Anzeige Anzeige
 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Motorenauswahl für F3B

  1. #1
    User
    Registriert seit
    04.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    896
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Motorenauswahl für F3B

    Hallo,

    ich bekommen demnächst mein neues Modell und bin mir nicht sicher welchen Motor ich einbauen soll, zur auswahl stehen
    1.
    Kontronik Drive Set 601
    2.
    Plettenberg 220/30/A2 P4 7:1

    Akku bei beiden einen Kokam 3200 oder 4000 in 5S.

    Der Kontronik ist natürlich günstiger und soweit ich das richtig gesehen habe würde er mit einer 17x9 ca 70 A ziehen, wie sieht es denn da mit dem Plettenberg aus? Ist der "robuster"?
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.502
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    FUN 500-24 6,7:1

    Flieg ich in der Elli und habe mir damals diesen Antrieb als optimal für 5S Anwendung errechnet. LS 17x11 Strom um die 60A. Geht absolut senkrecht mit 15m/s.

    Was meinst du mit robuster ??
    Landest du öferts im F3J Stil ???
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    04.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    896
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Zwinkern

    Nene :-)
    ich habe nur von einen Freund mal gehört das die Kontroniks öffters ausgefallen sind, muss natürlich nicht auf alle zutreffen.
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.502
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Na du hast aber tolle Freunde

    Ich benutze fast ausschlieslich Kontronik und hatte noch NIE einen Ausfall.
    Aber das ist ja wohl selbstverständlich.

    Egal ob 480'er, 500'er oder 600'er in der Alpina.

    Ich denke du weisst die Aussage deines Freundes schon in die richtige Schublade einzuordnen
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    373
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi Schwf
    Na du hast aber tolle Freunde

    Ich benutze fast ausschlieslich Kontronik und hatte noch NIE einen Ausfall.
    Aber das ist ja wohl selbstverständlich.

    Egal ob 480'er, 500'er oder 600'er in der Alpina.

    Ich denke du weisst die Aussage deines Freundes schon in die richtige Schublade einzuordnen

    kann ich bestätigen, habe bei meinen brushless-anwendungen bisher auch immer auf kontronik vertraut , und hatte bisher noch nie probleme damit.

    bin vor kurzer vor einer ähnlichen frage wie du gestanden, es ging um die eliktrifizierung meines Brisk 3 (abfluggewicht 3000gramm )
    habe hier einen kontronik fun 500-27 5,2 an 4lipos und einer 17*9 eingesetzt. (wobei 16*10 vl. doch etwas optimaler wäre) . geht aber auch so mit ca. 70-80grad nach oben,

    denke bei tobi's bzw. deiner konfiguration mit 5s wirds dann schon richtig zur sachen gehen...
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.502
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch

    Geht mit ca. 17m/s senkrecht.

    Anbei mal noch ein älteres Logfile
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    04.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    896
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Erstmal danke für die Antworten,

    denke dann werden ich mir auch ein Kontronik kaufen.
    Fliegt ihr euren Antrieb den mit BEC oder mit extra Akku?
    Der Antrieb soll in einen Skorpion.
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.502
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich flieg nur mit BEC.


    Ahhh Skorpion genau mein Thema

    Wann bekommst du denn deiner ??
    Bitte berichte hier umgehend im Elektro-Skorpion Thread, sobal du deinen hast
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    04.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    896
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich sollte den eigentlich nächste Woche schon bekommen, aber leider hat sich Thuro noch nicht gemeldet. Sobalt ich was weiß melde ich mich.
    Hab beide Rümpfe bestellt.
    Hast du auch einen?
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Tobi Schwf
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    D-69242 Mühlhausen
    Beiträge
    5.502
    Daumen erhalten
    21
    Daumen vergeben
    20
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Leider nicht
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    04.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    896
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Also Drive Calc sagt:

    Kontronik Fun 500/32 6,7:1 mit Kokam 3200H5 in 5s mit einer 17x9 -> 80,3A

    oder hier:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Drive.JPG 
Hits:	445 
Größe:	106,6 KB 
ID:	100559
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    04.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    896
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    meint ihr mit den Werten überlebt der Motor lange?
    Ich denke die Einschaltzeiten werden ca 10 bis 20 sekunden sein.
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    373
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    naja ob der motor lange überlebt kann ich dir zwar nicht sagen, denke aber das die steigleistung bei einer etwas kleineren ls noch immer sehr gut sein wird, meine konfiguration hat lt. drive calc bei 3000g abfluggewicht 4020g standschug, bei einer eingangsleistung von ca. 730watt und einem Vopt von 68km/h, du wirst warsch. ein kleineres abflug-gewicht haben, somit dürfte hier eine etwas kleinere LS auch noch zu wirklich sehr guten steigleistungen ausreichen, und der motor wird auch noch geschont..
    oder willst du hier einen 3m hotti bauen ?

    mfg
    eurotour
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    21
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    Ich fliege in meiner Trinity den kontronik Fun 500/32 6,7:1 an einer 16x10.
    Akku ist ein X-cell 3900 5S. Strom liegt so bei durchschnittlich 79 A.
    Die Steigleistung liegt bei 20-25 m/s. Gewicht ca. 2900 gramm. Mit den Motor hab ich bid jetzt noch keine Probleme,
    außer im Sommer so ab 25 Grad wird er schon recht warm. Da sollte man dann eine kleiner LS wählen oder für belüftung sorgen.

    Mfg

    Uwe
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    04.12.2002
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    896
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zur Küühlung/Belüftung kann ich erst was sagen wenn ich das Modell habe, würde vllt den Kühlkorper von Kontronik verwenden wenn das denn passt, was ich nicht glaube.
    Wie macht ihr denn so die Kühlung an F3B Modellen?

    Patrick
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 21:15
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 19:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •