Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Anlaufprobleme,Plettenberg 30/10 ADVANCE mit Jeti Spinn 99pro opto

  1. #1
    User
    Registriert seit
    19.12.2002
    Ort
    Iggingen
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Anlaufprobleme,Plettenberg 30/10 ADVANCE mit Jeti Spinn 99pro opto

    Hallo, da ich nicht weiss wo ich ansetzen soll benötige ich eure Hilfe.Beim anlaufen aus dem Stand zappelt der Propeller sekundenlang ziemlich stark hin und her bevor er in die richtige Richtung anläuft.Danach dreht er normal und lässt bis zum Stillstand ohne Zappeln drosseln.Die Anlaufprobleme sind unschön und ich befürchte das mir der Prop wegfliegt.Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.
    Gruss Heinz
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Techmaster
    Registriert seit
    30.01.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    2.362
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    es gibt bei fast jedem Regler immer eine Anlauframpe/Start Current zu programmieren.
    Zu finden unter soft /middle /hart Start, meistens oder so ähnlich.
    Wenn er jetzt mit großen Propeller auf z. B. Soft steht, dann zappelt er erstmal so rum, da er nicht genug Strom bekommt für die ersten paar Umdrehungen.
    Dies mal auf middle /oder hart stellen, damit er gleich zu Anfang genug Schwung bekommt, um ordentlich zu komunitieren,in Fahrt zu kommen.
    Dieser Bereich ist wirklich nur für die ersten circa 5 Umdrehungen beim Anlauf gemacht.
    Gruß Alex
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Helvetien
    Beiträge
    331
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Heinz

    Sowas hatte ein Kumpel auch mal, habe ihm mit meiner Jeti Box das Timing etwas zurückgenommen. Danach hatte er keine Probleme mehr.
    Gruss Dan
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Techmaster
    Registriert seit
    30.01.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    2.362
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Anlaufprobleme mit der einstellbaren Anlauframpe haben nichts zu tun mit einem korrekt eingestellten Timing.
    Stellt man ihn z. B. auf 20°Timing steht er ja auf" früh" und da hustet dann ein Otto Motor auch...
    Da geschrieben wurde, das der Motor nach den ersten Umdrehungen gut läuft.
    Gruß Alex
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Techmaster
    Registriert seit
    30.01.2016
    Ort
    -
    Beiträge
    2.362
    Daumen erhalten
    83
    Daumen vergeben
    24
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... Okay, wie sieht der Stand der Dinge denn inzwischen aus....??
    Gruß Alex
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    19.12.2002
    Ort
    Iggingen
    Beiträge
    71
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Anlaufprobleme

    Hallo,danke für die Tipp`s.Leider haben sie nicht zum Erfolg geführt.Das Gezappel beim anlaufen war nicht tot zu kriegen.Habe dann einen Schulze future-32-55KA montiert,jetzt läuft der Motor einwandfrei.
    Danke für eure Hilfe,Gruss Heinz
    Like it!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •