Einstellwinkeldifferenz ermessen

Eckart Müller

EWD - einfach durch Messen bestimmen

Zur Bestimmung der Einstellwinkeldifferenz (EWD) an Flugmodellen gibt es vielfältige Möglichkeiten und Geräte, sie sind mehr oder weniger einfach zu handhaben und müssen zum Teil käuflich erworben werden. Und wenn dann die EWD bestimmt ist, stellt sich oft die Frage, wie sie auf den gewünschten Wert zu ändern ist. Diese Frage kann über Erfahrungswerte gelöst werden, auch nach dem Verfahren "Try and Error".

Das hier angebotene kleine Programm macht den Gebrauch komplizierter Gerätschaften überflüssig. Lediglich genaues Vermessen der erforderlichen Werte und ihre Eingabe in das Programm sind erforderlich, die Antworten zur aktuellen EWD und zu erforderlichen Verbesserungen werden sofort gegeben.


Viel Erfolg und Spaß bei der Anwendung.

WICHTIG!

Wird die Tragfläche von unten am Rumpf angebracht, das ist vorzugsweise bei Tiefdeckeranordnung des Tragflügels der Fall, gilt das oben gesagte umgekehrt. Ein Unterlegen an der Nasenleiste verringert, ein Unterlegen an der Endleiste vergrößert die EWD. Die Zusammenhänge sind also genau umgekehrt wie bei Schulter- bzw. Hochdeckern. Das ist unbedingt zu beachten, andernfalls kann es zu bösen Überraschungen kommen.

EWD bestimmen (Excel)

EWD bestimmen (ZIP)

Für alle diejenigen, die aus welchen guten Gründen auch immer kein Excel installiert haben, gibt es hier eine kostenlose Alternative: OpenOffice.

Stand: 12.05.2012