Anzeige Anzeige
 
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 67891011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 240 von 251

Thema: Die neuen Europäischen Regeln für den Modellflug

  1. #226
    User Avatar von uscha
    Registriert seit
    01.07.2007
    Ort
    Nordlicht
    Beiträge
    1.135
    Daumen erhalten
    185
    Daumen vergeben
    233
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von aue Beitrag anzeigen
    Ich habe mal etwas eine Suchmaschine meiner Wahl bemüht und bin auf die Seite des LDS Sachsen gestoßen, die im Downloadbereich all die Regelungen niedergeschrieben auflistet, die ich als aktuelle Bestimmungen kenne (letzter Eintrag "Unbemannte Flugsysteme / Flugmodelle"). Diese Regelungen würde ich als Status Quo verstehen und soweit ich das sehe, hat der DMFV auf Basis dieser existierenden Regelungen seine Genehmigung im Oktober 2019 beantragt.
    Moin auch,

    soweit wie du es siehst, soso.
    Wie wäre es denn, wenn du mal jemanden kompetentes aus dem Verein zu einer abgesicherten Aussage bewegst, anstatt hier kontraproduktive Kaputtschreibe-Lobby zu betreiben?
    Der Satus Quo ist schon verändert und bei der Arbeit an den neuen Regelungen sind schon veränderte Eckpunkte zu beachten.
    Hier geht es um die neuen europäischen Regeln für den Modellflug und die Möglichkeiten.
    Hoffen, dass man mit den "alten" so weitermachen kann, ist mit Scheuklappen einer Behörde vertrauen, die den von dir protegierten "Heilsbringer" schon ziemlich verarscht hat.
    So wie ich es sehe - und man es auch zweifelsfrei nachlesen kann
    Vielleicht geht es einfach mal konstruktiv weiter und nicht mit "Das ist doch Mist, jenes ist doch viel besser".
    Hatten wir schon - hat nicht mal ansatzweise geklappt, war einfach Mist.
    Und ja, ich partizipiere von den Lösungen beider und habe immer beide Karten bei mir - ist einfach intelligenter statt "Ich bin dagegen".
    Grüße, Normalbürger Uwe
    Like it!

  2. #227
    User
    Registriert seit
    07.12.2018
    Ort
    Göttingen-Land
    Beiträge
    523
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von uscha Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn, wenn du mal jemanden kompetentes aus dem Verein zu einer abgesicherten Aussage bewegst, anstatt hier kontraproduktive Kaputtschreibe-Lobby zu betreiben?
    Schlecht geschlafen oder was? Wenn du mal richtig lesen würdest, hättest du feststellen können, dass ich kein Verbandsvertreter bin. Deine Betitulierung "kontraproduktive Kaputtschreibe-Lobby" steht für die Qualität deiner Aussage: unsachlich und beleidigend.
    Schöne Grüße
    Andreas
    Like it!

  3. #228
    User
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von aue Beitrag anzeigen
    Es gibt diverse Verordnungen und Bestimmungen von Behörden, in denen die aktuellen Vorgaben für Modellflieger geregelt sind (insb. die "Gemeinsame Grundsätze des Bundes und der Länder"). Hier von "fehlender Grundlage" zu sprechen, ist für mich nicht nachvollziehbar.
    Hallo
    Die Einschätzung des DAEC zu den bestehenden Regeln zum Modellflug ist so weit ich das richtig verstanden habe, nicht EU konform, da nicht in einem Gesetz oder Verordnung geregelt.
    Sondern wir haben ein Stückwerk an regeln
    Im Wesentlichen setzt sich unser bestehendes Regelwerk aus dem Luftverkehrsgesetz, der Luftverkehrsordnung § 21 ……(Drohnenverordnung) und den gemeinsamen Grundsätzen der Länder und des Bundes zur Erteilung von Aufstiegserlaubnissen ……… Einige Kreise und Gemeinden sprechen auch noch Verbote für den Modellflug in Landschaftsschutzgebieten aus.
    In Deutschland ist kein Gesetz oder eine Verordnung Verabschiedet worden, welches den Modellflug in einem Gesetz oder Verordnung vollständig, vollumfänglich und zweifelsfrei regelt.
    Daher ist die Annahme der Fehlenden Rechtsgrundlage für die Weiterführung des Modellfluges nach den nationalen Regeln gerechtfertigt.
    Ich hoffe es gibt hier im Forum einen Rechtsanwalt für EU-Recht der das ggf. weiter erklären oder auseinanderpflücken kann.
    Liebe Fliegergrüße
    Aus Dortmund
    Like it!

  4. #229
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    3.161
    Daumen erhalten
    541
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Martin.Dortmund Beitrag anzeigen
    Hallo
    Die Einschätzung des DAEC zu den bestehenden Regeln zum Modellflug ist so weit ich das richtig verstanden habe, nicht EU konform, da nicht in einem Gesetz oder Verordnung geregelt.
    Sondern wir haben ein Stückwerk an regeln
    Im Wesentlichen setzt sich unser bestehendes Regelwerk aus dem Luftverkehrsgesetz, der Luftverkehrsordnung § 21 ……(Drohnenverordnung) und den gemeinsamen Grundsätzen der Länder und des Bundes zur Erteilung von Aufstiegserlaubnissen ……… Einige Kreise und Gemeinden sprechen auch noch Verbote für den Modellflug in Landschaftsschutzgebieten aus.
    In Deutschland ist kein Gesetz oder eine Verordnung Verabschiedet worden, welches den Modellflug in einem Gesetz oder Verordnung vollständig, vollumfänglich und zweifelsfrei regelt.
    Daher ist die Annahme der Fehlenden Rechtsgrundlage für die Weiterführung des Modellfluges nach den nationalen Regeln gerechtfertigt.
    Ich hoffe es gibt hier im Forum einen Rechtsanwalt für EU-Recht der das ggf. weiter erklären oder auseinanderpflücken kann.
    Liebe Fliegergrüße
    Aus Dortmund
    Hallo Martin,
    das um was es aktuell geht ist nicht mehr EU-Recht sondern nationales Verwaltungsrecht. Auf europäischer Ebene ist der rechtliche Stuten gelutscht. Es geht jetzt um die nationale Implementation nach nationalem Verwaltungsrecht.

    Hinsichtlich des Standpunktes des DAeC zum Thema §16 2 (a) und (b) kannst du dir sicher sein, das dieser durch eine hochprofessionelle Prüfung verifiziert ist. Diese Prüfung hat übrigens NICHT! den Verdacht ergeben, dass der Weg nach §16 2 (b) nicht verfassungskonform ist, wie es ja jetzt neuerdings verbreitet wird.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  5. #230
    User
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DD8ED Beitrag anzeigen
    Hallo Martin,
    das um was es aktuell geht ist nicht mehr EU-Recht sondern nationales Verwaltungsrecht. Auf europäischer Ebene ist der rechtliche Stuten gelutscht. Es geht jetzt um die nationale Implementation nach nationalem Verwaltungsrecht.

    Hinsichtlich des Standpunktes des DAeC zum Thema §16 2 (a) und (b) kannst du dir sicher sein, das dieser durch eine hochprofessionelle Prüfung verifiziert ist. Diese Prüfung hat übrigens NICHT! den Verdacht ergeben, dass der Weg nach §16 2 (b) nicht verfassungskonform ist, wie es ja jetzt neuerdings verbreitet wird.
    Hallo Frank
    das der Stuten auf Eu Ebene gelutscht ist, ist mir Klar.
    in der des DAEC Aufgestellten Matrix https://www.daec.de/fileadmin/user_u.../05/Matrix.pdf wird zu Option A erklärt.
    auf seite 4
    ........ Das Problem in Deutschland ist jedoch, daß es keine „einschlägigen nationalen Vorschriften“ alsgeschlossenes Regelwerk für den Modellflug gibt.........
    Das hatten wir auch in unserm Telefongespräch so benannt.
    Auch das es möglich sein könnte, das findige Menschen vor einem Europa Gericht eine deutsche Regelung nach Option A zu Fall bringen könnte.
    so war mein Beitrag gemeint.
    Gruß
    Martin aus Dortmund
    Like it!

  6. #231
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    3.161
    Daumen erhalten
    541
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Martin.Dortmund Beitrag anzeigen
    Hallo Frank
    das der Stuten auf Eu Ebene gelutscht ist, ist mir Klar.
    in der des DAEC Aufgestellten Matrix https://www.daec.de/fileadmin/user_u.../05/Matrix.pdf wird zu Option A erklärt.
    auf seite 4
    ........ Das Problem in Deutschland ist jedoch, daß es keine „einschlägigen nationalen Vorschriften“ alsgeschlossenes Regelwerk für den Modellflug gibt.........
    Das hatten wir auch in unserm Telefongespräch so benannt.
    Auch das es möglich sein könnte, das findige Menschen vor einem Europa Gericht eine deutsche Regelung nach Option A zu Fall bringen könnte.
    so war mein Beitrag gemeint.
    Gruß
    Martin aus Dortmund
    Hallo, du sprichst ein grosses Wort gelassen aus.
    Eine Lösung nach Option a dürfte einem bei einer Anfechtung sofort um die Ohren fliegen. Da wird ein totes Pferd geritten.
    Nebenbei ist die Option a die Schweizer Lösung. Das ist ganz offenbar durch den SMV eingebracht worden und ich gehe davon aus, dass das in CH auch Sinn macht. Nur ist CH nicht EU-Mitglied und deshalb sind dort die Spielregeln etwas anders als in den EU-Ländern. In Norwegen ginge das evtl. noch, aber die wollen 2(a) nicht haben.

    Das pikante ist nebenbei, das praktisch alles was in einer Autorisierung nach 2 (a) drinstehen könnte, (wenn sie denn möglich wäre) in 2 (b) sowieso enthalten ist plus Erleichterungen und der notwendigen Erweiterungen und Anpassung des bisherigen nationalen Rechts.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  7. #232
    Moderator Avatar von Eckart Müller
    Registriert seit
    03.04.2002
    Ort
    EDKA
    Beiträge
    12.014
    Daumen erhalten
    289
    Daumen vergeben
    17
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    In Deutschland ist weder ein Gesetz noch eine Verordnung verabschiedet worden, wodurch der Modellflug vollständig, vollumfänglich und zweifelsfrei geregelt wird.
    Je länger ich hier mitlese, um so mehr verfestigt sich bei mir der Eindruck, dass es immer undurchsichtiger wird, jedenfalls für mich als juristischen Laien. Ich bin richtig gespannt, wie es weiter gehen wird...
    Gruß
    Eckart
    Like it!

  8. #233
    User
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    49
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Eckart Müller Beitrag anzeigen
    Je länger ich hier mitlese, um so mehr verfestigt sich bei mir der Eindruck, dass es immer undurchsichtiger wird, jedenfalls für mich als juristischen Laien. Ich bin richtig gespannt, wie es weiter gehen wird...
    Hallo Eckart
    nur um es Verständlich zu machen die Betonung mus auf "einem " Gesetz oder "einer" Verordnung liegen.
    Wir haben im Luftverkehrsgesetz; in der Luftverkehrsordnung und in den gemeinsamen Grundsätzen der Länder und des Bundes ...... unsere Vorschriften verteilt.
    Ich kenne kein Gesetz oder keine Verordnung mit der Überschrift "Gesetz zur Regelung des Modellfluges", in dem alle erforderlichen Regelungen zum Modellflug vollständig enthalten sind.
    Gruß
    Martin
    Like it!

  9. #234
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    3.161
    Daumen erhalten
    541
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Eckart Müller Beitrag anzeigen
    Je länger ich hier mitlese, um so mehr verfestigt sich bei mir der Eindruck, dass es immer undurchsichtiger wird, jedenfalls für mich als juristischen Laien. Ich bin richtig gespannt, wie es weiter gehen wird...
    Tja,
    und das was du hier liest, kratzt nur an der Oberfläche.
    Es gibt in diesem Umfeld noch eine Menge andere Hochzeiten, auf denen zu tanzen ist. Das wird für ein paar Leute langsam zum Fulltime-Job und damit zeitlich kritisch. Auch wir müssen unsere Brötchen verdienen. Auf externe Hilfe und Mitarbeit zu hoffen, ist ja illusorisch.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  10. #235
    User Avatar von FAG_1975
    Registriert seit
    12.08.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    262
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DD8ED Beitrag anzeigen
    Auf externe Hilfe und Mitarbeit zu hoffen, ist ja illusorisch.
    "Kauft" man sich keine externen Experten ein, die die Arbeit (professionell) machen?

    Sowas kann man doch niemanden "für lau" nebenbei zur "normalen" Verbandsarbeit auch noch zumuten.
    VG
    Karsten
    Like it!

  11. #236
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    3.161
    Daumen erhalten
    541
    Daumen vergeben
    8
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von FAG_1975 Beitrag anzeigen

    Sowas kann man doch niemanden "für lau" nebenbei zur "normalen" Verbandsarbeit auch noch zumuten.
    Das ist im Moment aber so. Das schränkt die verfügbare Freizeit und Familienzeit schon massiv ein. Frag mich mal, wann ich das letzte mal fliegen war. Ich kann nur froh sein, das meine ehemalige Verlobte da mitspielt. Und ich bin nicht der Einzige, der vor diesem Problem steht.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  12. #237
    User Avatar von FAG_1975
    Registriert seit
    12.08.2019
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    262
    Daumen erhalten
    19
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DD8ED Beitrag anzeigen
    Das ist im Moment aber so.
    Chapeau! <Hut-zieh-Smily>

    Und dann auch noch die Kritiker im Forum besänftigen (müssen) ... alle Achtung!
    VG
    Karsten
    Like it!

  13. #238
    Vereinsmitglied Avatar von DD8ED
    Registriert seit
    24.07.2002
    Ort
    Voerde
    Beiträge
    3.161
    Daumen erhalten
    541
    Daumen vergeben
    8
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von FAG_1975 Beitrag anzeigen
    Chapeau! <Hut-zieh-Smily>

    Und dann auch noch die Kritiker im Forum besänftigen (müssen) ... alle Achtung!
    Naja,
    ich tendiere mittlerweile dazu, die Basher und Trolle einfach zu ignorieren. Das schmerzt die am meissten wenn sie nicht beachtet werden.
    "Dont feed the Troll" wäre die Empfehlung an alle andern Foristen.
    Gruss Frank
    Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit
    Like it!

  14. #239
    User
    Registriert seit
    07.12.2018
    Ort
    Göttingen-Land
    Beiträge
    523
    Daumen erhalten
    74
    Daumen vergeben
    50
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von DD8ED Beitrag anzeigen
    ich tendiere mittlerweile dazu, die Basher und Trolle einfach zu ignorieren.
    Da du mir nicht (mehr) antwortest, weiß ich jetzt also, wie du mich wertest. Dazu sage ich: Ignoranz findet sich oft gepaart mit Arroganz.

    Das schmerzt die am meissten wenn sie nicht beachtet werden.
    Du schadest dir selbst mehr als mir, wenn du dich einer offenen Debatte verweigerst. Vor allem aber schadest du der Sache, die eigentlich als die gemeinsame anzusehen ist.
    Schöne Grüße
    Andreas
    Like it!

  15. #240
    User Avatar von Compositas
    Registriert seit
    21.10.2016
    Ort
    Gäuschwaben
    Beiträge
    530
    Daumen erhalten
    100
    Daumen vergeben
    6
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Selbstzensur
    Liebe Grüße - CompositAs
    http://www.flying-circus.de
    Hab so`n dickes Fell dass ich ohne Rückgrat stehen kann...
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Der Modellflug braucht keine neuen Regeln
    Von DMFV-Pressestelle im Forum DMFV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2019, 23:41
  2. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 15.03.2018, 10:53
  3. FPV-Race (F3U) und die zukünftigen Europäischen Regeln
    Von DAeC Buko-Modellflug im Forum DAeC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2018, 10:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •