Alles hätte so schön sein können. In diesem Jahr wollte der DMFV das 10-jährige Jubiläum seiner Partnerschaft mit der ILA Airshow Berlin feiern. Vom 13.-17. Mai sollte Europas größte und einflussreichste Messe rund um Luft- und Raumfahrt auf dem Gelände des Flughafens Berlin-Schönefeld stattfinden. Mit dabei und fester Bestandteil der Veranstaltung: Der Deutsche Modellflieger Verband e.V.. In Kooperation mit dem Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) und skyfuture.de, einer Karriereplattform für Nachwuchskräfte in bemannter und unbemannter Luftfahrt, hatte der DMFV wieder ein rundes Konzept erstellt, das jungen, luftfahrtaffinen Menschen einen Karriereweg in der Branche näher bringen sollte. Aber der Corona-Virus hatte andere Pläne. Die ILA findet dafür jetzt digital statt. Mehr dazu unter: https://www.dmfv.aero/allgemein/ila-...lgsgeschichte/