"3. Hand" gesucht

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einer gescheiten, stabilen und schweren 3. Hand.
Die Notlösung seit gut 3 Jahren ist so ein Teil von Conrad, aber ist halt nur ein Notlösung. Mir persönlich ist sie nicht "wuchtig" genug. Sie steht bei schwereren oder nicht so flexiblen Kabel immer recht wacklig und die rund 300g könnten auch noch ne Idee mehr sein.

Was habt ihr denn da im Einsatz?
Peter
 
Schwere Platte drunterschrauben?

Hab auch nur das einfache Gerät. Bin aber soweit zufrieden.
Kommt eher selten zum Einsatz.

Grüße
Stephan
 
3. Hand

3. Hand

Moin Peter

Nehme eine Lötunterlage aus Metall, kleb starke Magnete unter die 3. Hand dann funktioniert es ganz prima. So kannst Du die 3.Hand an jede stelle der Unterlage verschieben.

Gruß Henri
 
Hi!

Ich hatte vor einigen Jahren die Faxen dicke mit dem Billigzeug, und hab mir sowas geholt:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=853447#post9620193

http://boley.de/shop/3501.loetplatte-mit-haltezangen/509480.loetplatte

Ich habs vor einiger Zeit aber umgebaut, da mir auch hier die Basis nicht gefiel.

Mein aktuelles Gebilde lässt sich im Prinzip bauen aus 2 Haltezangen:

http://boley.de/shop/3501.loetplatte-mit-haltezangen/509481.haltezange

http://www.horbach-giesstechnik.de/...e-System/BenchMate-Dritte-Hand-gross::62.html

Als Basis dient ein 3mm Edelstahlblech, welches vorne und hinten, also an den breiten Seiten, 12mm hoch abgekantet ist.

Kann man hier machen lassen:

http://www.feld-eitorf.de/?q=f&gclid=CJf_v-SEobQCFUmN3godY1YAig

Das ist jetzt super schwer und super Deluxe.

Ich mach mal Fotos die Tage wenn ich Lust habe.
 
So, hier noch Bilder.

Dritte Hand 002.jpg

Dritte Hand 003.jpg
 
Hab vor ein paar Wochen auch eine neue gesucht ... die die bekanntn Teile mir einfach zu "schlecht" waren und ich die Nase voll hatte ... leider gab es diesen Thread noch nicht, so dass ich hierbei gelandet bin ...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330826820792

In jedem Fall im Welten besser wie die bekannten 3. Hände ... aber wohl nicht so gut wie die Alternativen hier ... was kostet den so ne Lötplatte mit 2 helfenen Klammern?

Danke.

Gruß
Thorsten
 
Ich hab heute mal meine Dritte Hand noch amtlicher umgebaut:
Abum:
https://imgur.com/a/yqLFZ
Die Arme gibt's hierzulande kaum, ich hab meine von einem kleinen Juweliergeschäft in den Staaten bestellt vor längerer Zeit.
Deutsche Quellen:
https://www.boley.de/shop/6115.loethilfe-dritte-hand/1838278405.dritte-hand
https://www.flume.de/de/benchmate-dritte-hand-307572.html
Die Original-Basis ist aber etwas leichtgewichtig, daher erstmal 10er Stahlplatten gemacht, 3 Stück, in einer steckt noch der abgebrochene Gewindebohrer... :oops:
Sandgestrahlt, grundiert, lackiert:
XO1JRWXl.jpg


Gummifüßchen drangeschraubt:
WYOqY7nl.jpg


Schale aus gekantetem 3mm Edelstahlblech, seitlich Aluprofile:
a2MjlRDl.jpg


yaDgyval.jpg


Und hier in der vertrauten Arbeitsumgebung:
19xlcNtl.jpg


Nicht fehlen dürfen natürlich die Lötkolbenhalter mit lasergeschnittener Edelstahlgrundplatte:
tUrf72Pl.jpg


Grüße,

Julian
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten