• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Technik

Zurück zum Methanolmotor Enya 60XLF-4-AL Chrome Rear Exhaust.
  • 9.261
  • 7
Zurück zum Methanolmotor Enya 60XLF-4-AL Chrome Rear Exhaust Rainer Ziehe Mal etwas anderes, als immer nur Elektro- oder Benzin-Großmotoren. Auf meinen letzten Artikel "Alte Liebe rostet nicht" kamen so viele Zuschriften die mich beflügelten, meine RC1-Flieger mal wieder zu reaktivieren. Meine Antriebe sind vor allem Enya-Motoren, 60X AL- Chrome , 10 cm3 mit Seiten- oder Heckauslass.
Positivbauweise für Leitwerke
  • 9.763
  • 2
Positivbauweise für Leitwerke Martin Schwiegershausen Erstveröffentlichung 06.12.2008 In diesem Beitrag soll die Positivbauweise anhand eines Hangflieger-Leitwerks erläutert werden. Dabei ist meine Bauweise sicher stellenweise noch zu optimieren, ich habe aber versucht, einen guten Kompromiss aus Arbeit und Ergebnis zu erreichen.
Das „gipst“ doch gar nicht – oder doch?
  • 10.021
  • 3
Das „gipst“ doch gar nicht – oder doch? Claus Eckert Erstveröffentlichung 24.04.2005 Bau einer Gipsform mit Epoxi-Oberfläche nach einer Idee von Hermann Postner und Claus Eckert „Er könnte noch ein wenig schneller fliegen, wenn...“ Man kennt das ja. Da weiß ein guter Freund, dass man ein Händchen für Materialien hat und schon wird man zu einem kleinen Freundschaftsdienst „verdonnert“.
Die Arbeitsgemeinschaft Modellbau in Bad Salzungen
  • 6.328
  • 0
Modellbau in Bad Salzungen Andreas Hornung Wie bereits im Beitrag über den MSV "AeroNautic" Bad Salzungen e. V. angekündigt, beschreibe ich nun genauer das Konzept unserer Arbeitsgemeinschaft und die Hintergründe.
Methanolmotor aus Nachlass. Eine kleine, schnelle Restauration
  • 9.035
  • 16
Methanolmotor aus Nachlass Eine kleine, schnelle Restauration Holger Gerhards Allmählich werden Glühzündermotoren für den Modellflug rar. Hergestellt werden sie meines Wissens nur noch von OS und einem chinesischen Hersteller, der identische Motoren unter verschiedenen Marken anbietet. Also Magnum, ASP, PH usw. Bis vor kurzem gab es neu auch noch Triebwerke von Ken Enya. Aber inzwischen ist auch dort alles auf rot.
Gefedertes Dreibein-Einziehfahrwerk im Eigenbau
  • 7.183
  • 2
Gefedertes Dreibein-Einziehfahrwerk im Eigenbau Thomas Kurze Erstveröffentlichung 28.07.2005 Nun baue ich schon seit geraumer Zeit eine Siai Marchetti SF 260. Das Modell entsteht aus einem Baukasten von Aviomodelli, im Vertrieb von Krick. Laut Bauplan soll ein starres Dreibeinfahrwerk eingebaut werden,
Pilotenpuppen aus eigener Produktion
  • 6.627
  • 5
Pilotenpuppen aus eigener Produktion Henner Trabandt Erstveröffentlichung 22.10.2006 Wo bekomme ich eine Pilotenfigur für meinen neuen Flieger her? Wenn man einschlägige Foren durchstöbert, stößt man häufig auf diese Frage und dabei immer auf die gleichen Antworten. Es gibt wirklich fantastische Figuren zu kaufen, sogar maßangefertigt und mit allen Details ausgestattet, aber diese haben auch ihren Preis. Oder man nimmt ein Produkt von der Stange, begnügt sich mit einem asiatisch dreinblickenden ABS-Kerlchen, welches aber oft im Maßstab nicht passt und außerdem noch zu bemalen ist.
Baubericht TRI 07
  • 7.542
  • 4
Baubericht TRI 07 Karl Schmidt Erstveröffentlichung 19.12.2006 Nachdem ich drei Prototypen gebaut hatte und mit TRI 06 eigentlich recht zufrieden war, fand ich das RC-Network-FORUM und habe fleißig gelesen und gefragt.

Baubericht einer IOM

  • 11.974
  • 0
Baubericht einer IOM Michael Scharmer Erstveröffentlichung 25.01.2006 © koku In diesem Bericht will ich versuchen, den Bau meiner Billig-und-Primitiv-IOM mit meiner Billig-Kamera zu dokumentieren. Der Weg, den ich hier zeigen will, ist im Prinzip der gleiche Weg, der auch zu meinen letzten IOMs und M-Booten geführt hat.
Segel selbst gemacht
  • 9.935
  • 0
Segel selbst gemacht Karl Schmidt Erstveröffentlichung 10.04.2007 Nachdem der Rohbau fertig und lackiert ist und auch die Beschläge montiert sind, braucht man Segeln dazu. Wie ich meine Segel...
Wasser und Feuer, Metall und Dampf +
  • 5.556
  • 0
Wasser und Feuer, Metall und Dampf Eine Bockmaschine - Ergänzung Eckart Kercher, Volker Cseke Erstveröffentlichung 16.07.2005 Die Speisewasserpumpe Zu dieser Pumpe gibt es eigentlich nicht viel zu schreiben. In vielen Bearbeitungsschritten gleicht sie denen des Zylinders: Ausrichten im 3-Backenfutter, Stirnseiten planen, Bohrung für den Stößel einbringen, auf Dorn spannen, andere Seiten dito bearbeiten. Interessant ist vielleicht noch

Wasser und Feuer, Metall und Dampf

  • 14.358
  • 1
Wasser und Feuer, Metall und Dampf Eine Bockmaschine Eckart Kercher, Volker Cseke Erstveröffentlichung 16.07.2005 Der Bau des Modells einer historischen Dampfmaschine stellt hohe Anforderungen an den Modellbauer. Dass die Bewältigung der anfallenden Arbeiten jedoch nichts mit Zauberei zu tun hat, soll dieser Bericht zeigen.

News

Oben Unten