2 BEC Regler zur Stromversorgung

Georg Funk

Vereinsmitglied
Hallo

Ich plan gerade einen Impeller Jet mit 2x Brushless.

Ich werd vermutlich 6 Servos haben. Ist es möglich 3 Servos an das BEC des ersten Reglers und 3 Servos + Empfänger an das BEC des zweiten Reglers anzuklemmen oder gibt das Probleme?

Nochmal zur Verdeutlichung, ich meine, daß nur die Impulsleitungen der Servos/Regler direkt auf den Empfänger gelegt werden. Die Plus/Minus Leitung des ersten Reglers direkt auf die ersten 3 Servos, die des 2. Reglers direkt auf die restlichen Servos und eben zum Empfänger.

Danke schon mal
 
Bei hohen Strömen würde ich auf BEC verzichten und auf Opto-Koppler setzen. Ansonsten nur 1 aktives BEC benutzen plus Pufferakku (vorher abklären ob der Regler Pufferakku tauglich ist).

:) Jürgen
 

Georg Funk

Vereinsmitglied
Danke

Also Hohe Ströme hab ich eigentlich nicht, jeder Motor (Mega 16/7/6) wird so ca 15A ziehen. Ich hab vor 2 30A Jeti Regler zu verwenden Da dürfte das BEC kein Problem sein, die Frage ist nur beeinflussen sich die beiden BEC`s wenn sie Elektrisch keine verbindung haben?
 

Otti

User
Hallo Georg,

das sollte problemlos gehen. Die Masse-Leitungen aller Komponenten müssen aber zusammengeschaltet werden!

Gruß,

Otti
 
Hallo Georg,

ich denke deine Idee müsste funktionieren. Ich habe gerade mal darüber nachgedacht die beiden BEC Stromversorgungen über eine Schottky-Diode (z.B. Conrad 2545CT Best.Nr.: 163702-33) zusammenzuführen. Dies funktioniert allerdings nur wenn die beiden BEC´s die gleiche Ausgangsspannung liefern.

Bist du eigentlich sicher, dass du zwei Regler benötigst. Suche mal im Forum. Es gibt Beiträge in denen beschrieben wurde wie zwei Brushless Motoren an einem Regler betrieben werden.
 
Oben Unten