Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Semi Scale Modell

  1. #1
    User
    Registriert seit
    27.04.2020
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Semi Scale Modell

    Geschätzte Kollegen

    Für ein Semi Scale Modell suche ich einen ARF Holz Modellbaukasten. Wenn möglich ein Tiefdecker oder Mitteldecker. Es könnte auch ein Warbird sein. Sapannweite: ca. 1,5 m.
    Es könnte auch ein RC Modell sein, welches ich dann auf Fesselflug umbaue.
    Könnte mir bitte jemand einen Tipp geben, wo ich am Besten sowas finde? Ein Doppeldecker ginge auch, Spannweite dann ca. 1.2 m. Ich dachte schon an einen Bücker Jungmeister (Sternmotor).
    Vielen Dank für Eure Mühe
    Walter Bernet, Switzerland
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    Senftenberg
    Beiträge
    442
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Walter,
    Ich bin Wolfram Metzner baue und fliege scale Modelle seit 1967. Ich freue mich, dass du Interesse am Scale Fesselflug hast.
    Deine Frage nach einer Modellempfehlung ist aber auch für mich nicht so einfach zu beantworten.
    Erstens, ich kenne deine fliegerischen Erfahrungen im Fesselflug nicht.
    Zweitens, das von dir vorausgewählte Modellspektrum vom Warbird bis zum Doppeldecker macht es mir auch nicht gerade leicht eine Emfehlung zu geben.

    Deshalb zunächst ein paar gundsätzliche Auswahlkriterien:

    Ich würde zunächst den Elektroantrieb bevorzugen, da die Handhabung nach meine jetzigen Erfahrungen viele Vorteile hat. Das Einzige was mich da stört, ist der Sound.

    Deine Vorauswahl bezüglich der Spannweite ist schon eine gute Wahl. Beachten solltest du aber besser die Flächenbelastung. Diese sollte im Bereich von 100g/dm² liegen. Ideal wäre im Bereich eines Fesselkunstflugmodells.

    Da fallen leider schon die meisten RC-Holzbausätze weg. Es gibt aber einige Bausätze z.B. von Pichler, die mit 1,5m Spannweite und unter 4kg gerade noch geeignet sind.

    Beim Umbau von RC- Modellen steht aber immer die Frage nach der Position des Steuersegments.

    Die von dir vorgeschlagene Bücker ist keine schlechte Wahl. Da gibt es schon Fesselflugmodellerfahrungen und von der Reihenmotorvariante habe ich sogar einen Bauplan, von dem man die entsprechenden Werte übernehmen könnte.

    Weitere Fragen können wir gern auch im persönlichen Kontakt klären.

    Bei euch in der Schweiz gibt es eine rege Szene von scale Piloten, da bekommst du sicher auch Hilfe vor Ort. Jedenfalls gibt es in Untersiggenthal jedes Jahr einen Wettbewerb an dem ich schon mehrfach mit großer Freude teilgenommen habe. Leider sind das von mir aus 700km Fahrt.

    Du kannst mir gern eine PM mit weiteren Kontaktdaten senden.

    Wolfram
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Rennsemmel
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    3.736
    Daumen erhalten
    160
    Daumen vergeben
    64
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Walter !

    Ich kann dir leider auch keine konkreten Bausätze empfehlen.
    Für mich wäre die herangehensweise die :
    Willst du wettbewerbe fliegen ? Dann sollte das Modell so ausgelegt sein, dass es die Figuren auch fliegen kann.
    Beim Fesselflug hat man ja einen sehr begrenzten Luftraum, was zB. bei unsymmetrischem Flugverhalten wirklich schwierig ist.
    Ich finde da Modelle mit "Halbsymmetrischem"Profil recht schwierig, zB kommt man damit super in den Rückenflug, aber fast nicht mehr raus.
    Das Wäre aber bei Kunstfluglastigen mustern wie Warbirds und manche Sportflugzeuge schon wichtig.
    Also wenn etwas Kunstflug zum Programm gehören soll, auf Flügel mit symmetrischem Profil achten.
    Hersteller von Baukästen in der Größe fällt mir spontan Manzano Laser ein.

    VG,
    Sebastian
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Nähe von Hanau
    Beiträge
    448
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    162
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Modelle wird es wohl enige geben...

    ... schwierige Auswahl bei Deinem Wunsch-Spektrum. Da haben die beiden wohl vollkommen Recht.
    Wolfram ist wohl mit einer von denen, die die größte Erfahrung im Bereich Scale/Semiscale haben.

    Ich habe eine PT 17, die ich zum Fesselflieger umgebaut habe...
    MAXFORD USA PT-17 STEARMAN EP 50" ARF DOPPELDECKER
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...f-doppeldecker
    Hier das Video von meinem ersten Wettbewerbsflug mit dieser PT 17, bei dem mich Wolfram sehr gut unterstützt hat und ich auch viel gelernt habe...
    https://www.youtube.com/watch?v=dP1FLSA49Lk

    Es kommt ja auch darauf an, was Du ausgeben willst und kannst...
    und wie weit Scale soll es sein bzw. semi-scale darf es noch sein...

    Ich habe auch noch eine WACO von Jamara als umgebauten RC-Doppeldecker...(siehe die beiden Fotos)

    Aber, wie Wolfram schon sagte, da ist die Bandbreite Deiner Wünsche und die der Angebote sehr, sehr groß...
    Vor allem bei ihm bist Du bei diesem Thema wohl ihn guten Händen, wobei ich da keine Wertug unserer Fesselflieger vornehmen will - sie sind alle gut, zumal jeder dazu so seine Stärken und Fachgebiete hat...
    Er hat auch die Rubrik Semiscale im Wettbewerb hier im Forum...

    https://www.lindinger.at/at/zubehoer...-mit-schwimmer
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...-7-austria-arf
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...h.2-1-6-50-arf
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...-starrfahrwerk
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...190-d-arf-1-5m
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...f-doppeldecker

    (Ich hoffe mich hier icht vertan zu haben - diese Bandbreite nur mal be Lindinger...)

    Da Du ARF-Modelle suchst, wünsche ich Dir viel Glück!

    Viele Grüße!
    Rainer
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    Senftenberg
    Beiträge
    442
    Daumen erhalten
    36
    Daumen vergeben
    12
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Soooo viele Vorschläge, das reicht ja für mehr als einen Interessenten.

    Für die Frage nach der Position des Steuersegments und des Schwerpunkts findest du im Auszug aus meinen Scale Buch entsprechend Informationen.

    Auszug Position von Schwerpunkt und Segment 1.pdf

    Die Positionierung der Leinenführung.pdf

    Wolfram
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    23.09.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flugmechanik

    Vielen Dank, Wolfram, für die beiden Arbeiten zur Lage des Segmentes und zur Positionierung der Leinenführungen. Sie enthalten sehr wertvolle Hinweise, nicht "nur" für Scale Konstrukteure...
    Gruss, Peter
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    27.04.2020
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Semi Scale Baukasten

    Zitat Zitat von Rainer Edgar Beitrag anzeigen
    ... schwierige Auswahl bei Deinem Wunsch-Spektrum. Da haben die beiden wohl vollkommen Recht.
    Wolfram ist wohl mit einer von denen, die die größte Erfahrung im Bereich Scale/Semiscale haben.

    Ich habe eine PT 17, die ich zum Fesselflieger umgebaut habe...
    MAXFORD USA PT-17 STEARMAN EP 50" ARF DOPPELDECKER
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...f-doppeldecker
    Hier das Video von meinem ersten Wettbewerbsflug mit dieser PT 17, bei dem mich Wolfram sehr gut unterstützt hat und ich auch viel gelernt habe...
    https://www.youtube.com/watch?v=dP1FLSA49Lk

    Es kommt ja auch darauf an, was Du ausgeben willst und kannst...
    und wie weit Scale soll es sein bzw. semi-scale darf es noch sein...

    Ich habe auch noch eine WACO von Jamara als umgebauten RC-Doppeldecker...(siehe die beiden Fotos)

    Aber, wie Wolfram schon sagte, da ist die Bandbreite Deiner Wünsche und die der Angebote sehr, sehr groß...
    Vor allem bei ihm bist Du bei diesem Thema wohl ihn guten Händen, wobei ich da keine Wertug unserer Fesselflieger vornehmen will - sie sind alle gut, zumal jeder dazu so seine Stärken und Fachgebiete hat...
    Er hat auch die Rubrik Semiscale im Wettbewerb hier im Forum...

    https://www.lindinger.at/at/zubehoer...-mit-schwimmer
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...-7-austria-arf
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...h.2-1-6-50-arf
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...-starrfahrwerk
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...190-d-arf-1-5m
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...f-doppeldecker

    (Ich hoffe mich hier icht vertan zu haben - diese Bandbreite nur mal be Lindinger...)

    Da Du ARF-Modelle suchst, wünsche ich Dir viel Glück!

    Viele Grüße!
    Rainer
    Salü Rainer
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    27.04.2020
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Rainer Edgar Beitrag anzeigen
    ... schwierige Auswahl bei Deinem Wunsch-Spektrum. Da haben die beiden wohl vollkommen Recht.
    Wolfram ist wohl mit einer von denen, die die größte Erfahrung im Bereich Scale/Semiscale haben.

    Ich habe eine PT 17, die ich zum Fesselflieger umgebaut habe...
    MAXFORD USA PT-17 STEARMAN EP 50" ARF DOPPELDECKER
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...f-doppeldecker
    Hier das Video von meinem ersten Wettbewerbsflug mit dieser PT 17, bei dem mich Wolfram sehr gut unterstützt hat und ich auch viel gelernt habe...
    https://www.youtube.com/watch?v=dP1FLSA49Lk

    Es kommt ja auch darauf an, was Du ausgeben willst und kannst...
    und wie weit Scale soll es sein bzw. semi-scale darf es noch sein...

    Ich habe auch noch eine WACO von Jamara als umgebauten RC-Doppeldecker...(siehe die beiden Fotos)

    Aber, wie Wolfram schon sagte, da ist die Bandbreite Deiner Wünsche und die der Angebote sehr, sehr groß...
    Vor allem bei ihm bist Du bei diesem Thema wohl ihn guten Händen, wobei ich da keine Wertug unserer Fesselflieger vornehmen will - sie sind alle gut, zumal jeder dazu so seine Stärken und Fachgebiete hat...
    Er hat auch die Rubrik Semiscale im Wettbewerb hier im Forum...

    https://www.lindinger.at/at/zubehoer...-mit-schwimmer
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...-7-austria-arf
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...h.2-1-6-50-arf
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...-starrfahrwerk
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...190-d-arf-1-5m
    https://www.lindinger.at/at/flugzeug...f-doppeldecker

    (Ich hoffe mich hier icht vertan zu haben - diese Bandbreite nur mal be Lindinger...)

    Da Du ARF-Modelle suchst, wünsche ich Dir viel Glück!

    Viele Grüße!
    Rainer
    Salü Rainer
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    27.04.2020
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Semi Scale Baukasten

    Zitat Zitat von Walter Bernet Beitrag anzeigen
    Salü Rainer
    Salü Rainer

    Wie ich sehe, bist Du aus der Nähe von Darmastadt. Von da war auch mein erste Frau.

    Nun zu mir, ich bin in einem Vorort von Basel zu Hause. Bestimmt traf ich Dich auch letztes Jahr in Untersiggenthal. Ich hatte einen PC-6B in weiss aus Schaumstoff. Ich machte das erste Mal an einem Semiscale Wettbewerb mit. Vorher noch im F2B, das Einsteiger Programm mit einem goldenen Brodak Cardinal. Dann hatte ich gesundheitliche Schwierigkeiten, 2 Mal eine Rücken Operation, da ist wahrscheinlich was hängen geblieben, plötzlich wurde mir schwindlig, es ist schon eine Weile her, dass ich 20 war................. Aus der Traum mit F2B...! So entschloss ich mich das Glück in Semi Scale zu suchen. Den PC-6B bekam ich von einem Kollegen, er hatte keine Verwendung mehr dafür, ich "päppelte" das Modell auf, ein kompl. neur Antriebsstrang und das Fahrgestell verstärkt. Nach ein paar Übungsflügen machte ich dann in Untersiggental mit. Jetzt suche ich etwas "komfortableres".

    Ein solcher Stearman wäre etwas. Von der Grösse i.O.. Zerlegbar weil ich auf den ÖV angewiesen bin. Auch preislich und Lieferfrist i.O..

    Könntest Du mir bitte angeben wo und wie Du das Segment befestigt hast? Den Leinen Ausgang bekomme ich schon irgendwie hin. Nach der Beschreibung ist vorne eine grosse Öffnung für Akku und Antrieb.

    Damit es einfacher ist, hier meine Mailadresse: wal.bernet@hispeed.ch

    Vielen Dank für Deine Mühe!

    Freundliche Grüsse

    Walter
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    07.03.2013
    Ort
    Nähe von Hanau
    Beiträge
    448
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    162
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Ich mach mal Fotos...

    das ist wohl am Einfachsten...
    Erst nochmals vom Treffen schon fertige. Und dann die von der PT 17.
    Ob ich sie hier veröffentliche und ich hier öffentlich zugebe, wie ich das gemacht habe mit dem Steuerdreieck und der Steuerleinenführung ....
    Da ist man wohl sicherer bei Wolframs Methoden...
    Vielleicht würde meine, nach seinen Methoden überarbeitet, noch etwas besser fliegen...
    Eigentlich müsste bei meiner, so wie sie ist, vorn etwas Gewicht rein. Da aber die Sternmotoratrappe noch nicht drauf ist (die fehlte,als ich sie übernahm) und jetzt, nachdem ich sie mir beschafft habe, dran kommen soll, muss der Motor etwas nach vorne, um eine Luftschraube anbauen zu können, so dass der Schwerpunkt dann wohl stimmen dürfte.

    Ich schicke Dir Fotos...
    Übrigens, Wolfram war ja auch in Untersiggenthal dabei - er hat mir glücklicherweise sekundiert...
    Er hilft Dir bestimmt auch das alles exakt zu gestalten.

    ... und was ich noch sagen wollte: Schön Dich hier begrüßen zu können! Das freut mich sehr!
    LG
    Rainer
    Name:  IMG_3408_klein Untersiggenthal 2019.JPG
Hits: 106
Größe:  258,4 KBName:  IMG_3441_klein Untersiggenthal 2019_schmal.JPG
Hits: 115
Größe:  104,0 KB
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.648
    Daumen erhalten
    77
    Daumen vergeben
    58
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Hallo Walter

    WILLKOMMEN ! und schön dass man sich hier wieder trifft bzw. liest.
    Wir waren beide Teilnehmer in F2B-B , Untersiggental 2010.
    2 schwarz/goldene Cardinäle flogen/kämpften da um Platz 1 und Platz 2.
    Schön war´s , das Wetter hatte mitgespielt und jede Menge Spaß hatten wir auch.

    Viel Spaß und Erfolg mit deinem Semi Scale Projekt.

    Gruß
    Peter
    "JE SUIS CHARLIE" PRO PRESSEFREIHEIT / KONTRA ZENSUR,
    Pessimisten sind mir zuwider, Optimisten sind mir lieber.
    Unmögliches wird sofort erledigt,...……..Wunder dauern etwas länger.
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    27.04.2020
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    5
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    1 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von SHOESTRING Beitrag anzeigen
    WILLKOMMEN ! und schön dass man sich hier wieder trifft bzw. liest.
    Wir waren beide Teilnehmer in F2B-B , Untersiggental 2010.
    2 schwarz/goldene Cardinäle flogen/kämpften da um Platz 1 und Platz 2.
    Schön war´s , das Wetter hatte mitgespielt und jede Menge Spaß hatten wir auch.

    Viel Spaß und Erfolg mit deinem Semi Scale Projekt.

    Gruß
    Peter
    Guten Tag Peter

    Ja, ich kann ich gut erinnern, damals war die Welt bei mir noch in Ordnung....... 2 Jahre später machte die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung, im Abstand von 3 Jahren wurde die Wirbelsäule 2x repariert, beim 2. Mal ein Stück Titan eingesetzt................... Na ja es geht, das Beste daraus machen. Mit F2B ist leider vorbei, deshalb versuche ich es mit Semi Scale. Plötzlich wird mir schwindlig, ich schob das Auto ab aus Sicherheitsgründen und bin jetzt mit dem ÖV unterwegs. Deshalb müssen die Modelle zerlegbar sein.

    Der Cardinal von damals verschwand aus dem Clubhaus. Schade, er war super und der O.S. auch.

    Na ja was solls, weitermachen.

    Wir Alle werden nicht jünger!

    Ganz herzliche Grüsse aus "old Switzerland".

    Walter Bernet
    Like it!

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •