Anzeige 
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Heckservo wird heiß

  1. #1
    User
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Frage Heckservo wird heiß

    Hallo Experten

    Neulich habe ich meinen Dragonus II geschrottet- Heckrotorausfall!

    Die Ursache habe ich nicht gefunden.

    Hab ihn wieder repariert, beim nächsten Flug -nach der Landung- hat das Heckservo (Robbe FS 61 Speed Carbon Digital) für ca. 5 Sek. überhaupt nicht mehr reagiert, plötzlich ging es wieder ganz normal.
    Das Servo war sehr heiß...

    Ich trau mich schon gar nicht mehr , höher als 5 cm zu schweben.

    Woran kann das liegen? Am Servo, am Empfänger (Grp. Scan 16) oder am Kreisel
    GY 401 ???
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    18.09.2005
    Ort
    B.P.
    Beiträge
    1.071
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ganz sicher am Servo!

    Der 401er ist ein Top-Gyro mit dem das FS 61 überfordert ist,da es nun wirklich

    kaum großartige Stellkräfte hat und der Motor sehr schnell heiß wird.

    Beste Lösung wäre das kleine S 92xx (57 oder schießmichtot )

    Gehen aber auch andere Servos nur ne Ecke mehr Stellkraft müssen

    sie haben.


    Grüße Chris
    70% Kakao im Schokoladenanteil
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    im Süden
    Beiträge
    103
    Daumen erhalten
    4
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Chris

    Ich werde mir das (sehr teure) Futaba S 9257 bestellen. Das kostet glatt doppelt so viel wie die anderen schnellen Heckservos. Egal ich will den Hubi nicht nochmal erden.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    Rastatt
    Beiträge
    595
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    eine mögliche Ursache dafür könnten Vibrationen sein. Ist in der GY401 Anleitung beschrieben, falls das Heckservo zuviel Strom zieht und warm wird wird es zu "oft" vom Gyro angesteuert, das ist der Fall falls Vibrationen ausgeglichen werden müssen.

    Gruß
    Paul
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    18.09.2005
    Ort
    B.P.
    Beiträge
    1.071
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Glaub mal selbst wenn alle Vibs und Schwergängigkeiten beseitigt sind pfeift das FS 61 immernoch auf dem letzten Loch.Wenn du mal Ausfälle des Servos unter Google suchst wirst du schnell fündig.Das würd ich bei meinem gut ausgerüsteten Rex auch nicht riskieren...


    Grüße
    70% Kakao im Schokoladenanteil
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    1.967
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    was für einen Regler verwendest Du? Meines Wissens nach sind die robbe Servos (einige, u.a. das von Dir verwendete) nur bis max. 5V ausgelegt.

    Der Jazz Regler liefert genau 5V. Jedoch liefert z.B. ein Align Regler 6V. Das hält das Servo nicht aus.

    Ich habe den GY-401 schon mit einem oridinären FS-60 geflogen. Auch der Empfänger hat damit sicher nichts zu tun.

    Ich tippe auf das BEC des Reglers.

    NACHTRAG: derzeit fliege ich auf meinem T-Rex ein FS 61 Carbon. Reicht für die meisten Flugsituationen völlig aus.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Leonberg
    Beiträge
    516
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo,

    wenn das Servo zu heiss wird, würde ich, trotz Digitalservo, am Gyro als Servotyp 'Analog' und nicht 'Digital' einstellen!

    Gruß
    Oli
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Wülfrath
    Beiträge
    19
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi,
    das Robbe FS 61 Speed Carbon Digital würde ich bei Align Regler nur mit Limiter zbsp von Emcotec betreiben.
    Weiterhin den Normalmodus einstellen und das Sterben hört auf.
    Beim Jazz reicht der Normal-Modus ohne Limiter statt digital und dann hält es auch.
    Bei Digital am 401er wird dir das Teil erneut sterben,müsste aber mittlerweile klar sein.

    mfg

    T.G.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    18.09.2005
    Ort
    B.P.
    Beiträge
    1.071
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Muss er selber wissen.Würde meinen nicht ganz billigen Rex nicht mit dem winzigen FS-61 betreiben.Es ist zu oft zu lesen dass eins durchgebrannt ist und ob das nun aus carbon ist oder ein carbon speed cool ist egal - sie haben alle nur 10 NCM (1kg) Stellkraft und das ist sehr wenig.
    Wenn an schönen Tagen wie heute einige Lipoladungen durchrauschen möchte man sicher sein das alles möglichst zuverlässig funktioniert.
    Zuverlässig heißt für mich allerdings auch nen Jazz zu verwenden da er einfach einen super Rundflug möglich macht.
    Jedem wie ers mag...



    Gruß Chris
    70% Kakao im Schokoladenanteil
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. Graupner JR FM 314 Bauteil wird sehr heiß
    Von Niggi_x im Forum Fernsteuerungstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 16:49
  2. Wie heiß werden Innenläufer?
    Von Hekto im Forum E-Motoren, Regler & Steller
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 18:37
  3. Wie heiß wird ein Brushless
    Von Beginner im Forum Elektroflug
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 16:22

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •