Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Antenne Innen bei Graupner MX12 Hott

  1. #1
    User Avatar von Le concombre masqué
    Registriert seit
    10.09.2002
    Ort
    Ottensen
    Beiträge
    8.161
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Antenne Innen bei Graupner MX12 Hott

    moin moin

    die Antennenhalterung der mx 12 hott ist sehr empfindlich und ich habe sie schon mehrfach nachkaufen / reparieren müssen. Kann ich die Antenne nach innen verlegen, wie es bei vielen Sender der Fall ist? Als Regattasegler brauche ich maximal 300 meter reichweiteName:  mx.jpg
Hits: 552
Größe:  48,1 KB
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    06.03.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    646
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    46
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich denke, dass würde sehr kniffelig werden. Wenn die Antenne innen verlegt ist, bleibt höchstwahrscheinlich nur "quer" als einbaulage. Im Schiff ist die Empfängerantenne höchstwahrscheinlich senkrecht. Damit ist die Ausrichtung der Antennen zueinander überwiegend eher ungünstig. Das kann die Reichweite sehr schnell, sehr drastisch auf Werte um die 100m reduzieren. Ich bin ich selbst schon darauf reingefallen und habe dann von einem Sender mit eingebauter Antenne wieder auf einen mit externe Antenne gewechselt - Problem war gelöst.
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von Le concombre masqué
    Registriert seit
    10.09.2002
    Ort
    Ottensen
    Beiträge
    8.161
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    gibt es noch andere , belegbare Meinungen ?
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    berlin
    Beiträge
    1.062
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wenn du den Metallbügel demontierst, und keine metallischen Farben auf dem Gehäuse sind, kannst du die Antenne auch in dem Gehäuse quer verbauen. Ich würde aber eher den Metallbügel durch einen holen Bügel aus Kunststoff ersetzten, und die Antenne quer in dem Kunststoffbügel/Glasfaser verbauen. Oder einfach nur das Gelenk der originalen Antenne mit Heißkleber und Schrumpfschlauch versteifen/still legen. Dann bekommst du keine Knicke mehr im Koaxialkabel der Antenne.
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    06.03.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    646
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    46
    1 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Le concombre masqué Beitrag anzeigen
    gibt es noch andere , belegbare Meinungen ?
    Das als einzige Reaktion auf einen Beitrag ist keine schöne Form der Netiquette!
    Es ist natürlich vollkommen zweifelsfrei, dass Du noch andere Meinungen einholen magst, aber auf diese Art ist es einfach nur unhöflich. Danke für diese Visitenkarte zu Deiner Person.
    Like it!

  6. #6
    Vereinsmitglied
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Marienberg
    Beiträge
    5.742
    Daumen erhalten
    271
    Daumen vergeben
    181
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Le concombre masqué Beitrag anzeigen
    moin moin

    die Antennenhalterung der mx 12 hott ist sehr empfindlich und ich habe sie schon mehrfach nachkaufen / reparieren müssen. Kann ich die Antenne nach innen verlegen, wie es bei vielen Sender der Fall ist? Als Regattasegler brauche ich maximal 300 meter reichweite
    Für den Bereich bis 300m sehe ich da keine Probleme.
    Ich würde versuchen die Antenne, wenn möglich, senkrecht zu legen. (Die eigentliche Antenne sind nur 3cm !)
    Auch im Winkel von 45 Grad wäre denkbar.
    Bis bald, Wolfgang.
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Le concombre masqué
    Registriert seit
    10.09.2002
    Ort
    Ottensen
    Beiträge
    8.161
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von s.nase Beitrag anzeigen
    Wenn du den Metallbügel demontierst, und keine metallischen Farben auf dem Gehäuse sind, kannst du die Antenne auch in dem Gehäuse quer verbauen. Ich würde aber eher den Metallbügel durch einen holen Bügel aus Kunststoff ersetzten, und die Antenne quer in dem Kunststoffbügel/Glasfaser verbauen. Oder einfach nur das Gelenk der originalen Antenne mit Heißkleber und Schrumpfschlauch versteifen/still legen. Dann bekommst du keine Knicke mehr im Koaxialkabel der Antenne.
    das hatte ich schon mal gemacht mit diesem selbsvulkanisierten Klebeband das Problem ist ja nicht mal der Antenendraht sondern dieser Drehnippel aus Kunststoff. wenn man ein 2 meter hohes boot von 4 kg bei wind aus dem wasser holt und den Sender um den Hals hat, kommt man da schnell dagegen und das nervt. Deswegen die Idee das ganze nach innen zu verlegen
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    04.10.2013
    Ort
    -
    Beiträge
    659
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    298
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    gelöscht
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    berlin
    Beiträge
    1.062
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In dem Gehäuse ist ja nicht wirklich viel Platz, um die Antenne ohne Abschirm- oder Reflektionseffekte unter zu bringen. Wenn dir das Basteln eines holen Kunststoffbügels zu aufwendig ist, könntest du auch einfach nur eine SMS Buchse ins Gehäuse verschrauben, und da eine Antenne ohne Knickgelenk montieren. Mit einem 90grad SMA Adapter könnte die Antenne dann auch horizontal montiert werden.
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    berlin
    Beiträge
    1.062
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Warum ersetzt du nicht einfach nur die Plastiknasen am Knickgelenk durch zwei kleine Schrauben(Messing M1.2)?
    Like it!

  11. #11
    User Avatar von Le concombre masqué
    Registriert seit
    10.09.2002
    Ort
    Ottensen
    Beiträge
    8.161
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von s.nase Beitrag anzeigen
    Warum ersetzt du nicht einfach nur die Plastiknasen am Knickgelenk durch zwei kleine Schrauben(Messing M1.2)?
    #weil es ja die aufnahme ist die abricht/aufreisst
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    berlin
    Beiträge
    1.062
    Daumen erhalten
    40
    Daumen vergeben
    9
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Mach Mal ein Foto vom Schaden. Ich kann mir die Sollbruchstelle nicht so richtig vorstellen.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    Ubstadt-Weiher
    Beiträge
    535
    Daumen erhalten
    66
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    nicht originale Antennen am Sender war bei den Retro Fliegern ein langes Thema.
    Ab diesem Beitrag ging es in der Folge mehrfach und sehr kontrovers um dieses Thema.

    http://www.rc-network.de/forum/showt...=1#post4917155

    Ich fliege inzwischen eine umgebaute Graupner Miniprop 4 (Kunststoff Gehäuse) mit innen liegender Empfänger Antenne als Sender Antenne und eine umgebaute Robbe DP 6 (Metall Gehäuse)
    mit aussen liegender Empfänger Antenne als Sender Antenne. Eine Graupner Variophon hat ebenfalls eine Empfänger als Sender Antenne. Damit bin ich aber bis jetzt nur als Schüler in einer Lehrer/Schüler Anlage geflogen (bedarf nur einer Reichweite von 2 Meter). Aber auch die soll später direkt ein Modell steuern - nur bis jetzt ist noch kein Reichweitentest erfolgt.

    Aber auch andere Modellbauer fliegen diese oder ähnliche Antennenkonstelationen.

    Gruss Klaus
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von Le concombre masqué
    Registriert seit
    10.09.2002
    Ort
    Ottensen
    Beiträge
    8.161
    Daumen erhalten
    247
    Daumen vergeben
    69
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von s.nase Beitrag anzeigen
    Mach Mal ein Foto vom Schaden. Ich kann mir die Sollbruchstelle nicht so richtig vorstellen.
    #
    es geht mir nicht um einen Schaden zu reparieren , sondern ob es möglich ist die Antenne INNEN zu verlegen..
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    06.03.2015
    Ort
    Rhein-Main
    Beiträge
    646
    Daumen erhalten
    88
    Daumen vergeben
    46
    2 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Le concombre masqué Beitrag anzeigen
    #
    es geht mir nicht um einen Schaden zu reparieren , sondern ob es möglich ist die Antenne INNEN zu verlegen..
    Ist Dir mal aufgefallen, dass sich hier schon ein paar Leute mit DEINEM Problem beschäftigen und die einzige Nettigkeit die Du einbringst beschränkt sich auf das einführende "moin, moin"? Von einem Danke oder einer Anerkennung keine Spur.
    Ich dachte ich schreib's mal, weil Du es vielleicht selbst nicht bemerkt hast.
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antenne bei Graupner HoTT Empfänger abgerissen
    Von herr wirt im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.06.2020, 09:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •