2m-Klasse im DSV

Heute abend hatte ich ein angenehmes Telefonat mit dem DSV und darf ankündigen, dass die 2m-Klasse im DSV gegründet werden soll. Am Aartalsee hatte ich ja schon kurz davon berichtet und Feedback zu den aktuellen Regeln eingeholt. Dieses ist nun ausgewertet, so dass die letzte Abstimmungsrunde mit dem DSV läuft und die Regeln in Kürze hier veröffentlicht werden.
 
Eric, ist doch toll das man mit ca 3 Boot schon eine Klasse hat.

1- Boot - Segeln
2- Boote - Regatta
3- Boote - DSV klasse :D

Da gibt es schon Ländern, wo man mit mehrere Segler und Boote sein muß,
um überhaupt mal ne offizielle anerkannte Klassse zu werden....
 
Das Sache mit dem DSV hat Sinn, allerdings würde ich es gern vernünftig diskutieren und dieser Thread scheint mit gerade Gefahr zu laufen abzustürzen. Mal schauen, im Zweifelsfall denn eben beim nächsten Multihull-Treffen im Real Life. Die Sinnfrage habe ich den DSV-Verantwortlichen natürlich schon am Anfang gestellt da ich selbst unsicher war. Die Strategie ist sinnvoll.
 
Scheint mir hier auch etwas um Abgrenzung zu den "toys" in Gestalt der MIni 40 zugehen...
 
Abgrenzung: Mini 40 ist klar reglementiert in vielerlei Hinsicht, bei 2m hast Du im Großen und Ganzen nur die bounding box 2m x 2m x 2,80m. Ansonsten segeln sich beide Größen aus meiner Sicht ziemlich unterschiedlich.
 
dsv-modellsegeln.de aktualisiert

dsv-modellsegeln.de aktualisiert

Na, bumpen wir mal wieder diesen Thread ,-) Henning Faas hat dankenswerterweise die 2m-Seiten auf dsv-modellsegeln.de aktualisiert einschließlich Klassenregeln, Berichten, Links und Herstellern. Den Schnelleinstieg gibt's über die Domain http://www.2m-rc-multihull.de.


Viel Spaß,

Andreas
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten