Luftfahrzeugkennzeichen der Luftwaffe

Eckart Müller (EM)

Im Grunde weiß jeder, wie die Kennzeichen der Luftwaffe der Bundeswehr aussehen. Wenn jedoch ein Modell mit dem entsprechenden Hoheitszeichen ausgestattet werden soll, beginnen die Überlegungen. Dann malt man sich was auf, schneidet’s aus und pappt es auf’s Modell. Und dann, oh Graus, sieht sofort jeder, dass eigentlich die Proportionen nicht stimmen und überhaupt, man erkennt was gemeint ist, aber mehr auch nicht...

Dieser Mangel ist schnell und unkompliziert zu beheben. Mit dem unten wiedergegebenen Verfahren sind Balkenkreuze in allen Größen konstruierbar. Deshalb habe ich auf feste Maße verzichtet und nur Größenfaktoren angegeben. So kann jeder die für ihn genehme Skalierung vornehmen.

Die Proportionen der Flagge sind ebenfalls angegeben. Die verwendete Schriftart, z.B. für die Zahlen auf den Flugzeugen, ist die Mittelschrift nach DIN 1451. Näheres zur Mittelschrift findet man unter dieser URL:

http://www.myfonts.com/fonts/urw/mittelschrift/din-d/

Falls Interesse besteht, kann ich per Mail die vektorisierten Ziffern als Corel-Datei (*.cdr) versenden. Damit können Ziffern in beliebiger Größe erzeugt werden. Eine kurze Anfrage mit Angabe der Empfänger-Adresse genügt.

Tricks und Kniffe

Stand: 05.05.2003