2021-10-16 Wettbewerb in Stade

Krauti

User
Ich melde mich auch wieder ab. Bin leider nicht so weit gekommen, wie gewünscht und habe sprichwörtlich nichts zu fliegen.

Euch viel Spaß, soll ja immerhin trocken sein ;)

Wilhelm
 
Ich werde es wohl körperlich nicht schaffen, da ich mich noch sehr oft hinlegen muß um meinen Puls und Blutdruck nicht zu sehr absacken zu lassen und die Schmerzen zu heftig werden, so zumindest der Stand Heute. Somit sage ich ab und hoffe auf das nächste Jahr mit einer endlich statt findenden WASG. Wünsche euch viel Spaß, viele Cutts und wenig Bruch.

Gruß, Daniel
Gute Besserung Daniel - wenn ich die Thun mit dem 3515 in die Luft werfe werde ich an dich denken ;-)
 
Der knapp über 14 Std-Tag


Als wir ca. 6:30 Uhr in tiefschwarzer Nacht ins neblige Campe-Moor einfuhren, ( um den Weg zur A1 abzukürzen. ) kam schon der Gedanke auf: “tut das Not, für so‘n bisschen Modellfliegen.“

Doch schon kurze Zeit nach Antritt des Rückweges war klar: Es tat Not.

Den ganzen Tag an der frischen Luft unter Gleichgesinnten beim irrwitzigen Herumsausen mit kleinen Modellflugzeugen Spaß haben. DAS braucht man ab und zu. Ich hatte den Eindruck auch die “Neuen“ fanden die „Rennatmosphäre“ und den Kuriositätenreigen in den Durchgängen gut.

War schon was dabei. B6N’s und Thuns mochten sich nicht, jedenfalls gab’s ordentlich auf die Nasen-(leiste). Totale Kamikazerunde, Familien-fight ( Ende des EPA-Finals), Doppeldecker, die knapp über den Helmen auftauchten, Feuerwerk und Vieles mehr.

Wünsche Allen einen kreativen Winter und bleibt gesund.
 
Wir fanden es super und haben immer noch ein breites Grinsen im Gesicht. Vielen Dank euch allen für die herzliche Aufnahme nebst Feuertaufe bei den German Aces. Wir freuen uns schon alle sehr auf 2022!
Eure Fog Fighters
 

Ewald

User
Stade hat super Spaß gemacht. Danke an Georg und den Verein. Gute Unterstützung und prima Verpflegung. 👍

Ja - die B6N war schwer im Einsatz - meine Thun ist auch etwas angekratzt :D - Danke an Dirk für die Bergung.

Das Saison Finale macht mir immer besonders viel Spaß und Appetit auf mehr. In 2022 dann auch mit Soltau im Wettbewerbskalender.

Also - ran an die Ausrüstung und Flieger für die nächste Saison kaufen, bauen, einfliegen.

Gruß
Ewald
 
Moin... schön das es Euch bei uns gefallen hat. Ich war mit meinem Sohn David zwar nur Helfer, aber wir sind wohl nun auch infiziert worden und planen in 2022 dann auch mal aktiv dabeizusein😎.
Der Aufwand für so eine Tagesveranstaltung ist schon nicht zu unterschätzen, es ist aber immer schön zu sehen, wenn alle helfen und den Tag gemeinsam zum Erfolg bringen.
Bleibt gesund und bis bald!
 

Ewald

User
Moin Jürgen - die Ergebnisse findest Du in der Core.
Gruß Ewald
 
Hallo,
ja, die Ergebnisse wurden erst gestern eingetragen. Vorher mussten die vier neuen Piloten angelegt werden....
Auch die Wertungszettel kontrolliert werden. Die meisten Unschärfen waren nicht so wichtig, nur bei WWII wurde dem Bernhard die Finalrunde nicht angerechnet. ( Tja, wer die Zettel nicht schnell genug abgibt...)
Aber es fällt alles auf. ;-)

Bilder wurden vom Verein gemacht, kommen die nächsten Tage.

Ja, meine B6Ns wurde zwei mal auf den Boden geschickt. Die alten Gammelflügel hielten auch nichts mehr aus und sind nun in der Tonne.
Im Finale wollte ich Minsi fliegen, aber ich hatte vor Wochen an der Programmierung gespielt, und so wollte der Gaskanal nicht. :confused: 😥

Egal, nächstes Jahr: neue Modelle, neues Glück 😀

Rainer
 

GeorgB

User
Hallo!



Der Jahresabschluss ist nun Geschichte und ich gucke mit einem Grinsen zurück! Meine größte Sorge erwies sich als unbegründet, denn wir hatten Glück mit dem Wetter. Es waren keine Regenpausen nötig. Die durchziehenden Wolken sorgten teilweise, z.B. im WWII-Finale, für schwierige Lichtverhältnisse was zu wenigen Cuts führte.

Die 3D-gedruckte P-51 die ich in den beiden ersten Durchgängen flog zeigte überraschende Nehmerqualitäten. Nach einem Midair ließ sie sich mit dem verbliebenen Querruder und einem Höhenleitwerk sicher bis zum Ende des Heats fliegen.

Nun hier die versprochenen Bilder:

DSC06510.JPG

Ergebnis WWII (auf dem Bild sind schon einmal die richtigen Personen, wie Rainer schon geschrieben hat ist der drittplatzierte auf dem Foto allerdings der Sieger)


DSC06503.JPG

WWI


DSC06495.JPG

EPA


Gruß
Georg
 

GeorgB

User
...und noch ein paar mehr...
 

Anhänge

Oben Unten