Anzeige Anzeige
composite-rc-gliders.com   Rückert Modell-GFK-Technik
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 83

Thema: Ausstattung?: Pilatus B4 (Valenta)

  1. #16
    User
    Registriert seit
    03.04.2005
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    675
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Werde ich gerne machen. Und nochmals Danke für deine schnell Antwort.

    Gruss

    Fabio / www.mg-schaffhausen.ch

    Tipp:

    Unsere Bildergalerie ist ein cooles Tool was in jede Webseite integriet werden kann wie bei uns. Siehe www.meinALBUM.ch für mehr Infos..!
    Like it!

  2. #17
    User
    Registriert seit
    03.04.2005
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    675
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Rene

    Habe den Schwerpunkt auf die 85mm gelegt. Dafür waren genau 200gr notwendig. Gestern war ich am Hang mit guten 32km/h Windgeschwindigkeit und wollte die B4 einfliegen, da ich am Mittwoch nicht zum F-Schlepp gehen konnte, da ich nicht so fit war.

    Na gut. Nach nochmaligem testen des Schwerpunktes und Reichweitetest sowie anderen Funktionen warf ich das Teil Richtung Hang runter....

    ....die B4 machte schon nach den ersten metern komische Flugbewegungen....voll Instabil und unkontrollierbar fast.

    Ich kann dir nicht sagen an was es lag, jedoch konnte ich dich Maschine anfangs stabilisieren und abfangen was aber nicht lange anhielt.....

    ...nach einer leichten rechtskurve mit Wind um den Anflug zur Lanung zu machen schmierte das Teil wieder ab. Konnte sie mehr oder weniger wieder abfangen wie Anfangs was aber eine ziemlich harte Landung nicht verhindern konnte :-(

    Resultat: Kabinenhaube gesprengt, Seitenleitwerk ebenfalls sowie ziemlicher Riss im hinteren Teil des Rumpfes.

    Habe mir echt überlegt was das sein kann. Ich finde die Maschine hatte nicht wirklich Fahrt aufgenommen, was ich aber nicht erklären kann warum. Fliege immer am Hang, so auch mit einer 3.75m B4. Kann mir das Flugverhalten echt nicht erklären...!

    Schade Schade
    Like it!

  3. #18
    User
    Registriert seit
    12.11.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hoi Fabio

    ich flieg die B4 mit 85mm am Hang und im Schleppbetrieb. Absolut neutral. Deine Schilderung erscheint mir auch suspekt.
    Frage: wieviel HR - ausschlag hast Du?

    Ebenfalls QR Ausschlag?
    Gruss

    René
    Like it!

  4. #19
    User
    Registriert seit
    03.04.2005
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    675
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Sorry, war 3 Tage in Italien und morgen gehts weiter nach Geneva.

    Zur B4. Ich fliege immer ohne Begrenzung, da ich gerne extreme Ausschläge habe - vorallem beim Erstflug. Ich habe eher das Gefühl das es an was anderem gelegen haben muss - wenn ich nur wüsst an was.

    Schraub das Teil am Wochenende wieder zusammen und teste sie nochmals.

    Trozdem, wie sind dein Ausschläge Rene?

    Gruss

    Fabio
    Like it!

  5. #20
    User
    Registriert seit
    12.11.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hoi Fabio

    HLW : oben, unten je 7mm, gemessen am tiefsten Punkt des Ruder, also in der Mitte.

    QR: oben 10mm, unten 5mm , ebenfalls innen am tiefsten Punkt des Ruder gemessen.

    SR müsste ich nachschauen, mach was geht.

    Wenn Du grössere Ausschläge vor allem am HR machst, dürfte sie fast nicht mehr zum steuern sein. sie braucht tatsächlich nur diese Grösse an Ausschlag.

    Meine HR Anlenkung ist sehr direkt gebaut und dementsprechend spielfrei. Ist das auch bei Dir so? (sehr wichtig bei der B4)
    Gruss

    René
    Like it!

  6. #21
    Vereinsmitglied Avatar von bie
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.198
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Aufpassen!

    Hi,

    Zitat Zitat von René Salina
    Wenn Du grössere Ausschläge vor allem am HR machst, dürfte sie fast nicht mehr zum steuern sein.
    hierin kann ich René nur bestätigen: Das gleiche ist mir regelmäßig bei meiner kleinen Schwabbauer-B4 passiert - Strömungsabriss am HR. Erst als ich die HR-Ausschläge deutlich reduziert (erflogen) habe, trat das Problem nicht mehr auf.

    Es ist erstaunlich, wie wenig HR-Ausschlag man selbst bei kleinsten Höhenrudern braucht: z.B. bei meiner 3-m-ASH-26 nur 4/5 mm (unten/oben).

    Extreme Ausschläge braucht man eigentlich nur auf Seite und Quer...
    Grüße, Andy
    ---------------

    Erstflug-Verschieber
    Like it!

  7. #22
    User
    Registriert seit
    03.04.2005
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    675
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo zusammen

    Also, nun habe ich es geschaft - war gester wieder mal fliegen und habe meine B4 mitgenommen.

    Ruderausschläge habe ich stark begrenzt und muss sagen, super Sache, hätte ich nicht gedacht. Maschine fliegt wirklich sehr stabil. Bin mich jedoch noch an die Ausschläge der Querruder am tasten, da mir diese mit den Angaben von Rene zu wenig sind. Anonsten muss ich sagen wirklich TipTop das Flugverhalten der Maschine.

    Danke für die Tipps - und auch nochmals danke an meinen Co-Piloten Franco :-)
    Like it!

  8. #23
    User
    Registriert seit
    01.02.2006
    Ort
    am Rheinfall
    Beiträge
    269
    Blog-Einträge
    1
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard :-)

    .... gern geschehen!

    siehst du? der Kauf der MX 22 hat sich doch gelohnt! so konnten wir in 3 Sekunden die nötigen Programmanpassungen vornehmen :-)

    ..bis zum nächsten Flug!
    Like it!

  9. #24
    User
    Registriert seit
    03.04.2005
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    675
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    ... habe dir schon per Mail geschrieben.

    War Gestern noch auf dem "Oberhallauer" und habe um ca. 17:30 einen 1 1/2 h gemacht. Wäre noch länger gegangen, aber meine Arme waren müde :-)

    Maschine fliegt nun wie eine 1A, ist einfach super die Valenta B4. Freu mich riesig auf den Mittwoch und auf ein paar geile Schlepp’s...

    @Franco, bald ist die Tuner-B4 am Start ok? Kläre Heute bei Nyffenegger noch rasch die Runderauschläge.

    Greez

    Fabio / www.mgs.ch
    Like it!

  10. #25
    User
    Registriert seit
    03.04.2005
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    675
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    @ Franco

    So, habe Heute die Tuner B4 nochmals zusammengebaut und alles geprüft, sollte klappen. Laut Herrn Nyffenegger und Erich (Vorbesitzer) soll die Höhe zwischen 8-10mm liegen, Quer und Seite voll (60:40).

    Solltest am Mittwoch auch da sein und das Wetter stimmt (Valenta B4 sagt mir das den beim ersten F-Schlepp), könnte ich mit dir als Co-Piloten den Erstflug machen - was meinste?

    Im Anghang noch ein süsses Bild der Valenta B4 und der Tuner B4 in meinem Garten. Der Grössenunterschied auf den Bildern ist nicht viel, aber in Natura - Brutal

    @ Erich

    Danke dir noch für das Heutige Telefonat und deine Hilfe in Sachen Einstellungen und Tipps. Melde mich nach dem Erstflug...

    Gruss Fabio
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  11. #26
    User
    Registriert seit
    03.04.2005
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    675
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hier noch ein Bild von Mir und meinem Co-Piloten Franco :-)
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  12. #27
    User
    Registriert seit
    03.04.2005
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    675
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Bilder und Videos der Valenta B4 unter

    ******************************
    ftp.shonline.ch

    Benutzername: pfunds2006
    Passwort: hangflug
    ******************************
    Like it!

  13. #28
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Geht der LOG IN noch??

    Hallo Allerseits,
    bin gerade dabei meine B4 von Valenta fertig zu stellen und hätte mir gerne die Fotos und Videos angesehen.. kann mich aber leider nicht anmelden.

    Interessant finde ich die Gewichtsangaben im Thema zum Modell.
    da wird von 3,3kg bis 3,5 kg berichtet, Valenta schreibt auf seiner HP von 2,8kg
    und meine wiegt ohne irgendwelchen Schnickschnack (sogar mit HLW Servo vorne im Rumpf...) und ohne Zusatzblei 3,870gramm. Die Maschine wirkt bombenfest, aber es scheint so, als hätte Valenta eine riesen Serienstreuung...

    Beste Grüße
    Markus
    Like it!

  14. #29
    Vereinsmitglied Avatar von bie
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.198
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hallo Markus,

    auf Gewichtsangaben allgemein kann man sich meiner Erfahrung nach sowieso kaum verlassen.

    3,8 kg bei einer 3-Meter-B4 klingen doch ganz in Ordnung. Meine Geitner-3,75er-B4 hat 5,5 kg mit der Möglichkeit, deutlich aufzuballastieren. Ich denke, für eine B4 ist Gewicht nicht so das große Problem.

    Meine kleine L-213A von Valenta (2,77 m Spannweite) hat sogar etwas über 4 kg Abflugmasse und fliegt trotzdem toll. (Allerdings hat ein Freund die gleiche mit fast 1 kg weniger und die fliegt auch klasse - möglicherweise sogar besser, je nachdem, unter welchen Bedingungen man startet).
    Grüße, Andy
    ---------------

    Erstflug-Verschieber
    Like it!

  15. #30
    User
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    451
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Meine Valenta B4 wiegt ca. 3,5kg wenn ich mich recht erinnere.
    Und hat trotzdem eine ungeahnte Thermikleistung.
    Hätte ich so nicht erwartet. Auch noch ausreichend Durchzug.
    Das einzige was mir fehlt ist ein wenig mehr Rollwendigkeit, werde jetzt mal
    Zackenband an den Rudern probieren.

    Gruss,
    Mathias
    Like it!

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •