wind

  1. F

    Sebart Wind S50 E

    Hallo, ich biete hier meine Wind S50 E in einem gutem Zustand an. Ich stelle komplett auf Segelflug um deshalb verkaufe ich jetzt alle Motorflieger. Das Modell hat einige Flüge hinter sich, wurde aber die letzten beiden Jahre nicht mehr geflogen. Im Rumpf ist ein kleines Loch durch einen...
  2. M

    Sebart Wind S 110E F3A-Trainer 8S komplett

    Der Flieger befindet sich praktisch im Neuzustand, nur 4 Akkus geflogen, und ist komplett ausgestattet. Motor: Scorpion SII-4035-250 (für Betrieb mit 8S, 9S, ggf. 10S) Regler: Castle Phoenix Edge 100A Servos Quer: 2x Graupner DES 678 BB MG Servos Höhe: 2x Graupner DES 657 BB Servo Seite: 20 mm...
  3. M

    Sebart Wind 110E

    Wegen zuviel Modell Bestand gebe ich meine Sebart Wind 110E zum Verkauf. Preis ist VB - Kein Notverkauf deswegen bitte nur seriöse Anfragen. Modell hatte keinen Absturz oder harte Landung. Keinen Riss in der Folie. Verbaut sind hochwertige JR Servos DS9401 für 2x Quer, 1x Seite, 2x Höhe...
  4. A

    Ballast bei F3F? Richtlinie?

    hi, da ich neu in f3f bin wollt ich fragen ob es eine Richtlinie beim aufballastieren gibt? Ich weiss das jeder seine Vorlieben hat und es viele Faktoren gibt, aber so ungefaer was geht was geht nicht. habe gerade einen Rotmilan F3F glaube der wiegt so um die 2600 Flugfertig. bei 10-11 Knoten...
  5. S

    Anemometer mit Web-Anzeige (Raspberry Pi)

    Hallo zusamen, ich möchte kurz ein kleines Projekt vorstellen, das vielleicht für den einen oder anderen von Interesse ist. Mitentwickler (vor allem Web-Frontend) wären auch super. Es geht um Windgeschwindigkeitsmessung mit einem Raspberry Pi. Wir haben an unserem Flugplatz einen Windsensor...
  6. X

    Fortgeschrittener Anfänger will auch bei Wind fliegen -welcher Flieger könnte passen?

    Hallo Leute, ich habe mich ein bisschen eingelesen, aber noch keine Antwort gefunden. Ich fliege seit ca. 6 Monaten mit einer Easy Star II mit Querruder und es klappt schon ganz gut. Dennoch schaffe ich es immer wieder das gute Stück heftig zu grounden, meistens aus Übermut... Zum Glück ist der...
Oben Unten