2,6m Sbach 342 in Voll GFK

Bilder

Bilder

So sieht unsere Sbach dann aus....Anfang Dezember zum Weihnachtsgeld ist unser Wunschtermin....;)
 

Anhänge

  • DSC05814.JPG
    DSC05814.JPG
    106,5 KB · Aufrufe: 106
  • DSC05823.JPG
    DSC05823.JPG
    119,8 KB · Aufrufe: 104

hahgeh

User
Sehr sehr schickes Teil! :eek: Hätte zwar die Thunderbold Style genommen (fliege selber die Gonav 2,2er in dem Style) aber sieht auch gut aus. Bin sehr gespannt, was ihr so über die Eigenschaften berichtet. Und ich hoffe, ihr berichtet ausgiebig! :p
Der Shop ist bislang ja etwas "ausbaufähig"... Preislich liegt das ja schon auf/über Krill Niveau, da muss also qualitätsmäßig schon was kommen.

Wisst ihr schon, was ihr so verbauen wollt?

Grüße
hg
 
@hahgeh
eine 2,7m Sbach im Thunderbolt Design hab ich schon, 2 stück brauch ich nun wirklich nicht davon:) Die Orange gefällt mir außerdem um Welten besser als die Thunderbolt. Aber das ist eben absolute Geschmackssache. Und natürlich werden wir auch über die Eigenschaften berichten, aber das wird noch bis zur nächsten Saison warten müssen. Die Homepage ist wohl noch nicht fertig, da wird sich bestimmt noch einiges tun. Preislich find ich die Sbach im übrigen absolut ok. Der aktuelle Krill Flieger in 2,6m (Yak55) kostet gut einen Hunderter mehr. Auf der ProWing habe ich mir die Sbach mal genau angesehen, ich denke das sich Acrostyle.de mit der Sbach nicht hinter den anderen namenhaften Voll-GFK Herstellern verstecken muss. Das was ich gesehen habe war wirklich aller erste Sahne. Zu dem ist bei der Sbach ein kompletter Satz Schutztaschen dabei, sogar für den gesamten Rumpf.

Antrieb wird bei uns beiden gleich werden. DLA112 von MTM mit TS-Dämpfern E55FF und wohl einer Mejzlik 28x12. Zündschalter wird ein Jeti SP-06.

Servos werden bei mir Hitec HS7954SH auf Höhe, ein Hitec HS7950TH auf Seite, je 2 XQ-Power S4120D von Engel auf Quer und auf Gas und Smokeventil je ein Hitec HS5685MH. Alles HV Servos.

RC wird bei mir dann ein Jeti Duplex R14 direkt an 2S Konions nur mit einem Jeti DPS40 als Schalter.

Smokesystem wird das Drucktanksystem von Markus Richter.


@BNoXTC1
stimmt das BWR sieht auch richtig gut aus. Im echten Leben sogar noch deutlich besser als auf den Bildern. Ich hab mich aber unsterblich in das Orange verliebt :D

@Daniel
nächste Saison werden wir uns ganz bestimmt öfter mal auf Flugtagen sehen, da kannst du dir die Sbach dann mal ganz genau angucken ;)
 
Gewicht

Gewicht

Hallo, baue gerade eine 2,2m Holz Sbach!
Was mich aber interessiert um was den GfK mehr wiegen wird, habt ihr schon eine Zahl vom Hersteller. Schätze ein Kilo wenn nicht zwei werden es mehr werden.

Meine ist eine vom Pilot ist sehr leicht gebaut und an den richtigen Stellen versteift bin schon gespannt was diese wiegen wird und wie sie fliegt.

Lg
 

Nice

User
Steht ja drin,
rund 13 KG wird sie wiegen, für eine 2,60 gar man nicht so übel :)
deine 2,20 von Pilot RC wird ja so um die 7,5-9kg wiegen.
 
Gewicht

Gewicht

Hallo Alois,

das erste Testmodell wiegt trocken 12,7Kg. Da ich aber ohne Weiche, mit leichteren Akkus und dem Drucksmoketank a la Markus Richter (also ohne Pumpe) bauen werde, denke ich das ich trocken unter 12,5Kg kommen müsste. Und ich denke das wäre dann ein richtig gutes gewicht für einen 2,6m Voll-GFK Flieger. Mal sehen wo ich am Ende landen werde ;)
 
Geht bestimmt Super. Denke aber durch das Kurze Hebelverhältniss ist die Maschine er was für den Showflug als für den Wettbewerb. Gefällt mir richtig gut das Modell. Auf den ersten Blick scheinen die Propertionen zum Original auch recht gut zu stimmen.
 
Hebelverhältnis

Hebelverhältnis

Da muss ich Dir wiedersprechen die Hebelverhältnisse der Sbach wirken nur so ! haben die Yak55 und die Sbach verglichen und mussten uns da echt wundern.
Der Flieger ist ja aus der Feder von Klaus D. (er ruhe in Frieden) und ist für Wettbewerbe gebaut.
 
So, heute war der Weihnachtsmann da :) Wobei dieser Weihnachtsmann Uwe Mayer war und mir eine Sbach 342 gebracht hat!!!!!! Für alle die Interesse haben werde ich morgen mal die Einzelteile wiegen. Fotos kommen dann natürlich auch.
Eins kann ich schon mal vorweg sagen, von der Qualität her absolut erste Sahne ;-)
 
Da muss ich Dir wiedersprechen die Hebelverhältnisse der Sbach wirken nur so ! haben die Yak55 und die Sbach verglichen und mussten uns da echt wundern.
Der Flieger ist ja aus der Feder von Klaus D. (er ruhe in Frieden) und ist für Wettbewerbe gebaut.

Hallo Oliver,

Klaus hat mit Manuel zusammen zwei Modelle gebaut:
Eine Edge 540 und eine Sbach. Die Edge wird soviel ich weiß in der Slowakei gebaut. Die Produktion der Sbach fand in Thailand bei xtremecompostie statt.
Das ist der Ex-Werksleiter von C-ARF. Den Vertrieb für die Modelle war zuerst bei Robbe. Das Modell müsste jeder kennen. Die Robbe Edge 540.
 
Weihnachtsmann

Weihnachtsmann

So, heute war der Weihnachtsmann da :) Wobei dieser Weihnachtsmann Uwe Mayer war und mir eine Sbach 342 gebracht hat!!!!!! Für alle die Interesse haben werde ich morgen mal die Einzelteile wiegen. Fotos kommen dann natürlich auch.
Eins kann ich schon mal vorweg sagen, von der Qualität her absolut erste Sahne ;-)

Und mir!!!!! Aber wir haben geschafft den Weihnachtsmann zu knipsen....Sbach.JPG
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten