Löthilfe für Stecker und Buchse bei inlineverlöteten Akkus

Gerhard Hanssmann

Inlineverlötete Akkus werden manchmal mit direkt angelöteten Steckern und Buchsen in GfK-Akkuschächten verwendet. Bei der Verlötung mit dem Hammerlötkolben (75 W) ist der Abstand von Stecker und Buchse entscheidend, damit der selbststeckende Akku mit Stecker und Buchse in das Gegenstück passt. Mit dieser einfachen Löthilfe kann bei den Verlötungen von Steckern und Buchsen immer der gleiche Abstand reproduziert werden.


Stand: 19.05.2003