• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

01.05.2014 Köln-Fühlingen Sessoneröffnung/ Freundschaftsregatta Mini40 & 2M

Hallo RC- Multihuller,
Was in Köln schon mehr als einmal stattfindet ist Tradition.
Wir laden alle RC-Multihuller am 01.05.2014 herzlich ein, die unter Segel mehr als einen Rumpf auf dem Wasser bewegen möchten...
Teilnahme Gebühr keine.
Wer kommt, der kommt...Wir rechnen mit Euch....

Zum wiedersehen....
Zum segeln...
zum vergleichen....
zum testen....
zum optimieren...
zum klönen...

Location: 01.05.2014, Fühlinger See, 10.00-18.00

Bojen werden gesetzt. Zählen können wir auch.

Gruß

Rene & Rolf
 
Genau

Genau

und Grillwurst gibt es auch wieder umsonst. Diesmal hat Rene es nicht nehmen lassen, die Würste und die Getränke zu besorgen.
Und die Grillkohle.
und am Tag danach will ich schon am Wolfgangsee sein. Ich werde meinen alten Diesel ganz schön treten.

bis die Tage, Rolf
 
Das Wetter ist heute wieder fantastisch mit Temperaturen um 22 Grad...Wenn es so weitergeht haben am 1.Mai in Fuehlingen evtl. hochsommerliche Temperaturen, Vielleicht Badehose statt Bergeboot? Wir freuen uns auf Euch. Rene & Rolf
 
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren...

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren...

Naja der Eine und Andere hat noch viel tun.
Aus dem Winterlager ausmotten, Verbesserungen durcharbeiten,Fertigstellen, paar Änderungen schnell noch durchführen...
noch 19 Tage bis zu unserer Mini40 &2m Startup-Veranstaltung...
 

Anhänge

Noch 6 Tage...

Noch 6 Tage...

Der Countdown läuft, noch 6 Tage zur Sessoneröffnung Mini40 &2m in Köln...
Noch Einiges zu tun, warte auf Sender Accus für zweiten neuen Sender. Aufladen, Einprogrammieren, Segel fertigmachen. Trimm einstellen.
Final check. Verpflegung einkaufen. Mit Rolf abstimmen, der wartet noch auf seine hüpfende Geheimwaffe aus Australien;)...

Gruß

Rene

GER 530
 
Geheimwaffe

Geheimwaffe

Rene,

Ich mache mir Sorgen dass meine Bestellung nicht mehr rechtzeitig kommt.
Aber es ist nicht das, was Du denkst. Ich will auch nicht darüber reden, bevor das ausprobiert ist und ich weiss, ob es richtig funktioniert.
Sonst muss es eben so gehen wie bisher.

bis die Tage, Rolf
 
Rolf, denke es wird funktionieren...
In der Diskussion Flügel/Rigg Gewichte bin ich bei Dir. Ist schwierig in den Griff zu kriegen mit den Gewichten bei der Mini 40...
Ein Kohlerigg wiegt zw.400 und 500gr plus eine Winde.

Gruß

Rene
 
So nun mal wieder was vernünftiges, C-Rigg umgerüstet auf kleinere Fock.
Erinnert mich irgendwie an eine Sturmfock...:

Die vorläufige Wetter- & Windvorhersage für den 01.05.2014, 14.00:

Lufttemperatur: 19° C, Windrichtung NNO, Windstärke 3-4bft, Niederschlag 0mm/3h

Hört sich doch gut an...


Gruß


Rene
GER 530
 
Wetter

Wetter

Aktuell hat es wohl einen Temperatursturz gegeben von 5°, aber Regen ist auf jeden Fall noch nicht in Sicht.
Gut , daß wir nicht im Ruhrgebiet sind, da sind die Prognosen noch schlechter.
Ist aber kein Problem, in einer Woche ändert sich das noch ein paar mal.
Und Leute, die tagsüber gerne aufs Klo gehen, sollten vielleicht Klopapier selber mitbringen.

Wir freuen uns auf ein gemütliches Segeln um ein paar Bojen ohne Stress und Zählerei.

bis die Tage, Rolf
 
Rolf,hatten wohl bei der letzten Mono-Regatta am Fühlinger den flotten Otto...;)
Ne ohne Quatsch, hoffe das die Gastro am Parkplatz auf hat...
Rolf, ich zähle immer vor der Wende an der Boje 3.2.1. und Re...:)
Mal sehen, was das umriggen bringt... Nico kann Tri und Kat über den Dreieckskurs beobachten, drücke Ihm auch mal den Sender in die Hand, wenn er will...

Gruß

Rene
 
Andreas hat recht mit seinem Kommentar zum Otto Maigler See...Ist schon eine Sauerei...
War am Sonntag am Fühlinger bei der Deutschen Rudermeisterschaft, um mir die Infrastruktur anzuschauen.
Die Gastro am Parkplatz ist offen. Die haben Aussenzelte auf der Aussenterrasse aufgestellt.
Die Toiletten waren offen.
Die Wettervorhersage für den 01.05.2014:
2-3 Bft, West,trocken, 17°C....

Sieht recht gut aus.

Gruß

Rene
 
Hallo zusammen,
hab zwar nur eine alte Triana, aber ich hoffe, ich darf morgen damit zu euch stoßen und darf mir das eine oder andere abgucken.
Die Triana ist zwar segelfähig, aber ich denke, man / ich sollte vielleicht ein paar Dinge überarbeiten / verbessern.

Wo seid ihr zu finden? Das Ufer gegenüber dem Strandbad?

Gruß
Kalle aus Andernach
 
Sonne, warm,Wind naja,ein schöner Mini40 Segeltag am Fühlinger

Sonne, warm,Wind naja,ein schöner Mini40 Segeltag am Fühlinger

Unser traditionelles Mini40 & 2m Ansegeln bei bestem Wetter mit sommerlichen Temperaturen und wechselnden Wind in Fühlingen.
Männer und Frau, es hat Spaß gemacht mit Euch, dieses Jahr mit 8 Mitsegler.
Paar Impressionen als Anhang.Leider nichts Tolles auf dem Wasser aufgenommen, beim Segeln halt keine Hand frei, hoffe das noch Bilder von den Kollegen eingestellt werden.

Gruß und Danke für Euer kommen

Rene & Rolf( Karl nun mit Gasfuß zu Dir unterwegs...)
 

Anhänge

On board Bilder

On board Bilder

Es war bis auf den Wind ein super Tag!

Hier ein paar on board Bilder.
Die Videocam hat 1,5 Stunden Flautensegeln dokumentiert. Null Action an diesem schönen Sonnentag.

Aufnahme-01.jpg

Aufnahme-02.jpg

Aufnahme-03.jpg
Die Skipper auf dem Steg

Aufnahme-04.jpg

Aufnahme-05.jpg

Aufnahme-06.jpg

Aufnahme-07.jpg

Aufnahme-08.jpg

Aufnahme-09.jpg
 
Erinnerungen an gute Zeiten...

Erinnerungen an gute Zeiten...

Wir erinnern uns sehr gerne an unsere erste gemeinsame große RC Multihull-Startup- Veranstaltung vor 8 Jahren im Rheinland.
Mini40 und 2m Sessoneröffnung Fühlingen zählt seit 2006 zu den RC Multihull Veranstaltungen im Rheinland mit Pilotcharakter.
Hieraus entwickelte sich die RC Multihull Regatta an der Brucher mit Oliver Bleikerts in den die ersten Kontakte zwischen den Rheinländern zu Michael Scharmer, Jens Kraus, Gert Rasch begründet wurden.
Nun vor dem Aus nach 10 jährigen Jubiläum.
Erinnern wir uns an Rolf Mügge der als Einsiedler mit 1.5 m Trimaranbauten experimentierte und für Mini 40 geworben werden konnte. Später kam Wolfgang,Wilfried,Henning D als Teilnehmer in Michaels Lübeckregatta hinzu ,Andreas als Designer und begeisterter Segler und Nico als regelmäßiger Teilnehmer in Fühlingen und beim Flevo Cup hinzu.
Aus einer Keimzelle ist dann mit Nicos Umfeld eine Stammseglertruppe aus dem Rheinland mit unterschiedlicher Intensität entstanden.
 
Oben Unten