35er B-Empfänger / Probleme?

Hallo!

Habe mir eine MC19 (Graupner) im B-Band gekauft und von einem Bekannten sagen lassen, dass manche B-Band Empfänger Probleme bereiten. Hat hier jemand Erfahrungen im B-Band gemacht?
Suche nämlich einen Empfänger für einen E-Segler und einen Kunstflieger, brauche daher volle Reichweite.
Es muss nicht unbedingt einer von Graupner sein!
 
und von einem Bekannten sagen lassen, dass
Unglaublich, was für Märchen immer wieder verbreitet werden...
Entweder ein Empfänger ist OK, oder eben nicht. Basta. Mit dem Band hat das nichts zu tun.
Wenn einer aber in einen A Band-Empfänger einfach einen B Band-Quarz steckt, dann....
(Ich weiss dass das bei einigen neuen Typen möglich ist!)
Einen guten Rutsch noch ins 2005!
Gruss Jürgen
 
Hi Folks !

Ich betreibe B-Band Empfänger und bin schon ein paarmal abgestürzt.

pause ... pause .... pause ...

Das lag aber immer und ausschließlich daran, dass ich einen Fehler bei der Steuerung meines ferngelenkten Luftfahrzeuges gemacht habe :D :D

*duckundwech*

Grüße Helmut

[ 04. Januar 2005, 12:39: Beitrag editiert von: TurboSchroegi ]
 
Hurra! Ein Märchenthread! :D

Ich habe auch große Probleme mit dem B-Band gehabt. Aber auch nur, weil zu der Zeit (März-Mai 2000) keine B-Band-Empfänger (oder waren es die Quarze?) bei Graupners verfügbar - äh - lieferbar waren. Also mußte ich ein A-Band-Sendermodul nebst zugehörigem Empfänger und Quarzpaar kaufen und habe seitdem keine Probleme mehr. Auch im B-Band nicht.

duckundwech...
 
Oben Unten