35MHz-B-Band bleibt erhalten !

RCN-Team

Moderator
Teammitglied
Der Fachreferent für Funk im DMFV hat um die Veröffentlichung nachfolgender Meldung gebeten, dieser Bitte kommen wir gerne nach:

Es gibt Modellflieger, die behaupten, das 35 MHz B-Band würde in Kürze ersatzlos abgeschafft. Das ist definitiv falsch. Nach Auskunft der RegTP ist nicht einmal im Ansatz darüber nachgedacht, das 35 MHz B-Band für Modellflug abzuschaffen.

Vermutlich ist die Falschmeldung dadurch entstanden, daß im Rahmen der europäischen Harmonisierung alle europäischen Länder mit Ausnahme von Frankreich das 35 MHz A-Band für die Steuerung von Flugmodellen gebührenfrei eingeführt haben. Das 35 MHz B-Band ist nur in Deutschland und Griechenland erlaubt. Nationale Alleingänge können, müssen aber nicht verboten werden. In Deutschland jedenfalls wird es auch weiterhin das 35 MHz B-Band geben.

Mit freundlichen Grüßen,
Dieter Perkuhn
Fachreferent für Funk im DMFV
 
Hallo,

das zu hören (lesen) freut mich sehr! Ich hätte inzischen doch einiges ausgeben müssen, um zu 100% wieder ins A-Band zurückzukehren.

Gruß
Wolfgang
 
Hallo Dieter,

nur mal zur Info:
Die RegTP heißt jetzt:
"Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahn".
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten