Anzeige Anzeige
 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Antriebsberechnung mit MotoCalc ; was hab ich da blos wieder verbockt.

  1. #31
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    1.100
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von sams_n Beitrag anzeigen
    Mein nächster Flieger den ich fertigstellen will ist eine Strega , da sollte der Antrieb schon passen , da will ich keine Einbußen hinnehmen.
    Hallo Gerhard,

    in dem Strega würde ein Kira480-X 5.2:1 passen, ich hab noch einen alten Valenta Dragon 2.9m SPW, 3kg. Da arbeitet ein Kira480-34 5.2:1 mit einer GM16x8 an 3S. Hab bei meinen Kontronik Drives, der älteste ist von 1999, noch nie große Abweichungen im KV gehabt. Oder ein Peggy Pepper mit Getriebe vom Reisenauer.

    https://www.reisenauer.de/aid-1785-P...br-2800KV.html

    Gruss
    Micha
    Like it!

  2. #32
    User
    Registriert seit
    20.07.2018
    Ort
    Neukirchen
    Beiträge
    36
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Servus Micha,

    das Motörchen für die Strega steht schon fest.
    Hatte diesbezüglich schon hier im RCN einen Thread gestartet in dem du mir schon Tipps gegeben hast.
    http://www.rc-network.de/forum/showt...Motors-gesucht
    Wollte den Cyclon Elite 10 erst in einem Hotliner verwenden , daraus wurde aber nichts.
    Jetzt soll der in die Strega (Resteverwertung anstatt Neukauf ....)

    Gruss Gerhard
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von lastdownxxl
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Überlingen
    Beiträge
    1.100
    Blog-Einträge
    2
    Daumen erhalten
    141
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von sams_n Beitrag anzeigen
    Wollte den Cyclon Elite 10 erst in einem Hotliner verwenden , daraus wurde aber nichts.
    Jetzt soll der in die Strega (Resteverwertung anstatt Neukauf ....)
    Servus Gerhard,

    mach ich auch so, im laufe der Jahre haben sich auch so einige Motore, Props usw. angesammelt. Da mach ich auch Resteverwertung.
    Bei deinem Strega würde auch eine GM16x8 passen. Für mehr Power entweder GM17x8 oder GM16x10. Ich lege bei meinen Antriebsauslegungen
    wert auf moderate Steigleistung bei gutem Gesamtwirkungsgrad.

    Die Berechnung im eGlider V3.0 basiert auf Aeronaut Klappluftschrauben, eine ACC 15x8 entspricht einer GM16x8 in der Leistungsaufnahme.

    Name:  Strega.jpg
Hits: 49
Größe:  46,4 KB

    Gruss
    Micha
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    20.07.2018
    Ort
    Neukirchen
    Beiträge
    36
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Micha,
    danke, daran werde ich mich mal orientieren.
    Ich denke 10" Steigung an der LS will ich da schon haben.
    Die Strega ist ja von der Charakteristik her ein etwas flotterer Flieger
    als der SharpWind, und 55A Strom müsste der Cyclon auch vertragen.

    Gruss Gerhard
    Like it!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Hallo Motorenwickler, ich glaub, ich hab Mist gebaut...
    Von xxdüsentriebxx im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 12:56
  2. ws nehme ich blos
    Von Flaschjet im Forum E-Impeller Jets
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 14:30
  3. Mal wieder: Antriebsberechnung Torcman Außenläufer
    Von Gast_9757 im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 18:49
  4. Antriebsberechnung für LRK mit Motocalc
    Von Ertmar im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2002, 17:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •