10 Rater Oldtimer in Herford

Zeitdokument

Zeitdokument

Zum Thema alte 10 Rater habe ich gerade etwas in meinem Archiv gefunden.

Quelle : Zeitschrift SchiffsModell Ausgabe 2/1978

DSC_7588.JPG
 
Hallo Stefan,

danke für das interessante Bild!

Man kann darauf sehr schön sehen das es damals eine andere Segelkennung bezüglich Segelnummern und Klassenzeichen gab.



VG Frank
 

ger61

User
Im SCHIFFSMODELL steht sicher auch, wo das Foto gemacht wurde. Ich schätze im Freibad von Langenselbold, wo wir nach der Saison viele Jahre schöne Regatten ausrichten konnten,

GER61hard
 

Adiden

User
Hey Frank,

wie ich das sehe, könnte es ja bis zur 10R DM im April am Feringasee reichen mit dem Stapellauf ??
Keine Angst, im Falle du hinterher fahrst, leiste ich dir gerne Gesellschaft. Ich befinde mich immer hinten um zu sehen was die Großen da vorne so treiben :D:D

:cry::cry:

Wir runden das DM Gesamtbild dann etwas ab. Eine Wunderschöne Old School Yacht neben einem Hochglanzneubau. Wer schaut dann da noch auf die Spitze :):):) ppfft.....
 
Hey Frank,

Eine Wunderschöne Old School Yacht neben einem Hochglanzneubau. Wer schaut dann da noch auf die Spitze :):):) ppfft.....
Hallo Andy,

danke für die Blumen.
I will do my best!:cool:

Gestern beim Training am Dümmer kam ich in den Genuß einmal den 2m 10er von Erich zu pilotieren.
Nun hatte er nur sein Arbeitsrigg dabei u. ich mußte mit Böen bis 7Bft klar kommen.
Dabei wurde sehr schnell deutlich das 'ein schnelles Boot zu haben' und es 'schnell zu segeln' zwei völlig unterschiedliche Dinge sind.;)
Am besten kann man sehen wo man leistungstechnisch steht wenn man ein one design boot wie z.B. unsere Mini Laser segelt.
Mittlerweile komme ich ganz gut zurecht u. kann im vorderen Drittel mitsegeln u. auch schon mal gewinnen.
Bei starken Teilnehmern wie z.B. auf einer DM macht sich mein permanenter Trainingsrückstand dann schnell bemerkbar.

Ich danke dir für deine launige Einladung und wir hätten sicher auch eine Menge Spaß aber bevor ich mich mit einem Boot zwischen ein aktuelles TenRater Regattafeld wage bitte ich doch noch um ein wenig Eingewöhnungszeit in diesem Jahr....

Erschwerend hinzu kommt meine blitzartig einsetzende Erfurchtsstarre, wenn du mit deinem sensationellen Neubau neben mir auftauchst, u. ich keinen Senderhebel mehr bewegen kann.....:D

Mit besten Grüßen an dich u. deine leistungsfähige Yachtschmiede,
Frank
 

Adiden

User
Hallo Andy,

danke für die Blumen.
I will do my best!:cool:

Gestern beim Training am Dümmer kam ich in den Genuß einmal den 2m 10er von Erich zu pilotieren.
Nun hatte er nur sein Arbeitsrigg dabei u. ich mußte mit Böen bis 7Bft klar kommen.
Dabei wurde sehr schnell deutlich das 'ein schnelles Boot zu haben' und es 'schnell zu segeln' zwei völlig unterschiedliche Dinge sind.;)
Am besten kann man sehen wo man leistungstechnisch steht wenn man ein one design boot wie z.B. unsere Mini Laser segelt.
Mittlerweile komme ich ganz gut zurecht u. kann im vorderen Drittel mitsegeln u. auch schon mal gewinnen.
Bei starken Teilnehmern wie z.B. auf einer DM macht sich mein permanenter Trainingsrückstand dann schnell bemerkbar.

Ich danke dir für deine launige Einladung und wir hätten sicher auch eine Menge Spaß aber bevor ich mich mit einem Boot zwischen ein aktuelles TenRater Regattafeld wage bitte ich doch noch um ein wenig Eingewöhnungszeit in diesem Jahr....

Erschwerend hinzu kommt meine blitzartig einsetzende Erfurchtsstarre, wenn du mit deinem sensationellen Neubau neben mir auftauchst, u. ich keinen Senderhebel mehr bewegen kann.....:D

Mit besten Grüßen an dich u. deine leistungsfähige Yachtschmiede,
Frank

HAHA.....:cry: glaub mir. Neubau und Glanz schützt nicht vor schlechtem Segeln :D

Aber ich muß mich jetzt zusammenreissen sonst bekomme ich Gerhards Stiefel in A.....
 
Hallo zusammen,
es kann weiter lackiert werden:

Neuer stabilerer Großbaum in alter Länge aus der 'Mini Meyer Werft' mit Mahagoni Kern u. Keep....

IMG_2280mini.jpg


Nostalgie Bootsständer.
Für den 10er fand ich Eiche angemessen. Dieses wertige Hartholz ermöglicht kleinere Querschnitte bei guter Stabilität.

IMG_2279mini.jpg



VG Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Neuigkeiten aus der Herforder RC-Segel-Schmiede:

Frisch lackierter Vintage 10er trifft RCL in der Werft.........

IMG_2501mini.jpg


...sonnige Grüße aus dem Ravensberger Land,
Frank
 
...und weiter gehts:

10er1mini.jpg .. fleißige Schleifarbeiten für eine schöne Kante..;)

10er5mini.jpg .. Technikbord mit Graupner 3 'Flüsterwinde':D

10er2mini.jpg .. variabler Umlaufschot-Arm...

10er3mini.jpg .. hoffentlich passt alles ins Boot.. :rolleyes:



Möglicherweise spendiere ich meinem Oldtimer noch einen neuen Holzmast aus der 'Mini Meyer Werft'....




VG Frank
 
Hallo Andy,

vielen Dank für deine anerkennenden Worte. Das von einem spitzen Bootsbauer zu hören tut auch mal gut..:cool:

Fotos können ein Objekt aber auch sehr schmeichelhaft präsentieren :D

Wollte gestern schon zum Segelmacher meines Vertrauens.
Hat aber leider noch nicht geklappt....



Bin mal gespannt auf die Segelperformance............


VG Frank
 

E.B.

User
Hallo Frank,

sei mal nicht so bescheiden - das hast Du fein hingebaut. Weit besser als neu, und das freut gerade mich besonders.

Grüße, Erich
 
Vielen Dank Erich!

Dein ehemaliges Boot wieder flott zu machen ist aber auch etwas Besonderes :)

Foto3002mini.jpg

Habe mal nach der Tieferlegung des Großbaums die originalen Segel aufgezogen um ein Gefühl für das Rigg zu bekommen.....
Nach der 10er Vermessungsformel kann die Segelfläche noch zulegen u. durch die neue Baum Position habe ich noch Luft nach oben.



VG Frank
 

Adiden

User
Saubere Arbeit!!!!!!!!

Wunderschön, Gratulation.
Die Segel "stehen" wie eine eins :) ......bei Wind...... :-)

Mach schön viel Bilder in Aktion.
 

E.B.

User
Ich schließe mich Adiden an:
Super super, ein Schwan, Gratulation auch von mir.
Sind die neuen Tücher eigentlich schon in Arbeit?
<<Frank GER 9
Nu isser klar zur Bootstaufe.......>>
Weiß man dazu schon Näheres? ;-))

Grüße, Erich
 
Moin Ihr Beiden,

Zuspruch u. Lob tut immer gut. Herzlichen Dank!

Da ich zur Zeit in Hamburg tätig bin u. anschließend mal ein bißchen Urlaub im Mittelmeer (auf einer Insel ;)) einschieben kann müssen die neuen Tücher leider noch ein wenig warten.
Segeln kann man mit den alten 40igern (40 Jahre alt) zur Not ja noch.

Ich werde Mathias sicherheitshalber das ganze Boot in die Segelmacherei bringen. So kann er mich besser beraten damit wir möglichst die optimale Segelperformance für das Boot finden u. realisieren können.
Leider haben sie nur von Montags bis Freitags geöffnet, wenn ich auch arbeiten muss.....

Für die Taufe würde ich mir einen Termin im Sommer am Dümmer See wünschen wo wir alle wieder etwas mehr Zeit haben.
Vielleicht in Form eines entspannten Segelhappenings mit weiteren schönen RC-Segelyachten.

VG Frank


@ Andy, Du bist natürlich auch herzlich eingeladen...:cool:
 
Oben Unten