2,4 GHz Antenne kürzen

Hallo, aufgrund Platz würde ich gern meine Antennen kürzen ... hat jemand einen besonderen Trick?

Auf die gewünschte Länge abschneiden und die 3cm Mantel entfernen ... wie mach ich das am besten, ohne den inneren Mantel und die Antenne selbst zu beschädigen?

Danke.

Gruß
Thorsten
 
Schau dir den Aufbau der Antene genau an, du musst du nach dem Abschneiden den gleichen Aufbau wieder hinbekommen. Das Kabel ist ein Koax-Kabel, am aktiven Ende ist das bis auf die Seele abisoliert. Wie genau dabei mit dem Koaxmantel zu verfahren ist, musst du dir halt am Original abschauen.

Für manche Empfänger gibt es allerdings auch fertig konfektionierte Ersatzantennen un unterschiedlichen Längen zu kaufen.

Oliver
 
Hallo,

bei ähnlichen dünnen Koaxkabeln (RG174) schneide ich mit Gefühl den ersten oberen Mantel einmal herum und ziehe diesen dann nach vorne weg, so nun
hast du das Abschirmgeflecht, das du bis dahin wo du den Mantel abgeschnitten hast mit einem Seitenschneider abschneidest.
Du musst ein wenig gefühl dafür haben, das du nicht zu tief schneidest und die innere Seele erwischst.

Gruß André
 
So,

zwei Bilder, schlecht aber ich hoffe man erkennt es:

foto1.jpg

foto2.jpg

Gruß
 
Kürzen

Kürzen

hallo



Die Antenne ist im Grunde Kürzbar , aber natürlich nicht im Sinne l/2 l/4 etc
( l = lamda == Wellenlänge )

Das heißt , typischerweise sieht man zB bei einer FASST Antenne ca 31mm "blanken" Draht

Das ist die eigentliche Antenne . Dieser "gegenüber" steht der Fußpunkt ,der dieselbe
Länge hat ,also auch 31mm .
Der Fußpunkt ist das na sagen wir Abschirmgeflecht und geht fließend in das Gesamtkabel über.

Das heißt also man darf wg der "Gegenüber-Regel" die Antenne NICHT vor eben diesen 31
Abschirmkabel Umbiegen(knicken) . Also nicht etwas im Sinne gleich hinter dem Blanken Stück
umknicken , weils da halt leichter geht oder so.

In Summa kann man also sagen , daß das sinnvolle Minimum over all 7cm ab RX-Gehäuse ist
 
Jetzt wird es aber doch etwas Mystisch. Dass ein Fußpunkt (ist ja wie der Name schon sagt ein Punkt) bei einer Antenne eine gewisse Länge hat, finde ich schon etwas merkwürdig. Ein Punkt ist einfach punktförmig und hat damit keine Länge. :( Punkt und aus :)

Das Stichwort in diesem Zusammenhang ist "Gegengewicht" Kann man googeln . Zum Gegengewicht gehört der Schirm des Koaxkabels außen UND innerhalb des Empfängers und auch Teile der Empfängerplatine die ja meist eine Massefläche aus Kupfer hat und auch die Kabeln zu den Servos und zur Empfängerbatterie.

Gruß
Günther
 
Das Ihr mit dem "selbst" kürzen von 2,4GHz Antennen die Garantie und den Versicherungsschutz verliert....ist Euch aber schon bewußt,oder?

Gruß Lothar....
 
Garantie schon, Versicherungsschutz nicht.

Man darf alles was man möchte an seinem RC System ändern, solange man nicht die funktechnischen Bestimmungen verletzt und in Sicherheitsaspekten nicht fahrlässig handelt.

Falls du eine andere Meinung hast, belege diese bitte.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten