2Taktermit Vergaser unter der Motorhaube starten

Hallo zusammen,
wie startet man eigentlich einen 2Takter wenn der Vergaser unter der Motorhaube sitzt?
Bisher ging das immer, indem man den Finger drauf hält und dann ein paar mal rund dreht bis Kraftstoff im Vergaser ist.
Aber nun komme Ich ja nicht mehr mit dem Finger ran!

Gruß
der Hendrik
 
Hi Hendrik

Mach Dir einen Lollipopp

nimm einen Gummiball und bohre ein Loch bis zur Mitte, darein kommt dann ein Rundholz (Fleischspies). Alles logo?

Gummibälle bekommst Du in Spielwaren Geschäften


deshalb fliege ich jetzt 4-Takter:D
 

Stefan Kreuz

Vereinsmitglied
kleine gummierte mit Feder zum Öffnen versehene Klappe über oder am Vergaser anbringen und von außen mit Drahtzug bedienen. Die älteren Surpass Viertakter hatten sowas. Ich weiß aber nicht ob das noch immer so ist.
 
Hallo,
wenn der Schalldämpfer herausschaut (sollte er ja eigentlich...) dann halte das Loch zu.Dann bekommt er auch Sprit...
 
Ich hab jetzt ein kleines Loch in die Motorhaube gemacht und mit einer Spritze+Kanüle direkt Sprit reingeträufelt .... Motor springt an.
Das mit dem Auspuff zuhalten probier Ich denn auch nochmal.

Vielen Dank für eure Hilfe

Grüße
der Hendrik
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten