Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Ähnlich Antik-Gewebefolie (Oratex), aber leichter und dünner: Welche Folie war das?

  1. #1
    User
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Eggenfelden
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Ähnlich Antik-Gewebefolie (Oratex), aber leichter und dünner: Welche Folie war das?

    Hallo zusammen,
    ich habe vor einigen Jahren auf dem Flohmarkt ein Stück Antik-Folie gekauft, diese sieht aus wie die
    Antik Gewebefolie von Oratex ist aber wesentlich leichter und auch dünner. Ich bräuchte sowas wieder,
    weil ich auch kleinere Oldtimermodelle baue. Ich weiß leider nicht, wie die Folie heißt, noch den Hersteller,
    bzw. den Vertreiber. Habe schon ausführlich gegoogelt, aber leider nichts gefunden.
    Wenn jemand von Euch weiß, wie die Folie heißt und wo es sie gibt, wäre ich sehr dankbar.

    LG Helmut

    Bleibt gesund !!!
    Like it!

  2. #2
    Moderator
    Fesselflug
    Antikmodelle
    Retro-Flugmodelle
    Verbrennungsmotoren
    Avatar von Bernd Langner
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Emsland/Lohne
    Beiträge
    9.388
    Daumen erhalten
    293
    Daumen vergeben
    57
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Helmut

    Eventuell meinst du Solartex gab es von Robbe ist aber nicht mehr erhältlich.

    Gruß Bernd
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Eggenfelden
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Vielen Dank Bernd, aber Solartex kenne ich und hab sie auch in der Vergangenheit
    öfter verarbeitet. Die Folie, die ich meine, ist wesentlich leichter, aber ist auch ein Gewebe,
    zumindest sieht das so aus, ist seidenmatt und leicht strukturiert und sieht der Oratex sehr ähnlich,
    auch vom Farbton her.
    Trotzdem vielen Dank für Deine Info.
    LG Helmut
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    357
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    10
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es gab mal eine Gewebefolie ohne Kleber die sehr leicht und dünn war.
    Ich glaube die hat damals K+K Modellbau in Hallstadt bei Bamberg vertrieben, für die kleinen Gummimotormodelle die elektrifiziert wurden.
    Soweit ich noch weiß gab es die nur 1m2 gefaltet

    Versuchs da mal
    K & K Modellbau Inh. Klaus Schreier in Hallstadt
    Kapellenstr. 11
    96103 Hallstadt

    Gruß
    Bernd
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Eggenfelden
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Dir Bernd, ich werde mich mal bei K.u.K. Modellbau umsehen.

    LG Helmut
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    29.11.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard ecospan von Graupner?!

    Schau mal im Nachbar-Fred...Graupner gibt es ja nicht mehr, aber dort wird ein Alternativbezug genannt.

    PS: habe vor kurzem hier noch eine Rolle in nato-oliv verkauft, gab es m.W. nur so oder in antik-weiss und ist kleberlos -> Heissiegel- oder Weisleim
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Eggenfelden
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Dankeschön Gerwi,
    Du hast wahrscheinlich nix mehr von der Folie, oder?
    Sonst würde ich Dir was abkaufen.

    LG Helmut
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    140
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    39
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Textilfolie

    Hallo Helmut,

    Dein Beitrag hat mir keine Ruhe gelassen; wusste ich doch, dass ich in den Tiefen
    meines Baukellers unter den schier endlosen Folienresten noch einige Meter einer Antikfolie
    mit einer Breite von 70 cm habe. Kann Dir leider nicht sagen, wer der Hersteller ist,
    ist aber leicht. Habe mal eine Weile Proficover verarbeitet, obˋs diese Folie ist?
    Hast Du eine Digitalwaage mit 1/10 Gramm und kannst ein definiert großes Stück Deiner Folie wiegen?
    Dann hätten wir alle einen Anhalt, was Du suchst.
    Mein Reststück hat 1,75 qm und wiegt mit Schutzfolien 203Gramm. Kannst Du gerne haben.

    Gruß
    Karl
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    29.11.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    124
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Helmut,

    ich schau mal, dauert ein wenig, da ich sie wo anders gelagert habe. Und es ist sicher nur eine kleinere Menge "antikweiß".

    VG Gerwald
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Eggenfelden
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Gerwald, danke für Deine Mühe, aber ich wollte schon das gelblich-braune "antic"oder (cream).Sonst
    müßte nochmal Lack drauf zum einfärben, dann wird's noch schwerer.
    Trotzdem vielen Dank und bleib gesund.

    LG Helmut
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    988
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    kann es sein das du das Airspan oder Litespan von Solartex meinst ist sehr leicht und gibt's in der Farbe Cream: https://solarfilm.co.uk/products/air...14281845768236

    Die Firma verkauft allerdings nur noch Restbestände.

    Gruß Tom
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    19.06.2016
    Ort
    Eggenfelden
    Beiträge
    15
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Tom, hundert Punkte.
    Exakt diese Folie meinte ich.
    Vielen Dank, jetzt weiß ich wenigstens, wie sie heißt.
    Am liebsten wäre mir ehrlich, wenn ein Händler in DE
    sowas hätte. Muß ich mich mal schlau machen.
    Danke Dir Tom.

    LG Helmut
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    02.03.2006
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    988
    Daumen erhalten
    44
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Helmut,

    Ich hab mir das Material ab und an angesehen am liebsten ist mir bei meinen Großmodellen Gewebefolie mit 2K Lack meine Lieblingsfolie war da immer Solartex, fand ich besser als Oratex.
    Ich hab auch viele kleinere Modelle gebaut hier ist es etwas komplizierter normales Bügelgewebe ist einfach zu schwer, vielleicht probiere ich das Material auch mal so lange es das noch gibt.

    PS: hab gerade gesehen das es selbst bei Solarfilm nur noch einige Farben gibt, bei Ebay Uk ist auch noch teilweise was im Angebot.
    Und dann denke ich wars das mit dem Material !

    Gruß Tom
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Ora-Gewebefolie ORATEX
    Von Heinz-Werner Eickhoff im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2002, 12:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •