MoinMoin !

Bisher hatte ich etliche günstige Modelle über ebay ersteigert, wobei ich manchmal mehr Arbeit und Geld investieren mußte um diese Fertig zu stellen. Einige davon habe ich dann auch wieder Versteigert.

Da ich derzeit noch nur reine Kunstflugtrainer fliege, hole ich mir jetzt lieber neue rohbaufertige Modelle, wie einen Ikarus Trainer 60 oder eine Curare 40. Die sind schnell so bespannt, das sie auch nach reperaturen wieder wie neu aussehen. Bei ARF/ARC-Modellen sieht das Modell zwar anfangs schöne aus, ist aber oft schon nach kleineren Beschädigungen an der Bespannung optisch nicht mehr so schön. Viele sehen dann aus wie ein Flickenteppich, weil halt die tolle vielfarbige Folie nicht Verfügbar ist. Schade eigentlich, das die Modellhersteller nicht auch Foliensätze anbieten.

Klar ich baue ein Modell auch nicht zum abstürzen, aber es kommt halt immer mal wieder zu kleineren macken, meißt beim Transport.

Bei vielen günstigen (und auch teuren) Baukästen ist billiges Zubehör enthalten, welches oft direkt entsorgt und durch besseres Material ersetzt wird. Ich kaufe das Modell lieber direkt etwas günstiger und ohne Rudergestänge, Schaniere, Motorträger und Ruderhörner und setze dann meine Lieblingskomponenten ein. Meinetwegen könnte das Zubehör ja als Zusatzpacket verkauft werden, wobei das gleiche Zusatzpacket meißt für mehrere Modelle des Herstellers verwendbar sein könnte.

Zudem ärgert mich immer die schlechte Vergleichbarkeit von Preisen, weil halt nicht klar ersichtlich ist, welches Zubehör enthalten ist. So gibt es z.B. Rohbaumodelle wo ich sogar noch die Nasen- und Endleisten zukaufen muß und andererseits Modelle wo (brauchbares) Zubehör enthalten ist und wirklich nur Fernsteuerung und Motor zusätzlich benötigt werden.

In welcher Ausstattung würdet ihr eure Modelle am liebsten kaufen ? Welche Teile würdet ihr gerne auch nachkaufen können ? Worauf könnt ihr beim Modell drauf verzichten ? Sollte notwendiges Zubehör direkt auf der Verpackung aufgeführt sein ?