3. Magdeburger „Modellsegelboot-Cup 2008“

Hallo Segel- und Regattafreunde,

am Wochenende wurde ich beim Modellsegeln auf der alten Elbe bei Magdeburg angesprochen.
Ich war mit meinem Bruder "Matchrace" segeln.
Da die Sportfreunde nicht wissen was RC-Network ist werde ich den link zum Cup hier posten.
Falls interesse entsteht und genug Leute kommen kann man auch die IOMs
in einer FR extra starten lassen. Ich werde das dann mit dem Veranstalter
absprechen. Alle Anmeldungen für den Cup bitte hier bei mir im Forum vornehmen.
Bitte auch mit Kanalangabe.

so hier der link: http://www.elbe-info.de/modellsport.html

Grüße aus Magdeburg
Christian
 
Hallo,

zur Zeit wird der Adolf Mittag See als Regattastrecke genutzt.
Je nachdem wie viele Teilnehmer kommen bzw sich anmelden muß eventuell ein ausweichrevier gefunden werden.
Übernachtungsmöglichkeiten können gegen kleines geld organisiert werden.

Grüße Christian
 
Hallo Christian,

zusammen mit einigen Freunden aus dem "Scale-Bereich" denke ich ernsthaft über eine Teilnahme nach, hätte vorher allerdings gern gewusst

-was ist das für eine Rennwertformel, die angewendet werden soll
-was ist das für Übernachtungsmöglichkeit, die Du erwähnt hast (wo?, was kann man dort erwarten?, Preis?, wie weit vom See?)
-wann endet die Veranstaltung
-an welchem See findet es nun endgültig statt (man muss ja irgend etwas in den Navi eingeben)
-wie ist das mit der Verpflegung (vor Ort oder selbst mitbringen?)
-wann ist Meldeschluss

Viele Grüße
Borek Dvorak
 
Hallo Borek,

Also das Segelrevier ist der Adolf Mittag See. Standpunkt direkt am Cafe "LeFrog".
Die Übernachtungsmöglichkeit besteht bei mir im Bootshaus des Post SV Magdeburg(2Km vom See).
Allerdings ohne nennenswerten Komfort, außer Sanitäreinrichtung(inkl. Duschen),Kraftraum und Sauna.
Ihr solltet aber Schlafsäcke und vielleicht ne Luftmatratze mitbringen je nachdem wieviel ihr seit.
Es stehen 2 Doppel- (Schlafsofas) und ein einzelnes Bett zur Verfügung.
Das Bootshaus wird 50€ kosten. Also je nachdem wieviele kommen wirds
billiger. Keine Sorge, wir haben da auch schon mit 30 Mann geschlafen, ohne Sauna und vor der Renovierung.

Es wird nur am Samstag gesegelt. Erster Start ist um 11Uhr letzter um 15/16Uhr rum.
In der offenen Klasse wird bis jetzt Yardstick angewandt.
Verpflegung tags über am LeFrog Imbiss(jeder für sich) am nachmittag dann mit der Siegerehrung
Kaffee und Kuchen.

Meldeschluß zum Übernachten ist der 3.11.2008 .
Ich muß dieses als Veranstaltung im Verein anmelden und Kaution hinterlegen.
Veranstaltungen kosten 50€ pauschal.
Meldeschluß für die Ragatta ist der 8.11..
Allerdings werden auch Nachmeldungen am 14. oder 15. bis kurz vor
der Wettfahrt akzeptiert.


Bitte guck auch mal hier....

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=117331
 
Hallo Christian,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Falls das Wetter einiger Maßen mitspielt, werde ich am 15.11.08 kommen. Hier meine Daten:

Borek Dvorak
"Marie" (Gaffelketsch)
Kanäle: 52, 83, 90

Ich habe am Sa. mit Klaus-Dieter Arndt telefoniert. Er meinte, für die Wertung der Baukasten- und der Scale-Modelle wird statt Yardstick die im Scale-Bereich übliche Rennwertformel angewendet. Falls es so sein wird, hier noch die Daten meines Modells:

LWL=940 mm
S=0,76 m2
V=9,6 kg

Ich werde nach der Veranstaltung nach Hause fahren, brauche also keine Übernachtung. Trotzdem vielen Dank für das Angebot.

Viele Grüße
Borek Dvorak
 
Oben Unten