10R aus GFK ?

Tach zusammen,

ich hörte mal, dass Peter Wiles seinen tenrater aus GFK mit CFK-Verstärkungs-
bändern gebaut hat. Wer kann mir dazu etwas sagen (oder schreiben :p) ??

Gruß Onno
 
Hallo Onno,
es handelt sich um ein Glasgewebe mit eingebundenen Kohlerovings. Die Rovings ergeben ein Karomuster, die Karos sind ca. 10 auf 10 mm.

Ich weiß nicht, ob das die optimale Lösung ist. Persönlich würde ich beim Bau eines Bootes eine mehrlagige Lösung von dünnem Gewebe vorziehen, wobei die äußere Lage ein Glasgewebe wäre und die anderen dünne Kohlegewebe.
 
hallo Gerhard, hallo Nigel,

danke für eure Meinungen.....!
Jetzt muß ich doch tatsächlich meinen Gedanken
eine Audienz gewähren.

Gruß
Onno
 
Antwort von Peter Wiles auf meine Anfrage:

Hello Onno,
thanks for your mail.
We have used two methods of building no 1 is stronger but heavier.
no 2 is lighter but more fragile.
the 10R hull is constructed of two layers of cloth.
no 1 two layers of 175g woven cloth (glass 67% / carbon 33%)
no 2 one layer 175g glass/carbon and one layer 167g plain glass

if you need any further information please ask.
regards
Peter

ich hatte schon nicht mehr mit einer Antwort gerechnet:rolleyes:

gruß
Onno
 
Hallo Yogi,

du weisst doch: undichte Schiffe bau' ich
lieber selbst :p :p :p

Gruß
Onno
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten