Anzeige Anzeige
www.kleber-und-mehr.de  
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36

Thema: Bis zu welchem Alter kann man noch sinnvoll Golf spielen lernen?

  1. #1
    User Avatar von Bertram Radelow
    Registriert seit
    14.04.2004
    Ort
    Davos
    Beiträge
    4.850
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Bis zu welchem Alter kann man noch sinnvoll Golf spielen lernen?

    Mir als bekennendem Golfhasser ist dringend nahe gelegt worden, mich zu handicappieren.

    • Alle Nichtgolfer sagen, dass man ab 55 nie in der Lage sein wird, (sich selber) zufriedenstellend Golfen zu lernen

    • Alle Golfer kennen im Schnitt 17,3 Leute, die erst mit 70 angefangen haben und mit 80 bei Handicap 5 angelangt sind

    Also: wird man glücklich(er) wenn man mit 62 oder so anfängt zu golfen?
    Bitte keine Abhandlungen darüber wie toll doch Golf ist, obwohl alle wie die Wahnsinnigen über den Parcours rennen und etwa 2,73x pro Viertelstunde laut "Schei$$e" rufen. Mich interessiert nur, ob die Ü60er-Anfänger diese Rate eher in die Höhe treiben oder senken.

    Bertram
    Moral ist das zu tun was richtig ist, egal was einem gesagt wird. Religion ist das zu tun was einem gesagt wird, egal was richtig ist. H.L. Mencken
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    4.602
    Daumen erhalten
    351
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bertram Radelow Beitrag anzeigen
    Mir als bekennendem Golfhasser ist dringend nahe gelegt worden, mich zu handicappieren.
    Oje,
    hat dir das deine Frau nahegelegt

    Hier gibt's die passende Kleidung dazu https://shop.spreadshirt.de/wakoda/h...golf-A26890397
    Im standby Modus, aber ein blöder Spruch geht immer.
    Like it!

  3. #3
    Moderator
    Flugmodellbau allgemein
    Elektroflug
    F 5 B
    Wasserflug
    Avatar von Andreas Maier
    Registriert seit
    12.07.2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    15.230
    Daumen erhalten
    394
    Daumen vergeben
    706
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bertram Radelow Beitrag anzeigen
    Also: wird man glücklich(er) wenn man mit 62 oder so anfängt zu golfen?

    Wird man glücklich(er) wenn man im höheren Alter mit einem
    (Fach-Studium oder Musizieren, Malen, Joggen, Reiten, ... ) beginnt ?


    Vielleicht sollte deine Frage heißen:
    "Wird man glücklich(er) wenn man trotz hohem Alter Dinge erlernt,
    welche man in der Jugend nicht erlernen konnte, aber einen noch immer interessieren ?"
    Dann heißt die Antwort ja!
    - und das Handicap spielt keine Rolle, so lange man sich nicht mit Unbehagen
    zum und über den Parcours quält.


    Daher würde ich empfehlen:
    "Schnupperkurs so 3...4x um zu sehen ob sich etwas
    zu der inneren Einstellung zum Golfsport etwas ändert,
    um sich dann diese Frage neu zu stellen."


    Mir erging es in der Jugend ähnlich mit einer anderen Sportart
    und so weiß ich dass ich dies bis heute nicht mag.



    Gruß
    Andreas
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    In der Nähe der A57
    Beiträge
    442
    Daumen erhalten
    93
    Daumen vergeben
    336
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bertram Radelow Beitrag anzeigen
    Mir als bekennendem Golfhasser ist dringend nahe gelegt worden, mich zu handicappieren.
    Bertram, Donald Trump darf man nicht alles glauben...

    Gruss
    Axel
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Bertram Radelow
    Registriert seit
    14.04.2004
    Ort
    Davos
    Beiträge
    4.850
    Daumen erhalten
    206
    Daumen vergeben
    29
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Eisvogel Beitrag anzeigen
    Oje, hat dir das deine Frau nahegelegt
    Nein, meine Freundin und die empfohlene Kleidung passt wirklich nicht .
    Ich habe am Auto übrigens einen Aufkleber "Spielst Du noch Golf oder machst Du schon Modellflug?"
    Meine Meinung zum Golf"sport" ist nebenbei bemerkt derart, dass ich ohne grosse Mühe eine 200-seitige Satire schreiben könnte. Es ist ja nicht so, dass ich wegschaue... und der Vater meines Patenkindes richtet selber ein bedeutendes Golfturnier aus.
    Unvergessen die Einladung* der Credit Suisse zu einem Festbankett mit Konzert und anschliessendem opulentem Geschmause am 10er-Tisch. Nach betretenem anfänglichen Schweigen beim hors d'oeuvre fragte eine gepflegte Dame "spielt hier jemand Golf?", woraufhin sich niemand meldete. Ihr darauf folgendes "ach, dann ist ja gut!" löste heiteres Gelächter aus, und dieser Tisch war der einzige mit lustigen Unterhaltungen und viel Gelächter an diesem Abend...

    Ich frage ja nur, ob ich meine mühselig lebenslang zusammengesammelten Vorurteile noch einmal einer kritischen Würdigung unterziehen sollte. Lust dazu habe ich ja nicht...

    B

    ______
    *bevor jemand neidisch wird: eingeladen wird man nur ab € 2,5Mio Schulden, nicht etwa Guthaben...
    Moral ist das zu tun was richtig ist, egal was einem gesagt wird. Religion ist das zu tun was einem gesagt wird, egal was richtig ist. H.L. Mencken
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    564
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe mit 50 angefangen Golf zu spielen und lebe sozusagen auf einem Golfkurs, kann also mitreden.
    Zuallererst muss man sagen, dass Golf in Australien keineswegs einen elitären Status hat, es ist Volkssport. Viele saugen es förmlich mit der Muttermilch auf.
    Mehr oder weniger wurde ich „genötigt“ mit Golf anzufangen. Zu meinem Geburtstag hatten meine Gäste zusammengelegt und mir Trainerstunden geschenkt. Meine Frau hatte schon ein Jahr vor mir angefangen.
    Wenn möglich, gehe ich einmal die Woche spielen (ich habe es ja nicht weit) und nehme auch gelegentlich noch eine Trainerstunde. Über mein Handicap schreibe ich nichts, ich spiele aber auch keine Competition, so ist das egal. Mir geht es nur darum mit Gleichgesinnten ein wenig Zeit zu verbringen und abzuschalten.
    Auf eigene Faust wirst du es kaum vernünftig lernen. Du brauchst jemanden, der deine Fehler von Anfang an korrigiert.
    Der einzige „Wettbewerb“, an dem ich zweimal im Jahr teilnehme, ist das sogenannte „Ambrose“. Da spielen immer Gruppen von vier Spielern zusammen. Nachdem jeder einen Schlag gemacht hat wird entschieden, welcher der vier Bälle am günstigsten liegt. Von dort spielen dann alle aus der Gruppe weiter. Der Vorteil ist, man kann gute und weniger gute Spieler mischen und kommt doch sehr zügig voran.

    Golf kann also durchaus Spaß machen.

    Gruß
    Ralf
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Eisvogel
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    -
    Beiträge
    4.602
    Daumen erhalten
    351
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Bertram Radelow Beitrag anzeigen
    Ich habe am Auto übrigens einen Aufkleber "Spielst Du noch Golf oder machst Du schon Modellflug?"
    Na wenn das so ist, dann wär das ja ein Schritt in die richtige Richtung
    Im standby Modus, aber ein blöder Spruch geht immer.
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von brigadyr
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Lilienthal
    Beiträge
    587
    Daumen erhalten
    17
    Daumen vergeben
    11
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich habe ja schon seit ein paar Jahren ein Handycap. Qualifiziert mich das dann zum Golfspielen? Oder braucht man beide Hände?😏
    Auf die Gelegenheit den zu bringen ,warte ich schon lange.Sorry.😆
    Gruß,Jörg. ,,Wenn Du eine weise Antwort verlangst,mußt Du vernünftig fragen.'' JW von Goethe.
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.682
    Daumen erhalten
    217
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Cool

    Salü Bertram,
    die Fragestellung ist genauso beknackt, wie die (mal wieder) aktuelle Diskussion um den Modellflieger-Nachwuchs:

    Entweder, Du hast Bock auf Golf (Wrestling/Kaninchenzüchten/Kleingärtnern/Yoga/Häkeln/Schützenverein) - dann tu's!

    Oder Du folgst Deiner (absolut korrekten) Einstellung zum Golf - dann lass es.

    Ich seh Deinen Beitrag ohnehin als Satire oder Ablenkung vom Winterloch, denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Du Dich in die Reihe derer stellst, die hier mangels eigener Meinung das Forum um Rat fragen (Ich habe meinen Sender versehentlich in die Waschmaschine getan und brauche einen neuen. Soll ich Futaba oder Spektrum nehmen?).

    H.
    no sports!
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.682
    Daumen erhalten
    217
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Idee

    Zitat Zitat von Holger W. Beitrag anzeigen
    ...Satire oder Ablenkung vom Winterloch...
    Nee, jetzt hab ich's:
    Du musst dich vom Weltwirtschaftsgipfel bei Dir zuhause ablenken, weil Du den Irrsinn nicht erträgst!
    H.
    Like it!

  11. #11
    Vereinsmitglied Avatar von markmcgrain
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    421
    Daumen erhalten
    18
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Falls es eine ernstgemeinte Frage war:

    Nach fast 25 Jahren Golf und 40 Jahren Modellflugerfahrung sehe ich das so....

    1) beides lässt sich jederzeit auch ab 55 erlernen und mit Spass betreiben

    -> Golf : Du wirst zwar keine 300m Drives raushauen, aber Deine Ruhe und Gelassenheit (so denn Du sie bewahren kannst)
    hilft Dir beim kurzen Spiel ums grün und Du führst die Jungen vor

    -> Übersetzt auf Modellflug : Mit zunehmendem alter wird 3D Gezappel mit dem Heli oder dem Flächenturner unmöglich oder schwieriger
    und Dir macht das harmonische Fliegen und Thermikschnüffeln mehr Freude...

    2) Beides ist sch. kostenintensiv (also überleg Dir gut was Du machst )

    3) Beides ist sch. zeitintensiv .... beim Golf gibts auch keinen Immerdabeiflieger....

    4) beides macht Spass wenn man's nicht zu ernst nimmt
    -> der laut Sch. Rufende nervt mich genauso auf dem Golfplatz wie der Überkorrekte der alle Regeln kennt und
    natürlich Hcp. 5,9 hat und zufällig auch jeden seiner Bälle am Arsch der Welt findet....
    -> diese Typen findet man allerdings auch auf unseren Plätzen oder bei Jahreshauptversammlungen sowie in diversen Foren


    5) Auf Eurem See wirds schwierig, aber es gibt auch orangene Bälle


    Viel Spass bei der Entscheidung,

    Markus, der nun in den Bastelkeller geht
    Geändert von markmcgrain (28.01.2018 um 08:14 Uhr)
    Like it!

  12. #12
    Vereinsmitglied
    Offizieller 1. Avatarbeauftragter
    Avatar von Maistaucher
    Registriert seit
    09.10.2005
    Ort
    MTK
    Beiträge
    6.922
    Blog-Einträge
    27
    Daumen erhalten
    215
    Daumen vergeben
    205
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Wäre die Frage ernsthaft, hätte er sie gleich in einem Golf-Forum gestellt,
    um kompetente Antworten in hoher Anzahl zu bekommen.
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Holger W.
    Registriert seit
    25.07.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.682
    Daumen erhalten
    217
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Maistaucher Beitrag anzeigen
    ...um kompetente Antworten in hoher Anzahl zu bekommen.
    Aha,
    Du findest uns also inkompetent?!

    MODERAAAATOOOOR! Maistaucher sperren!

    H.
    der sich die ganze Zeit vorstellt, wie viele grossartige Modellflugplätze aus einem einzigen Scheiss-Golfcourt entstehen könnten
    Like it!

  14. #14
    User Avatar von hänschen
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach
    Beiträge
    15.762
    Blog-Einträge
    219
    Daumen erhalten
    554
    Daumen vergeben
    1.702
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich suche jetzt mal ein Golf Forum und frage dort, ob es Sinn macht mit xx Jahren noch mit Modellflug zu beginnen..., da kommen dann sicher auch kompetente Antworten.

    Warum man etwas, dass man nicht mag schlechtreden muss, verstehe ich nicht wirklich...
    Gruss Hans ... ... Klick: Kenntnisnachweis online...
    ich wünsche euch allen Frohe Ostern, das Häschen hat hier einen echten, alten Edelstein verloren...
    Like it!

  15. #15
    User
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Down Under
    Beiträge
    564
    Daumen erhalten
    9
    Daumen vergeben
    48
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @Holger
    Meine Einstellung zum Golf war mal genauso wie Deine. Habe mich aber eines besseren belehren lassen. Ja, man kann Modellflugzeug und Golf als angenehme Hobbies betreiben.

    Gruß
    Ralf
    Like it!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 08:56
  2. Auf welchem Spachtel kann man Bügelfolie aufbringen?
    Von Andreas Blase im Forum Segelflug
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 18:38
  3. wo kann man noch Inserate aufgeben?
    Von Gast_10888 im Forum Segelflug
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 22:04
  4. Alpin Fliegen wo kann man noch hin ???
    Von Stony im Forum Hangflug
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 14:15
  5. ECO Piccolo:kann man damit Hubifliegen lernen?
    Von TJ67 im Forum Elektrohelis
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 21:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •