Anzeige Anzeige
 
Seite 7 von 11 ErsteErste 1234567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 159

Thema: Garageneinfahrt - Ideen immer die Mitte zu treffen?

  1. #91
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.518
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ach so herum, OK....jetzt machts Sinn

    Bei den Spaltmaßen und einigen Details der Karosserie meiner Lieblingsmarke kann ich wirklich nur neidisch auf einen Alfa schauen. Das ist mittlerweile fast eine Frechheit was da vom Band rollt...Zum Glück habe ich einen sehr guten Karosseriebauer mit sehr viel Herzblut an der Hand der mir die gröbsten Details so eingestellt hat, wie es sich gehört
    Liebe Grüße, David
    Fliegen ist doof, teuer und gefährlich. <<<Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen...>>>
    Like it!

  2. #92
    User
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    Grünstadt
    Beiträge
    551
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @ Maik: Daumen hoch, manche können´s halt...

    So wie der Kapitän dieses Schiffes - wir standen ganz ungläubig auf der Mainbrücke. Das waren auf jeder Seite max. 10 cm...

    Name:  IMG_20190820_155339_kl.jpg
Hits: 415
Größe:  256,4 KB

    Dieter
    Like it!

  3. #93
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.518
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Idee Die Mitte ist nun das Hauptproblem

    Hallo zusammen,
    endlich könnten wir die neue Garage übernehmen und dies hatte natürlich prompt 2 Überraschungen parat. Ohne eingeklappte Spiegel bleibe ich an den Torbügel hängen und die Mitte zu treffen, so wie ich es mir vorgestellt hatte, bringt leider rein gar nichts. Der zuvor gesichtete Grundriss ließ den vermuteten "Ballsaal" von der Breite her hinter dem Einfahrtstor quasi in Luft auflösen, da habe ich mich ganz schön verhadert! Auch die Torbügel hatte ich anhand der äußeren Vermessung und dem Grundriss so nicht auf dem Schirm. Die Dinger nehmen mir noch mal locker 15cm. Durch die relativ dicken Türverkleidungen hat man bei mittiger Einfahrt nur noch die Heckklappe als Austiegsmöglichkeit. Ein problemloses Aussteigen ist allerdings möglich, wenn ich soweit wie möglich rechts einfahre. Puhh, das ist wirklich Millimeterarbeit, aber es geht.

    Und ausserdem gehört der Dicke mal wieder gewaschen
    Angehängte Grafiken   
    Liebe Grüße, David
    Fliegen ist doof, teuer und gefährlich. <<<Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen...>>>
    Like it!

  4. #94
    User
    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    659
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    296
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nun, du warst gewarnt: Das Foto vom Frachtschiff in der Schleuse gibt das ja schon sehr gut wieder, was du da allabendlich vorhast.
    Ich glaube auch nicht, dass waschen viel bringt: Die Modelle werden heutzutage pre-skrinked ausgeliefert, sind also schon ziemlich ausgekocht.
    Ich würde sogar sagen, dass waschen von nun an contraproduktiv ist: Die ständig breiter werdenden Kratzer werden besser durch Dreck, Lehm, Staub und Insektenleichen verdeckt als wenn es strahlend glänzt.
    Einziger Tropfen Wermut: In London City zahlt man für so eine Garage schon vor Jahren 250.000 €, also wohl 600 €/Monat. Da die uns insoweit ein bischen voraus sind, könnte es sich lohnen abzuwarten: Vielleicht kannst du sie bald für 300 €/Monat tagsüber untervermieten?
    Like it!

  5. #95
    User
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    BW
    Beiträge
    1.137
    Daumen erhalten
    87
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn man so ein Auto für sein Ego braucht und das Geld nicht mehr für einen adäquaten Unterstand reicht, hat Mann halt solch ein Problem. Mein Mitleid hält sich in Grenzen.
    Vielleicht wieder ein Zeichen dass der Mensch doch langsam an die Grenze seiner geistigen Entwicklung stößt.
    Gruß Bernd
    Like it!

  6. #96
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.579
    Daumen erhalten
    242
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Schon erstaunlich, gerade gestern erst geschrieben: http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post5034020
    Und schon ganz umweltfreundlich, speziell für den Bernd, hier wiederverwendbar!

    Servus
    Hans
    Like it!

  7. #97
    User
    Registriert seit
    29.04.2002
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    3.388
    Daumen erhalten
    130
    Daumen vergeben
    145
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Post 095 : Was soll dieser geistreiche Erguss ?
    Uli
    Milkafreund

    if ($ahnung == NULL) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
    Like it!

  8. #98
    Moderator
    Nurflügel
    Börse
    Wasserflug
    1. Moderator Café
    Aircombat
    Freiflug

    Registriert seit
    11.04.2002
    Ort
    Dietramszell
    Beiträge
    2.579
    Daumen erhalten
    242
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von JogDive Beitrag anzeigen
    ...
    Und ausserdem gehört der Dicke mal wieder gewaschen
    Viel schlanker wird er dadurch aber nicht!

    Mein Vorschlag: Das kleine Autole, das sich vor dem Dicken ganz ängstlich rechts ins Eck verkrochen hat, das darf in den Bunker. Und der Dicke muss draußen Wache schieben!

    Servus
    Hans
    Like it!

  9. #99
    User
    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    659
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    296
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also, ähm, ich jedenfalls meinte meinen Beitrag sarkastisch/lustig, keinesfalls ernsthaft mäkelnd.
    David hatte meinen Humor zuvor auch schon einmal verstanden, deshalb.
    Es sind ja nun wirklich zur Schleuse passende Fotos ...
    Like it!

  10. #100
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.518
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hans, das geht schon in Ordnung. Leider sind nun in der Praxis all die guten Ratschläge ziemlich verpufft, das finde ich sehr schade. Ich glaube einzig die Spiegel an der Rückwand machen hier Sinn. Dennoch vielen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.

    Mal sehen wie sich die Verfügbarkeit in dieser Gegend entwickelt, vielleicht ergibt sich etwas anderes....mal sehen...

    Edouard: Alles gut
    Liebe Grüße, David
    Fliegen ist doof, teuer und gefährlich. <<<Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen...>>>
    Like it!

  11. #101
    User Avatar von GC
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    6.991
    Daumen erhalten
    314
    Daumen vergeben
    121
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo David,

    ich habe eben deinen Fred sehr interessiert gelesen, da ich seit knapp einem Monat ein Auto besitze mit dem ich auch nur noch mit höchster Aufmerksamkeit in meine Garage fahren kann. Rechts und links habe ich von den Spiegeln bis zum Garagentor gefühlte 5cm Platz. Mindestens 80 % der Beiträge hätte man sich aber verkneifen können, denn sie haben lediglich der Selbstdarstellung der Autoren gedient.

    Für mich werde ich das Problem wie folgt lösen: Wenn ich beim Einfahren in die Garage hängen bleibe, dann wohl mit den äußeren Rückspiegeln. Deshalb werde ich relativ harten Schaumgummi, den ich als Rolladen-Isolationsmaterial im Baumarkt bekomme, in Höhe der Spiegel am Garagentor anbringen. Wenn ich nun beim Einfahren zu weit rechts oder links bin, so berühren die Spiegel den Schaumgummi und ich muss evtl noch mal rangieren ohne große Kratzspuren zu hinterlassen. Während der Einfahrt in die Garage gibt die 360° Kamera dauerhaft Alarm.
    Eine sportliche Einfahrt in die Garage wie früher ist jedenfalls nicht mehr drin.
    Fliegergruß Gerhard
    Es muss nicht alles Sinn machen - es reicht, wenn es Spaß macht!:D
    Like it!

  12. #102
    User Avatar von Bushpilot
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Windhoek
    Beiträge
    2.319
    Daumen erhalten
    334
    Daumen vergeben
    42
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von JogDive Beitrag anzeigen
    Und ausserdem gehört der Dicke mal wieder gewaschen
    Mit viel Seife.
    Aber nicht abspülen, dann flutscht der da rein...
    MfGaNAM
    Thomas
    Flugmodell: Viele Einzelteile im engen Formationsflug.
    Like it!

  13. #103
    User Avatar von BNoXTC1
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Neudörfl
    Beiträge
    7.591
    Daumen erhalten
    310
    Daumen vergeben
    573
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Abgesehen davon, dass mir so eine kleine Garage täglich zu benutzen, zu blöd wäre.. mit nem Spiegel an der Wand ist das einparken doch kein Problem..
    Mfg Karl
    Like it!

  14. #104
    User
    Registriert seit
    15.01.2004
    Ort
    Donzdorf
    Beiträge
    3.453
    Daumen erhalten
    226
    Daumen vergeben
    149
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Die Garage ist doch nicht zu klein, das Auto zu breit
    Ist wie bei den Parkgaragen,
    die Parkbuchten sind angeblich auch zu schmal.
    Neeee, die Autos wurden immer breiter und was heute eine E-Klasse ist,
    war früher eine fette S-Klasse.

    Das sind halt Dinge, die man nicht recht bedenkt beim Kauf des neuen "Heiligs Blechle".....
    und nur wenige Menschen haben reagiert und kaufen bewusst kleinere, leichtere und eben auch schmälere Autos.

    Der Threadstarter hat einfach nicht bedacht, daß ein so großes und breites Auto auch Abmessungen hat, die nicht mehr mit den alten Garagen "zusammenpassen"......
    und Pech gehabt.
    Und tatsächlich....schaut man sich heute neue Häuser an, sind die angebauten Garagen wahnsinnig groß....und auch teuer.
    Ich war 1995 auch nicht auf Zack, als ich mein Haus selber plante, keinen Wert auf eine eigens gebaute Garage legte sondern zur Fertiggarage griff,
    stellte ich sehr bald fest daß selbst ein Golf nur so hineinpasst daß noch der Fahrer aussteigen kann, der Beifahrer aber nicht.

    Also kam eine E-Klasse niemals für uns auch nur Infrage

    Das nützt dem Fragesteller natürlich herzlich wenig.....mein Rat wäre daher,
    nach einem Carport zu suchen....vielleicht sogar im Tausch

    Und beim nächsten Mal vielleicht auf ein schmäleres Auto zurückgreifen
    Like it!

  15. #105
    User Avatar von JogDive
    Registriert seit
    20.07.2008
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    2.518
    Daumen erhalten
    60
    Daumen vergeben
    87
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Das Hauptproblem ist die Einschätzung der äußeren Abmessungen aufgrund der mehrfach gepfalzten Motorhaube. Das Bild wurde vom Winkel her etwas unglücklich aufgenommen aber ich denke es wird schnell klar. Aus Fahrersicht sieht man lediglich bis zum grünen Strich, der rote zeigt die ausladenden Kotflügel. Sieht wenig aus aufgrund des Winkels, aber in real für diese Blechdose wirklich grenzwertig bzw. generell bescheiden beim Rangieren. Des Designers Segen ist des Fahrers Fluch... Ehrlich gesagt habe ich mir bis zu dem Schaden am Kotflügel mit Fahrerflucht nie Gedanken um eine Garage gemacht. Seitdem möchte ich den Restwert nicht mehr abhängig von den Fahrkünsten Fremder machen. Egal wie gut der Lackierer ist und der Schaden behoben wurde, das Lackschichtdickenmessgerät lässt ordentlich die Taler purzeln. Jetzt zerkratz ich mir halt die Kiste selbst Ich habe eine sehr gute Parklotsin für die Blechdose und als eingespieltes Team gehts ganz easy. Vorerst bis die Spiegel kommen.

    Hier kann von "vorher gewusst" keine Rede sein. Meine Dauerbaustelle aus Rüsselsheim (mit dem Blitz auf der Haube) stand 5 Jahre hier im öffentlichen Raum und es ist nie etwas passiert, dafür wurde aber bis auf die Karosse jedes Bauteil mindestens 1-mal erneuert. Für diese Woche wurde für Mi-Do gelegentlich Hagel angekündigt, also ab in die Garage
    Angehängte Grafiken  
    Liebe Grüße, David
    Fliegen ist doof, teuer und gefährlich. <<<Das war keine Landung, es hörte einfach auf zu fliegen...>>>
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Frage von wo erstelle ich jetzt die Mitte ?
    Von Andi77 im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 18:29
  2. Problem um die Mitte beim Gyro LTG 2100
    Von Amok80 im Forum Zubehoer, Servos & Elektronik allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 20:03
  3. Die Ideen meines Sohnes...
    Von rata6279 im Forum Elektroflug
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 08:23
  4. Warum sind bei Motormodellen die Scharniere in der Mitte
    Von Timo im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2004, 14:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •