• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

18. Internationales Modellflugfestival "Flying Circus" in Fiss/Tirol

DOWNHILL-RACE beim Flying Circus

DOWNHILL-RACE beim Flying Circus

Am Sonntag pünktlich um 14:00 starteten neun mutige Piloten, um sich der sportlichen Herausforderung zu stellen.

Die Aufgabe: Von der Bergstation bzw. dem Restaurant "Bergdiamant" bis zur Mittelstation fliegen und dabei dem Modell zu Fuß folgen.
Oberhalb der Mittelstation war ein Landefeld markiert, ebenso eine Ziellinie, die der Pilot zu Fuß erreichen musste, um dann sein Modell im Landefeld zu landen.IMG_0609 (FILEminimizer).JPGIMG_0608 (FILEminimizer).JPGIMG_0607 (FILEminimizer).JPGIMG_0606 (FILEminimizer).JPGIMG_0610 (FILEminimizer).JPG

Ein Einheimischer auf die Frage, wie lange man denn zu Fuß bis zur Mittelstation zu gehen habe, sagte dieser "a Stund muasst scho geh ...." !

Nun denn: Der schnellste, und damit Sieger, rannte wie eine Gemse den Berg runter und war nach 22 Minuten und 39 Sekunden am Ziel und sein Modell im Landefeld! Nich viel langsamer der zweite Pilot mit 24 Minuten und 58 Sekunden! Der Dritte schaffte die Strecke in 28 Minuten und 45 Sekunden!

1. Platz: Dirk Nething (Robbe Team)
2. Platz: Tobias Schua (Höllein Team)
3. Platz: Thomas Fiedler (Flying Circus Team)

Die Preise stellte freundlicherweise die Firma HORIZON zur Verfügung!
1. Preis: Eine DX7s http://www.horizonhobby.de/dx7s.html
2. Preis: Eine Ka8 Bnf von Parkzone http://www.horizonhobby.de/unsere-marken/air/parkzone/parkzone-ka-8.html
3. Preis: Eine UMX Ask 21 http://www.horizonhobby.de/umx-ask21.html

Weitere Bilder, auch vom Zieleinlauf und der Preisübergabe folgen demnächst. (Der Fotograf ist leider erst mal in den Urlaub weiter gefahren)
 
22 Minuten bis zur Mittelstation..... Respekt!!!!
Aber was macht jetzt eigentlich ein Robbe Teampilot mit ner Spectrum - Funke????? :D :D :D
Gruß, Klaus
 
Flying Circus 2013 war...

Flying Circus 2013 war...

leider geil.

Natürlich hat das tolle Wetter sehr viel dazu beigetragen, das die Stimmung gut gewesen ist. So haben wir, Heike und Uwe im Senderzelt euch Piloten immer als freundlich und rücksichtsvoll erlebt.

Vielen Dank an alle Teilnehmer die das Event zu dem gemacht haben was es gewesen ist, ein tolles Modellsegelflugevent in traumhafter Kulisse und mit viel Aktion.

Da wir nicht sehr viel vom Flugbetrieb mit bekommen haben wünschen wir uns hier noch viele Beträge mit tollen Bilder von euch.

Schreibt eure positiven Meinungen hier rein und eure Verbesserungsvorschläge an den Circus Direktor Gerd unter info@flying-cirus.de, so wie wir es auch tun werden.

Wir würden uns freuen euch alle im nächsten Jahr wieder zu sehen wenn es heißt "19. Flying- Circus 2014"

Bis dann

Heike und Uwe
 
Hallo

Hier noch ein paar Bilder und ein Video vom Samstag.

Link...

Gratulation ans Organisationsteam. Toll wie ihr das wieder auf die Beine gestellt habt. Wäre nur noch toll, wenn die Seilbahn nicht schon um 16:30Uhr Sendeschluss hätte. War wirklich schade, den Startplatz so früh verlassen zu müssen.

Gruss
Robert





 

alexEF

User
Impeller Stingray

Impeller Stingray

Wie Uwe schon sagte waren nur die beiden Swifts mit Klappimpellermechanik. Die Impellermechanik die Uwe verbau hat ist wirklich klasse. Bei meinem kleinen Stingray liegt die Priorität auf dem Einsatz als Segler, zumal der 90er Impeller auch garnicht in den Rumpf passen würde. der Aufsatzimpeller ist und bleibt eine nette Möglichkeit den Stingray in der Ebene vorzuführen und spass zu haben. für alles andere sollte man sich nach alternativen umschauen.

gruss alex
 

Anhänge

Pisaneli

User
Hallo Jungs

Great event with excellent organisation. This is our fourth Flying Circus and we love coming back every year.
This time we had a braking system failure on our good old Kangoo Thursday evening in Germany. We had to spend the night in a car and wait until morning for the service.
Luckily we were only a few meters from the motorway exit and the Renault service was only 3 km away in a small town Grabenstätt. 300€ and were off to Fiss looking for new adventures.:)



Hope to see you all next year.

Gruss
Gorazd
 
Genial!

Genial!

Hallo zusammen,

ich war das erste mal beim Flying Circus und ich muss sagen, es war einfach genial! Traumhaftes Wetter, tolle Leute und es wurde erstklassig geflogen. Vor allem beim Nachtfliegen am Volleyballfeld, wie die Jungs vom Team Robbe mit ihren Seglern geflogen sind. Wahnsinn!!

Habe viele nette Kollegen getroffen. Grüße nochmals an Peter,Dieter,Wolfgang aus Celle und Markus mit seinem treuen Starthelfer "Balou" ! ;-)

Vielleicht trifft man sich ja mal wieder!

Gruß
Markus
 

Eisvogel

User
War als Zuschauer beim Flying Circus

War als Zuschauer beim Flying Circus

und mir hats dort gefallen.

Deshalb hab ich am Freitag meine Holde ins Auto gezerrt und das WE beim Wandern und Chillen in Fiss verbracht.
Fiss ist auch ohne Flugmodell eine Reise wert!!!

Tip: Das Hotel "Natürlich" ist ne Wucht!

Meine Frau will nächsten Sommer auf jeden Fall wieder hin. Ich will im Sommer dann nochmal (ohne Frau) zum Flying Circus und im Herbst mit den Mopedkumpels auch noch hin.
Natürlich wieder ins "Natürlich":cool:
 
Oben Unten