2. TW 2019: Herzebrock, 15. Juni

Hallo zusammen,

bald geht es wieder rund in Herzebrock! :cool: Zum 13. Mal trägt der MFV Condor einen Teilwettbewerb zur deutschen Meisterschaft in den Klassen F5D-Limited und F5D aus.
In diesem Jahr wird der offizielle Wettbewerb nur am Samstag stattfinden, um dem Verein nicht zu viel „Manpower“ bei der leider zu erwartenden geringen Teilnehmeranzahl abzuverlangen.

Versorgung:

Wir werden Verpflegung bereitstellen, am Samstag und am Sonntag wird wieder ein kleines Frühstück organisiert. Getränke werden ebenfalls angeboten. Es kann am Platz gezeltet oder in unserer Vereinshütte übernachtet werden. WC und fließendes Wasser sind vorhanden, sowie 230V Stromversorgung.
Wir werden am Freitag ab spätestens 14 Uhr am Platz sein, die Anfahrt findet ihr auf der Condor-Homepage: http://www.mfv-condor-herzebrock.de/?page_id=23
Am Freitagnachmittag kann zwischen regulärem Vereinsbetrieb trainiert werden.

Wettbewerbsablauf am Samstag:

-Anmeldung: 9 Uhr
-Briefing: 9:30 Uhr
-Beginn der Wertungsläufe: 10 Uhr
-Mittagspause: 13-14 Uhr
-Ende der Wertungsläufe: spätestens 18 Uhr

Abends soll gegrillt werden und die Siegerehrung stattfinden. Anschließend können wir den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Anmerkungen:

Bevor ihr bei uns fliegt müsst ihr eine kostenlose Kurzmitgliedschaft ausfüllen. Zum Ausfüllen des Bogens bitte Perso und Versicherungsnachweis mitbringen. Eure Modelle müssen vorschriftsgemäß mit der Modellkennzeichnung versehen sein, ohne dürft ihr leider nicht starten. Das Pilotenlager wird wieder zwischen unseren beiden Sicherheitszäunen errichtet.

Wendet euch bei Fragen bezüglich des Wettbewerbs an Klaus oder mich oder stellt sie hier im Forum. Neue Gesichter sind gerne gesehen!

Bis dahin trainiert fleißig! ;) Wir wünschen schon mal eine gute Anreise und freuen uns auf das Wochenende,
Klaus und Basti
 
Zählen wir mal durch........

Zählen wir mal durch........

Herze_030619.JPG
Da fehlen noch einige... Anmelden!

Ich freu mich schon auf den Wettbewerb! Brüggen hat so richtig Lust auf mehr gemacht.
 
Was für ein cooler Wettbewerb.......

Was für ein cooler Wettbewerb.......

Hallo,

vielen Dank an den MFV Condor Herzebrock e.V. für diesen tollen Wettbewerb. Dies war der erste (geplante) F5D ein-tages Wettbewerb der F5D Geschichte und alles hat super geklappt. Trotz kleinerer Wetterkapriolen mit zwei Regenunterbrechungen am Samstagmorgen konnten wir 9 Durchgänge fliegen. Klaus hatte als Wettbewerbsleiter die Helfer-Truppe, als auch die Piloten, fest im Griff und so lief der Wettbewerb sehr diszipliniert ab. Das Wetter war diesmal sehr anspruchsvoll, da ab frühen Mittag der Wind immer stärker wurde. Zwischenzeitlich lag die Windgeschwindigkeit bei über 30Km/h und nach der Mittagspause hat er auch noch so ungünstig gedreht, dass er - über ein kleines Wäldchen wehend - für wunderschöne Leewirbel genau in den Breitpylons gesorgt hat. Gegen Nachmittag hat er dann glücklicherweise noch mal zurückgedreht und so wurden die Zeiten wieder schneller.

Trotz dieser sehr anspruchsvollen Bedingungen gab es glücklicherweise keine Modellverluste wegen dem Wind (zwei Modelle gingen trotzdem leider kaputt. Einmal durch Technikprobleme und ein Pylon 3 Treffer). Auch das Zeitenniveau lag trotz der schwierigen Bedingungen am gesamten Wettbewerbstag sehr hoch.

Für mich persönlich war der Wettbewerb sehr spannend: Zum einen hatte ich das erste Mal Jochen als Caller und zum anderen hatte ich zwar mit starken Zeiten gestartet aber dann mit zunehmendem Wind deutliche Probleme mit Cuts an Pylon 2 und auch meiner Flugperformance bekommen. Wenn das so weiter ginge war klar, dass ich nach hinten durchgereicht würde. Die anderen Piloten hatten deutlich weniger Probleme. Glücklicherweise konnte ich beides wieder in den Griff bekommen und die letzten Durchgänge wieder schnelle Zeiten fliegen. Und auch Jochen hat sich als Mega Caller herausgestellt: Nach 9 Durchgängen kein Cut am Spitz und das Zeitenniveau lässt erahnen, dass am Spitz nicht viel Luft war ;)

Basti hat trotz Doppelbelastung aus Wettbewerbs-Orga und Pilot beide Jobs perfekt gemacht. Der Wettbewerb war super organisiert und als Pilot konnte er sich nochmal deutlich steigern und seine persönliche Bestzeit unterbieten. Top!

Schön war, dass obwohl dieser Wettbewerb Samstagabend zu Ende war, einige Piloten am Platz geblieben sind und dort auch noch übernachtet haben. So konnten wir sehr entspannt bei einigen Bierchen den tollen Tag ausklingen lassen :D :cool:

Die Ergebnisse zu diesem Wettbewerb und DM Zwischenstand findet ihr wie gewohnt auf f5d.org unter Ergebnisse

Herzebrock ist immer wieder ein tolles Erlebnis. Vielen Dank.

Bis zum nächsten DM Wettbewerb in Freckenhorst (14.Sept.) dauert es jetzt leider wieder ein wenig aber die Vorfreude ist jetzt schon groß.

Bis dahin… Gruß

Christoph
 

F3B-E

User
Warum fährt eigendlich keiner von euch an die WM ??
 

PeetD

User
Hallo F5D Leute,

Es war schön wieder in Herzebrock zu fliegen! Und in 2 Wochen steht für mich bereits folgender Wettbewerb auf dem Programm: der erste F5d NK auf dem Militärflugplatz "de Peel". Da es in den Niederlanden leider nur wenige F5D-Piloten gibt (3), sind Sie herzlich eingeladen, zu kommen und zu fliegen. Der Wettbewerb findet am Sonntag, den 30. Juni statt. Sie können sich über www.f3d.nl registrieren

Einige Anmerkungen und Anweisungen:

- Wettbewerb is nur F5D, wir kennen keinen limited in die Niederlände: es soll immerhin schnell gehen!

- Es gibt keine Lärmschutzbeschränkungen, daher sind auch innenläufer willkommen

- Da es sich um einen Militärflugplatz und nicht um einen Modellflugclub handelt, gibt es keine Verpflegung. Stellen Sie daher sicher, dass Sie selbst genug zu essen und zu trinken mit bringen.

- Dies ist eine eintägige Veranstaltung und es werden 4 Klassen geflogen: Q500, E2K, F3D und F5D

- wieder da dies kein Verein ist, gibt es keine Helfer eines Vereins, also machen wir das selbst. Wenn eine Klasse geflogen wird, die Sie nicht fliegen, können Sie beim Richten helfen. Dies wird während des Briefings besprochen.

- rechtzeitig anmelden! Also diese Woche. Da es sich um eine militärische Flugbasis handelt, gelten strenge Zugangsbestimmungen. Wer nicht registriert ist, kommt (leider) nicht rein

Es wäre toll, einige von Ihnen am 30. Juni begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße
Peet Doddema
 
Hallo Peet,

ich werde diesmal wohl erstmalig dabei sein, ist am Beginn meines Urlaubs. Nur die Registrierung hat bisher noch nicht so geklappt. Heute Abend neuer Versuch.

Einen Caller zu finden sollte auch kein Problem sein, oder?


Grüße,

Thomas
 
Hey zusammen,

es hat mich total gefreut mal wieder dabei sein zu können.
Ein super Wettbewerb, hat mega viel Spaß gemacht! Natürlich wieder perfekt organisiert von Klaus und Basti!

DSC_0629.jpg
_20190619_072013.jpg
 
Das hat wieder richtig Bock gemacht!

Super, dass trotz der Kürze des Wettbewerbes viele Piloten die Anfahrt auf sich genommen haben und sogar einige über zwei Tage gecampt haben. Richtig cool war auch, dass quasi einstimmig entschieden wurde, die Läufe bei dem Starkwind durchzuziehen!
Die teilweise knappen Rennen lassen bei mir keine Wünsche offen.;)

Für die Meisten bleibt es wohl bis zum Ende der DM sehr spannend. In Freckenhorst treten hoffentlich auch in Limited wieder viele Piloten an. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Wettbewerb...

Viele Grüße
Basti
 
Das war eine gelungene Veranstaltung!

Danke an den Verein und das Org-Team für die Organisation und den reibungslosen Ablauf!
Es war so gut durchorganisiert, dass es fast in Stress ausartete weil es Schlag auf Schlag vorwärts ging ;)

Hauptsache vollgas :P
 

PeetD

User
Hallo Peet,

ich werde diesmal wohl erstmalig dabei sein, ist am Beginn meines Urlaubs. Nur die Registrierung hat bisher noch nicht so geklappt. Heute Abend neuer Versuch.

Einen Caller zu finden sollte auch kein Problem sein, oder?


Grüße,

Thomas
Hallo Thomas,

Schön das du mitt machst! Ein caller is kein Problem, ich kann dein caller sein am diesem Tag. Du kannst meine Name dabei schreiben wenn du Registrierst.

Biss dann!

Freundliche grüße,
Peet
 
Oben Unten