10s1p 3000mAh LiIon für 130 US$

wenn sie 1K können als 10S wären das knapp 30A. Leider steht aber nirgends was sie wirklich an Leistung haben.


Gruß

Mayk
 
das kommt darauf an was sie können muss. Ich kann 2200er Lipos besorgen die kosten 4 Euro/ Stück aber es gibt auch welche die haben weniger Kapa und kosten fast das dreifache.

Wäre auch interessant was für ein Gewicht so ein Akku hat.


Gruß

Mayk
 
Makita sollten die weltweit besten Preise gekommen

Makita sollten die weltweit besten Preise gekommen

Makita sind einer der groessten Verbaucher von Li-ionen Zellen weltweit. Ich weiss dass kleine Verbraucher fuer konfektionierte Packs nur US$ 0.50/Wh zahlen. Li-Polymer kostet min. $ 1/Wh wenn man grosse Mengen von z.B. 1 Mio Wh bezieht. Makita sollten beim Chinesischen Hersteller BYD kaufen und dort kann man Li-ionen Zellen mit 1600 mAh zu unter 2 US$ kaufen, das sind <EUR 1.60. Ich gehe davon aus dass Makita noch weniger zahlen. Vergleichsweise sind die Anforderungen fuer Hobby Anwendungen im Powertool Bereich sehr gering (manche nehmen den Schrauber ja nur 2x pro Jahr), hier zaehlt nur der Preis. Entsprechend werden auch die Materialien ausgesucht die nur nach Preis eingekauft werden und nicht das Optimum der im Markt befindlichen Produkte darstellen. Ich wuerde die Zellen nicht im Modellbereich einsetzen da die Importeure im Gegensatz zu Makita z.B. nicht ueberpruefen ob die eingebauten Ueberdruckventile ueberhaupt funktionieren. Manchmal werden Dummys verwendet da man sich bei einem VK von US$ 1 pro Ventil natuerlich keine leisten kann bei einem VK von US$ 2 fuer die Zelle....Also Finger weg sonst sind sie ab....
 
nur um Missverstaendnissen vorzubeugen...

nur um Missverstaendnissen vorzubeugen...

...Makita sind eine Qualitaetsfirma aber es wird immer das Produkt genommen das eine ausreichende Qualitaet zu einem minimalen Preis bietet. Ein Haushaltsbohrschrauber braucht nun mal nicht die Zellen mit der hoechsten Kapazitaet im Gegensatz zum Laptop bei dem Kapazitaet die Kaufentscheidung beinflusst....
 
Nur so nebenbei, Makita baut keine Haushaltsbohrschrauber!
Makita liefert hauptsächlich an Profis die am Tag hunderte von Löchern und Schrauben bohren!

Andre
 
Wobei ein "Haushaltsakkuschrauber" nicht vom Makita hergestellt (schon alleine weil Geiz geil ist und der "Haushalt" eben 20€ ausgibt für ein "18V" Baumarkt/Aldigerät une nicht 200€ für einen 12V Makita) wird sondern von Einhell und co.
Da sind heute noch 0,8Ah-1,0Ah NiCd-Subc (!) Zellen drin, inzwischen teilweise bis zu 28 auf einmal!
Die Qualität ist unbestritten, nach 10-30 Zyklen sind die Zellen endgültig platt.
Die Sicherheit auch, keinerlei Schutzschaltungen, und nicht funktionierende Sicherheitsventile in den Zellen.Es ist schon mal ein 18V Pack beim Laden geplatzt und hat seine Spuren an einem daneben stehenden Blecheimer und der Wand hinterlassen.
Die Leistung auch, mein uralter 9,6V Makita geht besser als jeder bekannte 24V Baumarktschrauber.
 
Bei Li-ionen Schrauber kann man sich keine Explosionen leisten aber ein Schrauber ist eben ein Schrauber und ein Laptop ein Laptop, Dell usw. erhalten einen 6 Monate Vorsprung bei Sanyo und erst danach erhalten alle anderen die Zellen. Welcher Handwerker wuerde schon den Preis einer Laptopersatzbatterie zahlen, dann lieber 2 billige und einen davon immer am Lader, da reichen dann auch die 1600er Zellen um den ganzen Tag zu schrauben....oder noch besser gleich NiCd die schnellladefaehig sind....
 
Ich habe heute aus ziemlich sicherer Quelle erfahren, dass in diesen Packs die neuen Sony VT 26650 drin sein sollen. Das würde auch zu Makitas eigenem hohen Qualitätsanspruch sehr gut passen.
Weshalb dann aber der Pack mit 3,0Ah angeboten wird und nicht mit den 2,5Ah Nennkapazität der Sony Zelle, weis ich leider noch nicht.
Die Performance der Zelle ist mittlerweile durch Gerd gemessen und dokumentiert worden.
 
na ja dann frag mal deine Super Quelle mal wie Makit die restlichen 500mAh herzaubern will:D


Gruß

Mayk
 
Ich tippe auf die Art, wie aus N1200SCR 1,3Ah und aus N1900SCR 2,0Ah wurden.
Wobei die besagten Zellen die angegebenen Werte auch, zumindest anfangs, geschafft haben.
 
das sind aber keine NC Zellen sondern LiIonen die werden meist mit der max. Kapa angegeben die sie im Idealfall haben. Entweder Makit versucht seine Kunden zu täuschen oder es sind Garantiert keine VT 26650er von Sony.


Gruß

Mayk
 
Sagen wirs mal so, ich vermute, dass da ein kleiner "Korrekturfaktor" drin ist.
Das sollte insofern passen, dass die neueren Makita Geräte die Akkus nicht ganz ausleeren sondern vorher (um Tiefentladung zu verhindern) abschalten, und die LiIons ja gut überwacht sind und damit ganz leerfahrbar sind.
Ausserdem hat man effektiv mehr Kapazität, wenn man die 2 Wochen nachm Laden misst ;)
 
Hier ist die Spezifikation, es handelt sich um 10s2p nicht 1p Zellen, dann machen auch die 3000mAh Sinn.

Spezifikation unter: http://trgovina.mibomodeli.si/artikli_slike/BMZ1600.pdf

Die Amis haben folgendes festgestellt:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=456011

see post #87

here are the specs http://trgovina.mibomodeli.si/artikli_slike/BMZ1600.pdf

the makita lipos are rated by the manufacturer at discharge rate of 15amps,
they sell 2 5s2p pack for $120, capable of 1140 watts continuous
discharge.. steve neu has tested these cells at 24amps discharge (8c) to
30amps (10c where they start to warm up).

So you could configure a 10s2p pack at 48amps (3000mAh) or a 5s4p pack at
96amps (6000mAh), weight would be 2lbs 2oz for a 10s2p pack.. not bad for
$120, 1140 watts is about a standard 120 four stroke or a hot 60 2stroke.

these are the "safe" phosphate cells, I think can be charged at up to 2c
(??).. next will be the milwaukee power tools cells and the ultimate will
be the Dewalt power tools cells, the 5 min recharge cells at 100amps
discharge. I dont think they will beat the Makita cells in cost but who
knows?.. I wonder if they can be soldered end-to-end, would not want a cell
igniting while I'm soldering on it :)

These makita packs come in 5s2p modules, two of them for $96-$122.. each
module is 1lb1oz.. not bad for a axi 2826-10 with a 10*6 prop and a 40 size
plane, and you can charge a pack while flying the other..

Please stop me before I order!.. I have too much stuff already :)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten