Anzeige Anzeige
flight-composites.com   www.tannenalm.at
Seite 69 von 75 ErsteErste ... 195960616263646566676869707172737475 LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.035 von 1123

Thema: Flitschen-Wettbewerb

  1. #1021
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Motorflug
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    15.916
    Daumen erhalten
    544
    Daumen vergeben
    1.147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei den hohen Beschleunigungen schneidet auch Wasser !

    Aber welches Modell und welche Konfiguration nutzt du derzeit ?


    gruß
    Andreas
    Like it!

  2. #1022
    User Avatar von Joachim Mink
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    730
    Daumen erhalten
    79
    Daumen vergeben
    172
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Wie war denn die Flaschenzugerfahrung?

    Zitat Zitat von Tobias Reik
    P.S.: Das 6P-Paket habe ich mit einem 5-Fach Flaschenzug gespannt. 200m Seil, 2 Doppel-Umlenkrollen, 6 Erdanker, Panikhaken zur Modellfreigabe, Startrampe, unzählige Schraubkarabiner, ...
    Hallo Tobias...

    ...und was war das Ergebnis?

    Meine Überlegung ist: Die Energie, die Ihr aus dem System herausholen wollt, müßt Ihr vorher auch mindestens hineinstecken. Ok, ein Flaschenzug bringt natürlich auch Verluste und verkompliziert das Ganze, doch er sollte doch auch die Geschwindigkeit erhöhen. Und so, wie es mir scheint ist, abgesehen von einer Minimierung der Verluste, die Ausklinkgeschwindigkeit der entscheidende Faktor. Die Masse kürzt sich ja raus.

    Wie viele Seile habt Ihr denn schon hintereinander gehangen? Denn die bringen ja das gleiche Ergebnis wie ein Flaschenzug: Sie erhöhen die Geschwindigkeit.

    Aber abgesehen von allen Verbesserungsvorschlägen: 306 Meter sind ja eigentlich eh schon mehr als genug.


    Gruß

    Joachim
    Geändert von Joachim Mink (25.07.2009 um 12:58 Uhr)
    Wir sehen was wir glauben...
    www.joachim-mink.de
    Modellfliegerheftchen abzugeben -> PN
    Like it!

  3. #1023
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Erkrath
    Beiträge
    1.170
    Daumen erhalten
    61
    Daumen vergeben
    56
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bei den hohen Beschleunigungen schneidet auch Wasser !
    Nur dass ein Wasserstrahl hier ungeeignet ist.

    Aber welches Modell und welche Konfiguration nutzt du derzeit ?
    Habe schon geschrieben, es gibt bei uns keine Gelegenheit zum Flitschen.
    Ich habe einen Blade 1.5 DS.
    Gruß Georg
    Like it!

  4. #1024
    Vereinsmitglied Avatar von Hendrik Schneider
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    Grafing, Bayern
    Beiträge
    1.620
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    17
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Joachim Mink
    Hallo Tobias...
    ..ist abgesehen von einer Minimierung der Verluste, die Ausklinkgeschwindigkeit der entscheidende Faktor. Die Masse kürzt sich ja raus.
    Bei der parallel/seriell/Flaschenzug Ueberlegung sehe ich zwei Sachen nicht so richtig beruecksichtigt:
    1.) Masse des Seils und der Gummis . Vorallem letztere sind nicht zu vernachlaessig und muessen beschleunigt werden, helfen dann dem Modell aber nicht in der Hoehe.

    Also muss moeglichst wenig kinetische Energie in die Gummis:
    Was folgt ist E = ½ mv², also sollte moeglichst wenig Gummimasse die Endenergie des Flugzeuges haben, also lieber parallel als Seriell spannen.

    2.) die Reibung des Flugzeuges vermindert die Energie, so dass laenger Laufstrecke im Gummi bei errechneter gleicher Energie der Gummis schlechter ist. Auch das sollte zu Optimierung parallel fuehren

    Aber das wisst ihr vielleicht schon?

    Gruss
    Hendrik
    Like it!

  5. #1025
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Motorflug
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    15.916
    Daumen erhalten
    544
    Daumen vergeben
    1.147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also 2P ohne Umlenkrolle zu spannen,das geht nicht!
    3P mit Umlenkrolle ist das Maximal erreichbare,wenn man ohne
    sonstige Hilfsmittel auskommen mag.



    gruß
    Andreas
    Like it!

  6. #1026
    Moderator
    F3B, F3F und F3J Segelflug
    Hangflug
    Avatar von Tobias Reik
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    Köngen
    Beiträge
    5.454
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    138
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas Maier
    Also 2P ohne Umlenkrolle zu spannen,das geht nicht!
    3P mit Umlenkrolle ist das Maximal erreichbare,wenn man ohne
    sonstige Hilfsmittel auskommen mag.
    Komisch, mir kam es vor als ob ich schon 2P auf 600% ausgezogen hätte und den Rekord mit 4P und Umlenkrolle abenfalls auf knapp über 600% nämlich auf ca. 90m +x

    Joachim: Das Optimum ist wohl die ausführung, wie sie seinerzeit Jaro gemacht hat, also ausschließlich Serielle Schaltung der Gummis.
    Das ist mir jedoch viel zu gefährlich

    Der Kompromiss ist einfach der Aufbau mit der Umlenkrolle. Der nächste Schritt zur Höhensteigerung ist aber nun auch hier bspw. 2S2P mit Umlenkrolle - der Auszugsweg verlängert sich hiermit jedoch auf 180m.
    Dann sollten jedoch 350m gut machbar sein.

    Tobi
    Der inoffizielle RCN Flitschenwettbewerb
    Like it!

  7. #1027
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Motorflug
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    15.916
    Daumen erhalten
    544
    Daumen vergeben
    1.147
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    2P Scalegummi ... nee oder ? Mach mich nicht schwach!


    gruß
    Andreas
    Like it!

  8. #1028
    User Avatar von Joachim Mink
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    Weinheim
    Beiträge
    730
    Daumen erhalten
    79
    Daumen vergeben
    172
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Reik
    Joachim: Das Optimum ist wohl die ausführung, wie sie seinerzeit Jaro gemacht hat, also ausschließlich Serielle Schaltung der Gummis.
    Das ist mir jedoch viel zu gefährlich.
    Der Kompromiss ist einfach der Aufbau mit der Umlenkrolle. (...)
    Tobi
    @Tobias: Danke für die Info. Das Dir Deine Sicherheit wichtig ist halte ich für sehr vernünftig.

    Viel Spaß weiterhin wünscht Dir/Euch

    Joachim
    Wir sehen was wir glauben...
    www.joachim-mink.de
    Modellfliegerheftchen abzugeben -> PN
    Like it!

  9. #1029
    User
    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    393
    Daumen erhalten
    3
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo


    Heute habe ich noch ein wenig mit dem Erwin geflitscht, aber noch mit vernünftigem Auszug.


    Name:  UniLog 16.08.2009.gif
Hits: 918
Größe:  27,9 KB
    Gruss Raffi
    Like it!

  10. #1030
    Moderator
    F3B, F3F und F3J Segelflug
    Hangflug
    Avatar von Tobias Reik
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    Köngen
    Beiträge
    5.454
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    138
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,

    neues Jahr neus Glück ?

    Ich bin sehr gespannt ob dieses Jahr der erfolgreiche versucht unternommen wird das Flitschenmaß wieder ein Stück nach oben zu legen

    Viele Grüße
    Tobi
    Der inoffizielle RCN Flitschenwettbewerb
    Like it!

  11. #1031
    User Avatar von Manuel_K
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    742
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Da ich endlich ein stabiles Modell habe hat mein MR-Allround seinen Schrecken (also flatternde Modelle) verloren. Habe erstmal ein MR-Bungee bestellt und werde nun auch beim lustigen Flitschen mitmachen. :-)

    Aktuell bekomme ich meine Pace Desire auf 70m mit dem Allround (bei 23m/s) das tut sich da schon sichtlich schwer.

    Mal sehen was ich dann mit dem Bungee erwarten kann.
    Was bedeuten denn die 2P / 1P ...? 2 Paar, also zwei Stränge?

    Ich bleib erstmal bei einem Bungee mit 7,5m - wenn das dann langweilig wird lege ich nach. =)
    Like it!

  12. #1032
    Moderator
    F3B, F3F und F3J Segelflug
    Hangflug
    Avatar von Tobias Reik
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    Köngen
    Beiträge
    5.454
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    138
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Manuel_K Beitrag anzeigen
    Was bedeuten denn die 2P / 1P ...? 2 Paar, also zwei Stränge?

    Ich bleib erstmal bei einem Bungee mit 7,5m - wenn das dann langweilig wird lege ich nach. =)
    Hallo Manuel,

    willkommen bei den ganz verrückten

    Die Bezeichnung 2S1P ist analog der Lipo-Konfiguration zu sehen.
    S = Seriell
    P = Parallel
    Eine Gummikonfiguration mit 2S2P ist demnach 14,7m (2x7,35m) lang und hat 2 solche Stränge nebeneinander. Also gesamt 4 Gummis.

    Bitte beachte Deine persönliche sowie die Sicherheit der anderen Personen. Ich habe da bereits ein paar Grundregeln weiter oben geschrieben welche als Anhaltspunkt für die Umsicht sowie den persönlichen Schutz einen guten Anhaltspunkt geben.

    Viel Spaß beim Flitschen !

    Tobi

    P.S.: Um den Grundsatz des Flitschenwettbewerbs deutlich zu machen:
    Was interessant ist, ist nicht Rekorde zu brechen (den behalte ich gerne noch eine weile ) es geht darum mit einem Modell X und einer Gummi-Konfiguration Y die erzielbare Höhe zu ermitteln um anhaltspunkte zu haben was man benötigt für die erreichung seiner Wünsche.
    Der inoffizielle RCN Flitschenwettbewerb
    Like it!

  13. #1033
    User Avatar von Manuel_K
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    742
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich dachte ich bin schon lang bei den ganz Verrückten angekommen? *g

    Sicherheitshinweise: Hast du mir einen Tipp auf welcher Seite? Bei aller Liebe zum Hobby aber durch 70 Seiten Thread werde ich mich wohl nicht lesen =)
    (im großen und ganzen kann ich es mir aber schon denken. Habe mir vor 2 oder 3 Jahren am Hochstartseil mal beide Pfoten zerschnitten - da lernt man einiges dabei)

    Flitschenwettbewerb: Ich trage mich da mal ein, sobald es vernünftige Werte gibt. Mit 70m haue ich nun ja keinen vom Hocker. Das neue Gummi ist bestellt allerdings muss ich vorher noch den SP sauber einfliegen. Immer mit der Ruhe eben...

    Manuel
    Like it!

  14. #1034
    Moderator
    F3B, F3F und F3J Segelflug
    Hangflug
    Avatar von Tobias Reik
    Registriert seit
    08.10.2004
    Ort
    Köngen
    Beiträge
    5.454
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    138
    Daumen vergeben
    55
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen! Erst denken, dann flitschen !

    Hi Manuel,

    es war der Beitrag #845 in diesem Thread

    Zitat Zitat von Tobias Reik Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen !

    da ich gestern einen, für mich, sehr überraschenden PN-Verkehr hatte möchte ich hier noch einmal ausdrücklich auf die Gefahren beim Flitschen, insbesondere beim EXTREM-Flitschen hinweisen !

    Unbedachtes, fahrlässiges Handeln kann nicht nur euer, sondern auch das Leben anderer Personen gefährden !

    Daher möchte ich ein paar Grundregeln allen mit auf den Weg geben, die mit dem Gedanken spielen zu flitschen:
    • Zwischen dem ende des Gummis und der ersten Person sollte mindestens die 2,5-fache Gummilänge als Seil eingesetzt werden
    • Erdanker sind redundant einzusetzen
    • Als Karabinerhaken nur Schraub-Modelle aus dem Kletterbedarf verwenden - keinesfalls "Give-Aways"
    • Nach jedem Start den kompletten Aufbau überprüfen ! Erdanker, Verbinder, Gummis, Seile, Knoten, Karabiner, ...
    • Keine Personen vor und hinter der Startgeraden - dieser Gefahrenbereich ist grob 30° rechts und links des Piloten sowie 45° rechts/links des Erdankers und erschließt sich mindestens 500% der Gummilänge hinter den Erdanker
    • Langsam an die grenzen des Modelles herantasten


    Wenn Ihr diese Regeln befolgt, sowie einen gesunden Menschenverstand an den Tag legt, gefährdet Ihr weder euch noch andere Menschen -> Dies ist das oberste Gebot !

    ... daß euer Modell trotzdem einen schnellen Tod finden kann versteht sich natürlich von selbst...

    Erst denken, dann Flitschen !!!

    Viele Grüße
    Tobias
    Ach ja, viele Tipps zum Flischen an sich findest Du hier: Alles über Flitschen Pro und Contra
    ... kennst Du aber sicher schon...
    Der inoffizielle RCN Flitschenwettbewerb
    Like it!

  15. #1035
    User Avatar von Manuel_K
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    742
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke für's raussuchen.
    Das beachte ich sowieso bis auf den redundanten Erdanker. Das werde ich aber beim grösseren Gummi ändern zumal ich dann ja ohnehin zwei Erdschrauben habe. Ich werde dann auch ein längeres Seil verwenden, dachte an so 15-20m für das 7,5m Gummi.
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Flitschen
    Von Hamburger69 im Forum Segelflug
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 11:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •