Rheinwoche 2006

Stephan Ludwig

Die Rheinwoche 2006 startete in diesem Jahr wieder im kleinen Yachthafen des „Club für Wassersport Porz“ in Köln-Porz Zündorf.

Leider meinte der Wettergott es mit den Seglern dieses Jahr zu gut. Die tagelangen Regenfälle hatten rechtzeitig aufgehört und am Samstagvormittag kam dann endlich auch die Sonne heraus, doch pünktlich zum Start gegen 10.00 Uhr schlief der Wind völlig ein.

Dennoch nahm die Flotte etwa gegen 11.00 Uhr Kurs auf, "rheinabwärts" Richtung Leverkusen, allerdings mit Motorkraft. Wer keinen Hilfsmotor hatte musste nicht darauf hoffen, von der Strömung des Rheins bis Leverkusen getrieben zu werden, sondern er wurde geschleppt. Es gab kein motorisiertes Schiff, das nicht mindestens ein weiteres Boot im Schlepp rheinabwärts mitnahm.

Manch einer hatte bis zu 8 Booten am Haken. Selbst die Wasserrettung nahm Segler ohne Maschine ans Schlepptau.

Gegen 11.30 Uhr waren schließlich alle Boote unterwegs.

DSCF0220 DSCF0223 DSCF0224 DSCF0227
DSCF0228 DSCF0232 DSCF0233 DSCF0234
DSCF0235 DSCF0236 DSCF0237 DSCF0238
DSCF0239 DSCF0240 DSCF0241 DSCF0242
DSCF0243 DSCF0244 DSCF0245 DSCF0246
DSCF0247 DSCF0249 DSCF0251 DSCF0252
DSCF0253 DSCF0254 DSCF0255 DSCF0257
DSCF0258 DSCF0259 DSCF0260 DSCF0261
DSCF0262 DSCF0263 DSCF0264 DSCF0265
DSCF0266 DSCF0267 DSCF0268 DSCF0269
DSCF0270 DSCF0271 DSCF0272 DSCF0273
DSCF0274 DSCF0275 DSCF0276 DSCF0278
DSCF0279 DSCF0291    
Stand: 04.06.2006