1:2,5 MDM Fox -> Gedämpftes Fahrwerk??

Hallo zusammen,

mich hats jetz von der Motorfliegerrei ein wenig in die Seglersparte gezogen und ich hab mir vom Robert Widmer einen Fox zugelegt.

Nun wäre meine Frage: Wenn man z.b. ein Rad von Fema drin hat, das ja eigentlich keinen Schlag abfedert, wenn die Bahn mal nicht unbedingt geteert ist, ist es sinnvoll das Rad gefedert einzubauen?? Und wenn ja, wie macht ihr das? Habt ihr da vllt ein paar Bilder für mich, evtl ne zeichnung oder sogar nen Frässatz??

Danke schon mal!

Gruß

Michael
 
Hallo Michael,
bei meinen Föxen (allerdings nur 4m + 4.66m) war ein starres Fahrwerk i.V.m. den Fema Rädern und Rasenpisten kein Problem. Hab noch kein gedämpftes im Fox gesehen.

Ein paar Links zu Fahrwerke:

http://www.hunschok-modellbau.de/html/zubehoer.html
http://www.rosenthal-flugmodelle.com/zubehoer/fahrwerk/seglerfahrwerke/seglerfahrwerk-gedaempft.php
http://www.kd-flugmodellbau.de/fahrwerk.html

Ein paar Eindrücke für ein starre Fox Fahrwerke kannst Du hier z.Bsp. bekommen:

http://www.cmsmodell.ch/gallery-modelle/segelflug/fox-mdm-1-6-22m/

Ich hoffe, dass hilft Dir vllt. etwas weiter.
 
Moin,

bei Modellen in größer als 1:3 kenne ich eigentlich nur gedämpfte Varianten. Sieht dann z.B. so aus:

fox_5m_106.JPG


Hier sind noch ein paar Bilder von der Restaurierung meines 1:2,8 Fox und dessen Fahrwerk zu finden.

Da ich bis vor kurzem auch noch einen ungedämpften Fox mit 4,66 m hatte, kann ich ganz gut vergleichen. Bei normalen Landungen ist das nicht unbedingt ein Unterschied. Aber es kommt eher auf die nicht so guten Landungen an, und da ist bei dem Gewicht definitiv eine Dämpfung wünschenswert. Viel wichtiger ist meiner Meinung nach aber eine funktionierende Radbremse.
 
Servus@all


Danke für die Info. Also laut Robert kommt in den Fox wohl ein 125er Rad. Das Bild mit der Federung ist auf jeden fall sehr hilfreich. Mal sehen wie ich es mit dem Fahrwerk löse, denn bei uns ist die bahn wirklich sehr uneben.. Ich sehe es an der 9m ASW28-18 von meinem Vater, die schüttelst schon heftigst rum...

Radbreme ist aber sowieso ein Muss!

Schönen Gruß

Michael
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten