Anzeige Anzeige
 
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nach langer Pause wieder mal fliegen ..))

  1. #1
    User
    Registriert seit
    19.05.2007
    Ort
    Allersberg
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Nach langer Pause wieder mal fliegen ..))

    Servus ihr,

    war nach gefühlten Ewigkeiten mal wieder fliegen. Mit nen alten Holzsegler, nur Motor, Höhe und Seite. Hat trotzdem Spaß gemacht.
    Wetter war gut und so konnte ich mit meinen 1000 mA 3-Zeller ne ganz schöne Weile oben bleiben.

    Derzeit baue ich mir einen E-Segler (CK-Modell) zusammen. Hat neben QR noch Klappen. Dazu eine Frage an Euch. In der MPX-
    Anleitung für meine kleine 2,4 GHZ Cockpit Anlage wird auf die Möglichkeit verwiesen, man kann mittels hochgestellten QR besser
    landen. Aber auch mit nach unten gefahrenen Landeklappen .

    Vom Verständnis her ?

    1. was ist die bessere Methode ?
    2. Warum bei QR noch oben den beidseitigen Ausschlag und bei den Landeklappen nach unten ?
    3. Butterfly - ist das schwierig zum Einstellen ? bzw. dann auch sinnvoll einsetzbar ?

    Gruß und gute Flüge

    Klaus
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    15.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    619
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi

    Landeklappen hast du am Segler ja keine, wenn dann Bremsklappen an der Oberseite, also stell die Querruder nach oben! Wölbklappen wenn vorhsnden zum Landen nach unten, die sind ja weiter innen am Flügel da ist Strömungsabriss unbedenklich.
    Nie nach unten die Querruder, sonst reisst die Strömung aussen ab.
    Schwer ist die Einstellung nicht, kommt sber auch auf deinen Sender an.

    Gruss Gerald
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    18.09.2010
    Ort
    -
    Beiträge
    1.462
    Daumen erhalten
    104
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    Wenn du wirklich ordentlich bremsen willst, fahr die Wölbklappen maximal nach unten. Also so etwa 50-60º und die querruder etwa 5-10º nach oben... über die zumischung der querruder kannst du etwas variieren, um ein wegsteigen etwas zu verringern. Bzw. Etwas Tiefenruder zumischen.
    Alles natürlich mit etwas Sicherheitshöhe testen ;-)

    Beste Grüße
    Max v.P.
    F3-Speed... schneller geht immer!!!
    Www.Speedscene.eu
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    19.05.2007
    Ort
    Allersberg
    Beiträge
    142
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja - werde ich so probieren. Danke für die Tipps !

    Schönen Sonntag .

    Das ist das Modell.
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  5. #5
    Vereinsmitglied
    Offizieller 1. Avatarbeauftragter
    Avatar von Maistaucher
    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    MTK
    Beiträge
    7.463
    Blog-Einträge
    28
    Daumen erhalten
    318
    Daumen vergeben
    342
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Es empfiehlt sich, die Steuerung von Butterfly auf den rastenden Gasknüppel zu legen.
    Den E-Antrieb könntest du dann auf einen Schalter legen.
    Es gibt aber auch Sender, die die Programmiermöglichkeit bieten, umschaltbar Motor oder Butterfly über den Gasknüppel zu steuern.
    Bin aber selber kein Freund von solch einer Doppelbelegung.

    Wie gut die Reaktion auf Butterfly erfolgt, hängt vom Modell ab.
    Beim Einbau der Servos und Anlenkung der Wölbklappen darauf achten, dass du den vollen Servoweg fast ausschließlich für die Klappenbewegung nach unten benötigst.

    (siehe ggfs. auch hier im Wiki, Bilder im Abschnitt "Mechanisches")
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Nach 50 Jahren Pause wieder "Fesselfliegen"
    Von SHOESTRING im Forum Fesselflug
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 10:12
  2. Nach zu langer Pause...........
    Von SZimberlin im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 23:20
  3. Möchte mal wieder ein Modell nach Plan bauen.
    Von Ossiklaus im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 22:27
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 23:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •