3 Blatt Prop vs 4 Loch Narbe.

Heute wollte mit Hilfe der Bohrschablone für Löcher für eine DLE35 RA in ein 3 Blatt Prop 19x8 bohren.
Theoretisch einfach, nur die Propellernarbe hat 4 Löcher und egal wie ich die Schablone drehe ein Loch würde immer eine Niete treffen.
Was ist da die beste Lösung?
Genau durch eine Niete bohren und die Schraube nimmt dann die Rolle der Niete ein?

Andere Props (CFK) ohne Niete in der Steigung und linksdrehend hab ich nicht gefunden.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten