RC-Network.de
RSS Forum RSS 2.0      Startseite Startseite
 
 
FORUM MAGAZIN WIKI BLOGS LOUNGES KALENDER HANGFLUG RCNVV WERBUNG BÖRSE VEREIN  

Meeting der TG11 der ETSI in Brüssel

Frank Tofahrn

Vom 15. - 17. September 2008 findet ein Meeting der TG11 der ETSI in Brüssel statt. Die TG11 ist innerhalb der ETSI die Gruppe, die mit der Norm EN 300-328 befasst ist.

Dort werden Vorschläge für Änderungen der Norm, aktuell insbesondere zum Thema „Medium Access Protocol“, erarbeitet. Diese Vorschläge gehen ein in das Verfahren des "Public Inquiry", in dem diese kommentiert werden können.

Der Bereich Modellfunk 2.4 GHz ist in der TG11 vertreten und wird eigene Vorschläge einbringen. Das Konsortium der Hersteller und Importeure sowie die beteiligten Verbände haben zu diesem Zweck einen professionellen Dienstleister mit der Wahrnehmung ihrer Interessen innerhalb der TG11 und der ETSI beauftragt. Als Member of ETSI hat dieser Zugang zu den jeweiligen ETSI-Gremien. Seitens des Modellfunks wird also an der Normengebung unmittelbar mitgearbeitet und Einfluss genommen. Ziel des Vorschlages wird es sein, die Koexistenz von R/C-Anlagen mit anderen Systemen unter Berücksichtigung der speziellen Anforderungen von Fernsteueranlagen im Bereich 2.4 GHz durchzusetzen und gleichzeitig zu verhindern, dass in der Norm Regularien eingeführt werden, die den Betrieb von R/C-Anlagen erschweren. 
Das Ergebnis dieses Verfahrens wird in die Norm einfließen und ist dann die Vorgabe für die nationalen Fernmeldehoheiten für die Akzeptanz von 2.4 GHz-Systemen.

Diesem Meeting der TG11 werden in diesem und im nächsten Jahr weitere Meetings der TG11 und der ETSI/ERM folgen, bei denen der Vertreter des 2.4 GHz R/C-Konsortiums anwesend sein wird, um die Belange des Modellfunks zu vertreten.

DAeC Modellflugkommission
Fachreferat Funk

Stand: 05.09.2008