Anzeige Anzeige
pp-rc Modellbau   gruppstore.de
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 456789101112131415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 210 von 310

Thema: Lunak (Reichard): Erfahrungen?

  1. #196
    User
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    125
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Thomas,

    leider hat sich kein Händler mehr gefunden. Danke der Nachfrage und noch viel Spaß mit deinem Lunak!
    Like it!

  2. #197
    User
    Registriert seit
    25.12.2007
    Ort
    Augsburg / Bayern
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nochmal *hochhol*

    hallo an alle Lunak Jünger
    Beim fliegen ohne Störklappen wird da im Landeanflug das höhenleitwerk noch korrekt angeströmt ?
    =>Butterfly
    ist vieleicht ne komische Frage aber ich bin günstig an einen gekommen und bei diesem wurde das berichtet
    Kann das sein?

    Gruss
    Jürgen
    Like it!

  3. #198
    Vereinsmitglied Avatar von bie
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.185
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Jürgen,

    Ich habe meinen Lunak (RIP) auch nur mit Butterfly-Stellung gelandet - keine Probleme damit.
    Grüße, Andy
    ---------------

    Erstflug-Verschieber
    Like it!

  4. #199
    User
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich hab auch keine Störklappen. Butterfly reicht aus, will aber wohl dosiert werden für eine sanfte Landung.
    Ansonsten völlig unproblematisches Modell mit Charakter und guten Allroundeigenschaften.
    Gruß, Andreas

    Nachtrag: Hier ein Video, wo man auch gut sehen kann, dass Butterfly ausreicht. (Hatte user ponstanz zwei seiten vorher gepostet)
    Like it!

  5. #200
    User
    Registriert seit
    25.12.2007
    Ort
    Augsburg / Bayern
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hy Andreas,
    schönes Video ...........
    hoffentlich wird das Wetter bald besser

    Gruss
    Jürgen
    Like it!

  6. #201
    User
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ja Wetter könnt mal langsam besser werden (freundlich ausgedrückt ). Freu mich wahnsinnig auf die Saison und darauf die Lunak, wie auch die anderen "Großen" aus dem Winterschlaf zu erwecken.
    Fliegerkumpel Markus baut extra einen neuen Schlepper. Die Schlepptage sind die, an die man sich am Ende der Saison am liebsten erinnert.
    Like it!

  7. #202
    User
    Registriert seit
    25.12.2007
    Ort
    Augsburg / Bayern
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Andreas,
    was hast denn Du für ein Setup ( Servos, Stromversorgung )
    irgendwie bin ich mit dem Servosetup von meiner nicht zufrieden .

    Gruß
    Jürgen
    Like it!

  8. #203
    User
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    ich habe auf allen Rudern GWS IQ-200MG bis auf Seite und Kupplung, da sind DES 707 von Graupner. Stromversorgung über Jeti Max BEC-2 mit 2 x Lipo 2s 2100mAh und Jeti 12Kanal Empfänger.
    Was passt bei dir nicht?
    Like it!

  9. #204
    User
    Registriert seit
    25.12.2007
    Ort
    Augsburg / Bayern
    Beiträge
    355
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,
    aktuell habe ich folgendes Setup:
    Seite habe ich 645 Hitec
    Höhe 1x 645 Hitec möchte ich noch ändern auf 2x Rudermaschinen wie ist das bei Dir angelenkt
    Quer je 225 hitec
    mittlere Klappe Savöx 0225 => neu
    Mich stören aktuell die inneren Klappen dort habe ich Graupner DES 567 drin
    aber irgendwie passt das nicht von der Stellkraft
    Was ich noch machen muss ist die Stromversorgung da sind aktuell
    2x 4 Zellen Nmh drin an einer Vario Powerweiche => ich hoffe das das mein Problem ist
    Wenn ich die klappen fahre kann ich die sehr sehr leicht halten das ist schon beunruhigend
    Wie ist das bei Dir mit dem halten

    Gruss

    Jürgen
    Like it!

  10. #205
    User
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    236
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi
    Höhenruder habe ich jeweils ein Servo mit Kohlestange von vorne angelenkt. Funktioniert auch prima.
    Haltekraft ist ausreichend, mit etwas Kraft kann man die natürlich trotzdem auslenken. Mir langt es aber so.

    Stimmt bei dir die Kinematik der Anlenkung, also die optimale Ausnutzung des Servoweges? (Servo schön weit innen, am Ruder möglichst weit außen)
    Ansonsten sind das doch alles gute Servos?

    Ansonsten Würde mal bei der Stromversorgung ansetzen, die Servos haben mehr Drehmoment je höher die Spannung ist. Kabel sollten bei den Längen auch gut dimensioniert sein vom Querschnitt her.
    Like it!

  11. #206
    User
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    Roetgen bei Aachen
    Beiträge
    225
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag erfolgreicher Erstflug

    Hab meine Lunak am Sonntag eingeflogen. Butterfly geht total gut. Mit 10mm Tiefenruder beigemischt bäumt sie sich beim Setzen der Klappen noch nicht einmal auf.
    Werde mal in den nächsten Tagen ein paar Fotos einstellen.
    Mir ist lediglich aufgefallen, dass die in der Thermikstellung (inneres und mittleres Ruder um ca 10mm abgesenkt) die Flugleistungen eher abnehmen. Aber nach 2 Flügen kann man das vielleicht noch nicht wirklich abschließend beurteilen.
    Meine Lunak ist elektrifiziert. Mit 1700 W Eingangsleistung verläßt sie den Startwagen nach 10 m Rollstrecke.

    Rest später.

    VG
    Markus
    Like it!

  12. #207
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Dillingen a.d. Donau
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Daumen hoch Thermikstellung Lunak

    Hallo Markus,

    denke das 10mm viel zuviel sind, habe bei meiner nicht gemessen sind aber eher 2-3mm. Beim Umschalten auf Thermik wird sie dann nur ein bisschen langsamer und steigt einfach weg. Habe mit meiner erst vor 2 Wochen den ersten 100Min Flug diesen Jahres am Hang gemacht. Immer wieder beeindruckend wie langsam das Teil trotz der 8Kg geflogen werden kann.

    Viel Spass noch mit deiner Lunak,

    Grüße
    Georg
    Like it!

  13. #208
    User
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    Roetgen bei Aachen
    Beiträge
    225
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Beitrag

    Hallo Georg,

    erst einmal noch einmal vielen Dank für alle Deine Tipps vom vorigen Jahr. ich habe die alle verbaut inkl. Deiner Empfehlung zu einem Kohlefaserpropeller ! :-).
    Ja, Du hast recht, ich muss das noch einmal alles genau erfliegen. Meine wog beim Erstflug 8,2kg und ich habe jetzt für die nächsten Flüge weitere 400 gr. in Form von einem Flachstahl and den Hauptspant geschraubt. Ich denke das kann sie locker vertragen.

    Hast Du eigentlich auch mal eine Speedstellung getestet (Klappen leicht nach oben). Ich meinen Du hätteste mal geschrieben, dass das nichts bringt, bin mir da aber nicht mehr sicher...

    VG
    Markus
    Like it!

  14. #209
    Vereinsmitglied Avatar von bie
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.185
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Hallo Markus,

    wie Georg schreibt: 10 mm Klappenstellung nach unten für Thermik ist viel zu viel. Probiers mit zwei bis drei Millimetern aus.
    Grüße, Andy
    ---------------

    Erstflug-Verschieber
    Like it!

  15. #210
    User
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Dillingen a.d. Donau
    Beiträge
    350
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    28
    0 Nicht erlaubt!

    Standard speedstellung

    Hallo Markus,

    Eine Speedstellung bei der Lunak habe ich ehrlich gesagt noch nicht getestet. Ich fliege in der Acro-Stellung mir SnapFlap, das Höhenruder nimmt also die Wölbklappen und Querruder gegensinnig mit. Damit gehen negative Loops und Rückenflug wesentlich besser als in der Normalstellung. Beim Rollen muß während der Rückenflugphase deutlich weniger gedrückt werden. Kann ich dir nur empfehlen. Zum Gewicht: meine hat mit den 8A123 ca. 8kg. Bin aber auch schon mit 24x3000NiCD geflogen. Dann sind's ca. 9,5kg, das verträgt sie auch noch gut, sind ja auch gerade mal 75gr Flächenbelastung.

    Nochmal viel Spass mit deiner Lunak,

    Grüße
    Georg
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 18:36
  2. Lunak von Reichard
    Von Andi77 im Forum Segelflug
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 19:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •