Anzeige Anzeige
Air-Avionics   gruppstore.de
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 83

Thema: Ausstattung?: Pilatus B4 (Valenta)

  1. #31
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Alles klar

    Danke für eure Antworten, am WE wird Erstflug im Gebirge sein, dann wird das Teil zeigen müssen was es kann...

    p.s. hatte auch einmal eine B4 von Geitner, (wohnt ja fast um die Hausecke...) meine hatte leer 6,5kg und kam mir immer zu leicht vor.

    Beste Grüße
    Markus
    Like it!

  2. #32
    Vereinsmitglied Avatar von bie
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.198
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Hallo Markus,

    Zitat Zitat von saltoflyer
    ...hatte auch einmal eine B4 von Geitner, (wohnt ja fast um die Hausecke...) meine hatte leer 6,5kg und kam mir immer zu leicht vor...
    Leer 6,5 kg – Spezialanfertigung mit Blei/Stahl/Blei-Sandwich?
    Grüße, Andy
    ---------------

    Erstflug-Verschieber
    Like it!

  3. #33
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gewichtsangaben...

    Hallo,

    nein natürlich schon flugfertig gebaut auch mit EZFW, aber halt ohne Zusatzballast.

    Habe heute meine Valenta B4 am Berg eingeflogen, muss sagen so richtig macht mir die Maschine noch keinen keinen Spass.
    Da die Flugbedingungen aber auch nicht berauchend waren (Seitenwind und nur verwirbelte Thermik...)
    sagt das noch nicht viel.
    In jedem Fall werde ich die EWD geringfügig vergrößern. Nach meinem Vermessen hat sie Herstellerseitig nur +0,4° das ist mir ein bischen zuwenig...

    BG
    Markus
    Like it!

  4. #34
    User
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    451
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Liegt vielleicht an Deinem Pseudonym, "Saltoflyer" und B4 fliegen...

    Gruss,
    Mathias
    Like it!

  5. #35
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard stimmt schon...

    aber immer nur das gleiche Auto, oder die gleiche Frau ist auch fad oder???

    Spass beiseite habe auch drei 4m Saltos und einen 5er, der ist aber noch nicht fertig gebaut
    Like it!

  6. #36
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Oops! nun fliegt sie...

    Hallo Allerseits,

    nun fliegt das Teil fast so wie ich mir das vorstelle.
    Da waren aber eine Menge Einstellearbeiten nötig, die Hersteller Angaben
    stimmen ja fast überhaupt nicht.

    Schwerpunkt ist bei 85mm OK
    Höhenruderauschlag + 7-7mm ist viel zuwenig Höhe habe ich 15mm Tiefe 10mm
    Mann muss eine B4 ja auch in einem Viereck Loopig fliegen können...
    Seitenruder Hier ist das Modellchen wirklich empfindlich, SR Auschlag habe ich auf ca 30° zurückgenommen.
    Schlimm ist es am Querruder, denn da kann man an der B4 gar nicht genug haben, denn Sie reagiert sehr schwach auf Quer.
    Meine Auschläge +30mm - 14mm mehr schaffe ich aufgrund der Anlenkugen leider nicht.
    Ich werde jedenfalls noch Turbulatoren und weniger Differenzierung testen.

    Wirklich schlimm fand ich die angeformte EWD, die ist mit +0,4° zuwenig her habe ich auf +1,1° erhöht.

    anbei ein paar Fotos der Maschine.

    Grüße
    Markus
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  7. #37
    User
    Registriert seit
    12.11.2003
    Ort
    -
    Beiträge
    1.046
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    3
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Oesterreicher???

    Wirklich schlimm fand ich die angeformte EWD, die ist mit +0,4° zuwenig her habe ich auf +1,1° erhöht.


    Naja, ich weiss nicht wie Du fliegst, aber so wie es Valenta angeformt hat, stimmt es für den
    Hangflug wie auch in der Ebene mit schleppen bei mir sehr gut. Sie darf ruhig "laufen" mit der kleinen EWD.

    Deinem Flugstil (Rechteck-Looping) entnehme ich , dass Du "Besenstiel-Flug- Sport" artig mit einer B4 rumturnst. Dann wäre aber die kleinere EWD eigentlich eher passend. Abgesehen vom Flugstil passend zu einer B4. Der wäre dann eher anders.
    Gruss

    René
    Like it!

  8. #38
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern Ricola??????

    Hast recht die STMK ist in AT.

    Nun schau mal auf Deine Trimmung...
    Ich habe auch schon eine Valenta B4 gesehen wo die EWD nicht verändert wurde, hier war jedoch die Profiloberseite eher geradlinig, dann kommt das schon auf 1° hin. Es fällt fast nicht auf, da die B4 ja eine durchgehende Dämpfungsflosse hat und somit seitlich keine Vertrimmung ersichtlich wird.

    Ich habe meine so eingestellt, dass die Trennebene am HR Randbogen eine gerade Linie bildet, für machen sieht das dann sogar so aus, als ob Tiefe getrimmt wäre

    Ja Du hast auch bezüglich Flugstil recht, die 3m B4 muss man um die Ecke reissen können wie ein F3F Gerät, es ist und bleibt in dieser Größe halt mal nur ein Hangbolide...
    Und aushalten tut sie das allemal. Ich habe lediglich 35Gramm Blei in der Rumpfnase, der Rest der 3,7kg Fluggewicht steckt in der Festigkeit
    So biegt sich beim Durchreissen eines Viereckloopings auch nichts durch- schon beeindruckend!

    Zum schönen "runden" Kunstfliegen nimm ich erst Modelle ab 4m +

    BG
    Markus
    Like it!

  9. #39
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard zweite B4 als "Spezialausführung"

    Hallo allerseits,
    nachdem es hier allzu ruhig ist hole ich das Thema noch mal hervor

    Da ich meine erste Valenta B4 hier in der Börse verkauft hatte (Hoffe Jan fliegt sie noch) habe ich mir von Valenta eine neue nach meinen Wünschen machen lassen.
    und das wären:
    1. extra harter Kevlarrumpf für den Alpinbetrieb
    2. Flügel mit größen Wölbklappen ausgeführt
    3. Carbon D-Box mit 200g CFK Gewebe
    4. MEINE Wunschlackierung


    Von den WKL erwarte ich mir vor allem (bei Zumischung zu Quer) eine viel viel bessere Rollwendigkeit und natürlich das übliche einfachere Starts Landungen Thermikempfindlichkeit...

    Interessant ist, dass die jetzige B4 eine passende EWD angeformt hat (1,3°) war bei meiner ersten ja zuwenig und musste verändert werden. Allerdings sieht man auch, dass an der HR Auflage am Rumpf, bei den Gewinden für die HR Verschraubungen mit roter Farbe vom Hersteller nachgepinselt wurde...
    Da dürften die Gewindeeinsätze wohl etwas nach hinten gewandert sein... und deshalb passt´s
    Abfluggewicht genau 3.775gramm, nicht schlecht für die Ausführung.

    bitte die Fotos in der schlechten Qualität zu entschuldigen
    Name:  B4-WKL_Valenta-5.jpg
Hits: 2490
Größe:  53,4 KBName:  B4-WKL_Valenta-6.jpg
Hits: 2459
Größe:  71,6 KB
    Angehängte Grafiken       
    Like it!

  10. #40
    User
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    1.246
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    73
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,

    schickes Teil!

    Selber fliege ich meine Standardversion immer noch gern. Gerade kürzlich
    und recht flott. Bei ~ 100 km/h gehts mit der Rollwendigkeit dann schon
    auch.

    Diesen Winter wird sie etwas renoviert und ich lasse mir einen Verbinder
    aus Stahl machen. Damits noch ein bisserl mehr vorwärts geht. Die
    Variante mit Turbolatoren an den QR werd ich nächstes Jahr mal testen.

    edit: Mit dem größeren HR Ausschlag bin ich bisher vorsichtig gewesen, da
    man öfters hört, dass sie mit diesem gern abreisst.
    Christian
    Like it!

  11. #41
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Gewichtskorrektur

    Hallo,

    Gewichtskorrektur, hab das Nasenblei nicht mitgewogen, jetzt wiegt sie flugfertig auf das Gramm genau 3,9kg.
    Ja mit Speed rollt sie auch, aber die Turbulatoren an der Flügelunterseite haben bei meiner alten Wunder gewirkt!

    Höhenruderauschlag hab ich schon mehr als von Valenta vorgeschlagen, jedoch mit Expo versehen, so steht der Volle Ausschlag für super schöne gersissene Rollen zur Verfügung.

    LG Markus
    Like it!

  12. #42
    User Avatar von saltoflyer
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    446
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard B4 mit Wölbklappen

    und inzwischen kann ich auch sagen, dass sich die WKL voll ausgezahlt haben!!

    die rollte jetzt wie Sau, steht einem modernen Kunstflugsegler Swift Fox und Co in der Rollwendigkeit sicher nichts nach...
    Like it!

  13. #43
    User
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Westhessen
    Beiträge
    1.090
    Daumen erhalten
    14
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard unterschiedliche EWD bei gleichem Schwerpunkt ?!

    Moin, ich flog meine B4 bisher mit 84mm Schwerpunkt und ganz knapp 1° EWD (original), Ruder steht neutral.

    Jetzt, nach diversen Erfahrungen, an einem anderen Modell, mit den Auswirkungen von unterschiedlichen Schwerpunkten und EWDen, habe ich an der B4 den Schwerpunkt zum Probieren mal auf 80mm gestellt, und erwarte natürlich auch jetzt das ich mehr EWD stellen muss.

    Ich erwarte mir davon, das sie um die Querachse ruhiger/stabiler wird.

    Nun lese ich hier aber, das scheinbar manche an ihren B4 trotz gleicher Schwerpunktlage unterschiedliche EWDen eingestellt haben.

    Jetzt ist es aber doch so, das es zwischen EWD und Schwerpunktlage bei gleicher Geschwindigkeit einen zwingenden Zusammenhang gibt.

    Heisst das nun, das diejenigen, die mit viel EWD fliegen, ihre B4 viel langsamer fliegen als diejenigen mit weniger EWD ?

    Weil ich doch mit der EWD quasi meine "Normalgeschwindigkeit" einstelle.

    Roland
    Like it!

  14. #44
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Bayerischer Hochspessart
    Beiträge
    7.764
    Daumen erhalten
    877
    Daumen vergeben
    369
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Leute,

    es gibt nicht allzu viele Videos von der Valenta B4, jetzt gibt es eins mehr:

    https://vimeo.com/129383241




    Meine habe ich als unausgebautes neues Modell gebraucht gekauft, es ist die Version mit CFK/AFK-verstärktem Rumpf, CFK-D-Box und Wölbklappen (Danke Alex, auch für die Einstelldaten ). Im Video vom Samstag waren die Bedingungen sehr gut, aber auch Gestern an unserem flacheren, eher thermiklastigen Vereinshang bei 2-3 Bft konnte ich sie gut fliegen, in der Thermik Höhe machen und dann lustig abturnen. Wenn man sie beim Kreisen auf der letzten Rille fliegt muss man etwas aufpassen weil sie dann gerne am Innenflügel abreißt und in die Kurve fällt, aber das kündigt sich mit Nase runter nehmen und drehen um die Hochachse relativ gemächlich an und auch wenn man beim nachdrücken zu langsam ist hat man sie nach wenigen Metern Höhenverlust wieder sicher am Knüppel.
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Modell und ich glaube das sieht man im Video auch

    Gruß,

    Uwe.
    ...Hangflug bei mir ist das ohne Motor....
    ....wer nichts weiß muss alles glauben...... - Ein Flügel genügt -
    Like it!

  15. #45
    User
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    30
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von UweH Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    es gibt nicht allzu viele Videos von der Valenta B4, jetzt gibt es eins mehr:

    https://vimeo.com/129383241




    Meine habe ich als unausgebautes neues Modell gebraucht gekauft, es ist die Version mit CFK/AFK-verstärktem Rumpf, CFK-D-Box und Wölbklappen (Danke Alex, auch für die Einstelldaten ). Im Video vom Samstag waren die Bedingungen sehr gut, aber auch Gestern an unserem flacheren, eher thermiklastigen Vereinshang bei 2-3 Bft konnte ich sie gut fliegen, in der Thermik Höhe machen und dann lustig abturnen. Wenn man sie beim Kreisen auf der letzten Rille fliegt muss man etwas aufpassen weil sie dann gerne am Innenflügel abreißt und in die Kurve fällt, aber das kündigt sich mit Nase runter nehmen und drehen um die Hochachse relativ gemächlich an und auch wenn man beim nachdrücken zu langsam ist hat man sie nach wenigen Metern Höhenverlust wieder sicher am Knüppel.
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Modell und ich glaube das sieht man im Video auch

    Gruß,

    Uwe.


    Hallo Uwe,

    ich habe mir eine Valenta B4 bestellt und bin gerade dabei die Servos zusammen zustellen.
    Würdes Du mir verraten wie Deine Ausstattung aussieht?

    Ggf. kann ja auch noch ein andere B4 Besitzer mir einen Tipp für die Servos geben.

    Danke schobn mal
    Jörg
    Like it!

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •