Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Baubericht Gecko V1.52 von Kessler Modellbau

  1. #1
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Baubericht Gecko V1.52 von Kessler Modellbau

    Hallo, ich hatte mir vor ca.1 Jahr den Bausatz des Gecko V.1.52 von Jonas Kessler gekauft.

    Als der Bauplan damals in der FMT erschien hatte ich ihn mir gebaut und war schon damals von den vielen Möglichkeiten mit ihm alle möglichen und unmöglichen Flugfiguren auszuprobieren begeistert.

    Nun bin ich auf der Homepage von Kessler Modellbau auf den Bausatz gestoßen und war nach einem sehr nett und hilfreichen Kontakt durch Herrn Kessler stolzer Besitzer dieses wirklich vorbildlichen Bausatzes.

    Nachdem dieser noch etwas in meinen Kellerregalen reifte, wie ein guter Wein ;-) bin ich jetzt in die Bauphase eingestiegen.

    Ich habe schon viele Baukästen auf meinem Baubrett liegen gehabt, aber dieser macht einen sehr ordentlichen Eindruck mit seinem vielen sinnvollen Details.
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190912_142016_copy_2016x1134.jpg 
Hits:	9 
Größe:	822,6 KB 
ID:	2269484
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190912_142457_copy_2016x1134.jpg 
Hits:	6 
Größe:	832,3 KB 
ID:	2269485
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200310_091433_copy_2016x1134.jpg 
Hits:	9 
Größe:	414,3 KB 
ID:	2269486


    Herrlich.....nach ganz vielen ARF-Modellen machte es wieder richtig Spaß mit Holz selbst etwas auf's Fahrwerk zu stellen!
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    28.08.2017
    Ort
    Virgo Superhaufen
    Beiträge
    109
    Daumen erhalten
    11
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Haben damals im Verein nach dem FMT Plan bestimmt 10 Stück davon gebaut. Fliegt einfach toll und ist wie du sagst sehr universell. Meiner hat eine schleppkupplung für kleine Segler, ich habe Schwimmer und Kufen für den Gecko. Der kleine muss unwahrscheinlich viele Flugstunden drauf haben.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  20200310_175350_copy_1008x567.jpg
Hits: 1041
Größe:  142,9 KB

    Nach dem Einlesen in den Bauplan geht der Bau zügig voran.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200318_144528_copy_2016x1134.jpg 
Hits:	5 
Größe:	377,6 KB 
ID:	2272930Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200318_205307_copy_2016x1134.jpg 
Hits:	6 
Größe:	372,2 KB 
ID:	2272931Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200318_210200_copy_2016x1134.jpg 
Hits:	5 
Größe:	315,2 KB 
ID:	2272933

    Ich habe vor einen Wingstabi auszuprobieren und deshalb ein zusätzliche Ablagefläche angebracht, welche waagerecht zur Flugrichtung ausgerichtet ist. Wenn morgen alles durchgetrocknet ist, geht es mit dem Bau weiter.
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200322_223348_copy_2016x1134.jpg 
Hits:	7 
Größe:	411,0 KB 
ID:	2274703

    Die ersten elektronischen Komponenten sind im Rumpf und der Deckel ist drauf.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200321_174020_copy_1134x2016_1.jpg 
Hits:	4 
Größe:	430,2 KB 
ID:	2274704

    Kleiner Tipp, falls noch nicht bekannt: eine einfache Kanüle aus der Apotheke erleichtert das Arbeiten mit Sekundenkleber enorm. Man kommt auch an entlegene Stellen und falls das Ganze mal verstopfet, dann erhitzt man das Röhrchen einfach kurz mit einem Feuerzeug und schon ist es wieder frei. ABER GANZ WICHTIG: Schutzbrille tragen!!! Der Kleber schießt beim Erhitzen aus dem Röhrchen.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200324_072930_copy_1134x2016.jpg 
Hits:	3 
Größe:	451,3 KB 
ID:	2275175

    Mittlerweile hat auch die Tragfläche Gestalt angenommen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200324_072959_copy_1134x2016.jpg 
Hits:	2 
Größe:	355,0 KB 
ID:	2275176

    Entgegen der Bauanleitung habe ich zwei Querruder-Servos vorgesehen, weil es mir besser gefällt um ggf. Snap-Flaps beizumischen.
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200324_170509_copy_2016x1134.jpg 
Hits:	4 
Größe:	871,0 KB 
ID:	2275332

    Die Leitwerke und Ruderflächen sind jetzt auch aufgebaut und geschliffen. Alles passt perfekt zusammen und eine Verwechslung von Bauteilen ist aufgrund der Ausführung der Stoßkanten nach dem Puzzleprinzip nicht möglich.
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200325_222341_copy_2193x2358.jpg 
Hits:	7 
Größe:	632,6 KB 
ID:	2276077

    Heute wurde wie wild mit gelber und hellgrüner Transparent-Folie bebügelt. Vielleicht wären zwei Farben mit mehr Kontrast besser gewesen, aber zum Frühling passen die Farbtöne doch perfekt.

    Wenn man, wie in der Anleitung beschrieben, nicht zu heiß bügelt und erst nach dem kompletten Bespannen der jeweiligen Ruderfläche die Folie vorsichtig strafft, so ist auch kein Verzug zu befürchten.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    22.05.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    802
    Daumen erhalten
    102
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Saubere Arbeit, Gratulation.

    Meinrad
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    Muggensturm
    Beiträge
    998
    Daumen erhalten
    78
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sehr schön, an manchen Stellen darf es ruhig noch etwas heißer sein, dann sind auch dort die Falten weg.
    Gruß Bernd
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo, Bernd!

    Das letzte punktuelle Feintuning an der Folie kommt erst zum Schluss bei mir, aber danke für den Tipp!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200326_115015_copy_1134x2016.jpg 
Hits:	2 
Größe:	291,4 KB 
ID:	2276285

    Die Tragfläche ist aktuell auch noch sehr runzlig, geht aber heute noch auf die Beautyfarm zum Straffen
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Stockach/LK Konstanz
    Beiträge
    72
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200329_202628_copy_2016x1134.jpg 
Hits:	0 
Größe:	504,0 KB 
ID:	2278136

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200329_202655_copy_1134x2016.jpg 
Hits:	0 
Größe:	314,4 KB 
ID:	2278138

    Die vom Hersteller empfohlenen Folienscharniere funktionieren hervorragend, sind leicht und schnell angebracht.
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baubericht Gecko aus der FMT
    Von Jens Niemeyer im Forum Slow- und Parkflyer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 15:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •