Anzeige 
www.kuestenflieger.de
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 64

Thema: Sequoia IV - Nuri-Hotliner

  1. #1
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Sequoia IV - Nuri-Hotliner

    Hallo,

    ich konstruiere, fräse undbaue gerade einen Nuri-Hotliner nach einer Vorlage von J.W. Leineauer (Nur100). Habe Pofil und grobe Eckparameter übernommen, den Flügel leicht modifiziert und einen Holzrumpf spendiert.

    So sieht es im 3D odell aus:




    Einen ausführlichen Baubericht gibt es auf meiner Webseite http://www.jensn.de/modellbau30.html

    Gruß
    Jens
    Like it!

  2. #2
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Falls es jemanden interssiert. Rohbau ist fertig:



    jens
    Like it!

  3. #3
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    6.263
    Daumen erhalten
    395
    Daumen vergeben
    109
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Nee Jens, es interessiert niemanden, deshalb hat Dein Beitrag auch keine Hits
    Spann uns doch auch nicht so auf die Folter, ich kenn den Entwurf von JWL nicht, was hat der für ein Profil, was hast Du verändert und was willst Du für einen Antrieb reinmachen? Erzähl Doch mal was mehr..

    Viele Grüße,

    Uwe.
    Like it!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Uwe,

    wo kann man denn die Hits sehen? Hatte danach schon gesucht. (EDIT: gefunden....)

    Der Entwurf von JWL war mal auf seine Homepage. Als Profil kommt das JWL104 zum Einsatz. Spannqweite ca. 1600mm. Bei Johannes hieß der Flieger NUR100.
    Den Rumpf habe ich mir selber ausgedacht. Entgegen dem Entwurf von JWL habe ich in Rippe gebaut (sieht man ja). Als Antrieb kommt noch ein arbeitsloser AXI 2212/20 mit 10x5 Luftschraube und Jeti Advance 18Plus zum Einsatz. Liegt halt noch rum. Ich hoffe, ich beherrsche das Teil überhaupt mental und fliegerisch

    Leider bin ich die nächste Zeit viel unterwegs, so dass das Einfliegen noch etwas dauern kann.

    Gruß
    Jens
    Like it!

  5. #5
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Anbei noch mal die Auslegung von Johannes W. Leinauer.

    Jens
    Angehängte Grafiken  
    Like it!

  6. #6
    User Avatar von UweH
    Registriert seit
    25.06.2006
    Beiträge
    6.263
    Daumen erhalten
    395
    Daumen vergeben
    109
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Jens,

    was machste fürn Akku rein? Der wird sicher gut fliegen und es ist eine interessante, kofferraumtaugliche Größe, mit der geteilten Fläche sogar fürn Urlaub.
    Hast Du das JWL 104 schon mal gebaut und / oder Vergleichsmöglichkeit mit einem anderen Flieger ähnlicher Auslegung? Die Besonderheiten dieses Profils beim fliegen würden mich interessieren.

    Viel Spaß bei der Fertigstellung und Holm- und Rippenbruch für den Erstflug

    Viele Grüße,

    Uwe.
    Like it!

  7. #7
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Jungfernflug

    Hat ein bisschen gedauert, aber heute bei schlechtem Watter war Jungfernflug.

    Wow! Der Motor hat mir das Teil aus dern Hand gerissen, werfen muss man da gar nicht mehr.

    Mit orderntlich Höhe gedrückt wird sie Sequoia schön schnell, auch in den Kurven.

    Was mich und die anwesenden Zuschauer arg ins Staunen versetzt hat (habe schließlich einen Hotliner angekündigt) war was dann kam, als ich den Motor abgeschaltet habe: kaum merkbares Sinken! Mann könnte sagen ein Termiksegler/Schleicher.

    Das Modell macht sehr viel Spaß. Werde noch ein bisschen testen und den Motorsturz vergrößern. Dann kommt auch mal ein Video und ein paar Fotos.

    Hat sich auf alle Fälle gelohnt zu bauen!!!!

    Jens


    jens
    Like it!

  8. #8
    User
    Registriert seit
    24.09.2005
    Ort
    Ettenhausen
    Beiträge
    138
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo
    Ich suche aktuell gerade etwas in diese Richtung.
    Allerdings oll das ganze 1m Spann und aus Epp sein. Würde sich dieser Flieger trotzdem eignen? Oder ist das Profil eher zu dünn?
    Gruss Nils
    Like it!

  9. #9
    User Avatar von hänschen
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach
    Beiträge
    15.080
    Blog-Einträge
    207
    Daumen erhalten
    474
    Daumen vergeben
    1.345
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    @nils: wie wärs mit dem Enkele-Zagi? : 90 cm
    Like it!

  10. #10
    User
    Registriert seit
    24.09.2005
    Ort
    Ettenhausen
    Beiträge
    138
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    -
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    24.09.2005
    Ort
    Ettenhausen
    Beiträge
    138
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hmm wiso nicht, die Flügeform gefällt mir eigentlich .
    Allerdings werde ich noch einen Rumpf machen.
    Was meint ihr soll ich das Profil ebenfalls 10% dick nehmen oder evtl ein wenig dünner wenn er doch ordentlich schnell werden soll?
    Oder anders gefragt: nimmt der Enkele ordentlich fahrt auf?
    Gruss Nils

    EDIT: Was hätte es für einen Einfluss auf die Flugeigenschaften wenn ich die Flächentiefe in der Mitte auf 20cm heruntersetze?
    Like it!

  12. #12
    User Avatar von hänschen
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    Allmersbach
    Beiträge
    15.080
    Blog-Einträge
    207
    Daumen erhalten
    474
    Daumen vergeben
    1.345
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    hallo nils, zum Enkele gibts einen eigenen Fred, oder sonst Kurt fragenb
    Like it!

  13. #13
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Update

    Also: Fliegt super, wenn man ordetlich ansticht, dann wird er auch richtig schnell. Allerdings sollte man die wirkenden Kräfte nicht vergessen.

    Bei einer 90° Kurve hat es in ca. 20 Meter nur Knack gemacht, und mein CFK Stab ist bebrochen. Da der Vogel so leicht ist, kamen die Flächen in Zeitlupe wie ein Blatt runter. Wird nach einer kleinen Reperatur bald wieder fliegen!

    Dann gibt es auch mal Bilder vom fertigen FlLieger

    Jens
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    828
    Daumen erhalten
    2
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Jens Niemeyer
    Dann gibt es auch mal Bilder vom fertigen FlLieger

    Jens
    Here they are:



    Mehr auf: http://www.jensn.de/artikelseite-30_3.html

    Jens
    Like it!

  15. #15
    Like it!

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Nuri ist eine Diva
    Von frmandel im Forum Nurflügel
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 19:27
  2. Hurricane 550 - Hotliner - gleiche Akkus
    Von spichboy im Forum Elektroflug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 22:12
  3. Nuri CEO 9
    Von fliegerlein im Forum Nurflügel
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 09:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •