestaucht“ habe ,
    auf diesen außergewöhnlichen Flieger jedoch nicht verzichten wollte, baue ich mir nun einen neuen.
    Und damit ihr auch was davon habt gibt es diesen Thread .

    So sah meine erste aus als sie noch ganz war…

    Bilder sind von mir. Wenn nicht gibt es eine Quelle.

    Gruß
    Mathias
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190908_211638.jpg 
Hits:	28 
Größe:	138,4 KB 
ID:	2269109  
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der Anfang geht in 20 Minuten.
    Teile aus der Platte herausbrechen, Verbindungsstege abschleifen, Teile zusammenstecken, Styro-Sekundenkleber rein, fertig.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200225_161213.jpg 
Hits:	14 
Größe:	660,5 KB 
ID:	2269114   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200225_164415.jpg 
Hits:	16 
Größe:	661,7 KB 
ID:	2269115  
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nun müssen alle Ecken und Kanten den Zügen und Linien angepasst werden.
    Also: Schleiforgie.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_181033.jpg 
Hits:	16 
Größe:	722,5 KB 
ID:	2269117   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_185359.jpg 
Hits:	17 
Größe:	629,3 KB 
ID:	2269118   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_185420.jpg 
Hits:	16 
Größe:	513,9 KB 
ID:	2269119  
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Der nächste Schritt bedarf etwas mehr Geduld. Beplankung.
    Eine Variante wäre vom Spant zum Spant „stückeln“.
    Mein Ziel ist es mit möglichst wenigen Teilen so viel zu beplanken wie das Depron mitmacht.
    Dafür erst ein Viertel 3mm Depronplatte grob vorgewalkt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_185601.jpg 
Hits:	14 
Größe:	884,5 KB 
ID:	2269141   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_190715.jpg 
Hits:	14 
Größe:	584,6 KB 
ID:	2269142  
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Erste Einschnitte. Immer mit etwas Überschuss.
    Auf der Platte Markierungen machen, damit das Gerippe immer gleich aufliegt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_190849.jpg 
Hits:	15 
Größe:	667,7 KB 
ID:	2269144   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_191417.jpg 
Hits:	14 
Größe:	443,0 KB 
ID:	2269146   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_191615.jpg 
Hits:	14 
Größe:	645,1 KB 
ID:	2269145  
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wieder walken, anpassen, Stück für Stück wegschneiden.

    Und dann walken bis der Arzt kommt.
    Man kann Depron auch um ganz enge Radien biegen ohne dass es bricht.
    Wenn es gewalkt genug ist. Und man die Vorzugsbiegerichtung beachtet hat.

    Dann sieht das irgendwann so aus. Es hält die Form mit ganz wenig Hilfe durch die Nadeln.

    Die Rippen von innen aufzeichnen, dann weißt man wo der Kleber drauf soll.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_192510.jpg 
Hits:	23 
Größe:	411,4 KB 
ID:	2269153   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_193511.jpg 
Hits:	17 
Größe:	648,3 KB 
ID:	2269154   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200226_194715.jpg 
Hits:	21 
Größe:	671,0 KB 
ID:	2269155  
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Jetzt ganz wichtig, NICHT KLEBEN, auch wenn die Versuchung groß ist.
    Warum? Erst die andere Hälfte vorbereiten .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200302_200648.jpg 
Hits:	19 
Größe:	727,3 KB 
ID:	2269157  
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dann aber. Uhu-Por auftragen, ablüften lassen.
    Mit Backpapier verhindert man, dass die Teile ungewollt zusammenkleben.

    Nach und nach das Papier herausziehen und die Beplankung auf die Rippen andrücken.

    Ich musste im vorderen Bereich 2 Einschnitte machen, oben und unten jeweils einen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200302_202520.jpg 
Hits:	16 
Größe:	652,4 KB 
ID:	2269159   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200302_212535.jpg 
Hits:	19 
Größe:	647,9 KB 
ID:	2269164  
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bevor die zweite Hälfte beplankt wird, die Position für das Seitenleitwerk markieren.
    Dann wie bei der ersten, Stück für Stück das Backpapier herausziehen und ankleben.

    Soweit bin ich jetzt, bald geht’s weiter.

    Grus
    Mathias
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200308_115636.jpg 
Hits:	14 
Größe:	575,8 KB 
ID:	2269170   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200308_115626.jpg 
Hits:	19 
Größe:	556,5 KB 
ID:	2269169   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200308_115734.jpg 
Hits:	19 
Größe:	563,2 KB 
ID:	2269168   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200308_115808.jpg 
Hits:	19 
Größe:	585,3 KB 
ID:	2269167  
    Like it!

  10. #10
    Vereinsmitglied Avatar von StephanB
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.147
    Daumen erhalten
    66
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das ist Zauberei!
    Verbrennt ihn!

    LG
    Stephan
    Inter-Ex 2020 am 29.-30.08.2020 in Gembloux/ Belgien nahe Namur. FÄLLT AUS
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    17.01.2003
    Ort
    Vaihingen/Enz
    Beiträge
    276
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klasse gemacht, Mathias !

    und toller Beitrag, bin gespannt wie das weiter geht.


    Zitat Zitat von StephanB Beitrag anzeigen
    Das ist Zauberei!
    Verbrennt ihn!

    LG
    Stephan
    Oha
    dann sollte ich von meiner P39 Fatty lieber nix zeigen... fühle mich gleich mitverbrannt

    Gruß Jürgen
    Angehängte Grafiken     
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    das mit dem Verbrennen müssen wir nochmal in Ruhe bei dem einem oder anderem Getränk bereden...

    Habe inzwischen ein paar Schritte weiter gemacht.
    Leitwerke in den Rumpf eingelassen, Konturen der hinteren Scheiben angezeichnet und ausgeschnitten.
    Die Servos für Höhen- und Seitenruder eingebaut.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200313_113516.jpg 
Hits:	20 
Größe:	698,9 KB 
ID:	2271939   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200313_182041.jpg 
Hits:	16 
Größe:	521,1 KB 
ID:	2271938  
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dann ging es an den Flächen weiter.

    6x1 mm Kohlestab mit Epoxy eingeklebt. Servos eingeklebt.
    Habe die Kabel dieses Mal zwischen den 2 Platten geführt.
    Ob das so schlau war wird sich beim ersten Ausfall zeigen...

    Ich glaube die Bilder sind selbsterklärend . Wenn nicht, fragt...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200315_200051.jpg 
Hits:	18 
Größe:	790,4 KB 
ID:	2271948   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200315_203352.jpg 
Hits:	14 
Größe:	747,3 KB 
ID:	2271947   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200315_204134.jpg 
Hits:	17 
Größe:	830,5 KB 
ID:	2271946   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200315_204146.jpg 
Hits:	16 
Größe:	636,6 KB 
ID:	2271945   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200315_204429.jpg 
Hits:	14 
Größe:	533,6 KB 
ID:	2271944  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200315_205145.jpg 
Hits:	14 
Größe:	783,2 KB 
ID:	2271943   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200315_205210.jpg 
Hits:	14 
Größe:	1.000,8 KB 
ID:	2271942  
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von mathias_j
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    RT
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    8
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Alles zusammengesteckt und mit der alten Kanzel garniert.
    Geht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200315_205723_1.jpg 
Hits:	20 
Größe:	424,9 KB 
ID:	2271950   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200315_205745_1.jpg 
Hits:	19 
Größe:	363,6 KB 
ID:	2271949  
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    17.01.2003
    Ort
    Vaihingen/Enz
    Beiträge
    276
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Und sogar die alten Querruderservos hast du wieder richtig rum eingebaut

    Läuft....

    Gruß Jürgen
    Like it!

Seite 1 von 7 1234567 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •